28. Spieltag
07.03.2015 14:00
Beendet
U'haching
SpVgg Unterhaching
1:1
Fortuna Köln
Fortuna Köln
0:1
  • Ercan Aydogmus
    Aydogmus
    20.
    Linksschuss
  • Alon Abelski
    Abelski
    48.
    Rechtsschuss
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Zuschauer
1.800
Schiedsrichter
Thorsten Kinhöfer

Liveticker

90
15:59
Fazit:
Fortuna Köln erringt in Unterzahl ein 1:1 in Unterhaching! Der zweite Abschnitt begann eigentlich perfekt, ein Kracher von Alon Abelski besorgte den schnellen Ausgleich. Danach lief bei den Bayern nur wenig zusammen, etliche Standards wurden nicht genutzt und stattdessen in Zweikämpfen aufgerieben. Die Gäste aus dem Rheinland sind sicherlich zufrieden, der Punkt bringt dem SC sicherlich mehr ein. Für die Spielvereinigung geht es bereits am Dienstag weiter, im Nachholspiel des 24. Spieltags empfangen die Hachinger die Reserve von Mainz 05. Die Fortuna trifft nächsten Samstag auf die Reserve von Borussia Dortmund. Bis dann!
90
15:52
Spielende
90
15:52
Die letzten Hachinger Verzweiflungsversuche bringen keine Gefahr mehr ein, Kinhöfer beendet die Partie und es endet unentschieden!
90
15:49
Kurz vor dem Ende bekommen die Gäste nochmal einen Freistoß von halblinks zugesprochen. Dahmani läuft an, kann aber nicht für die Sensation sorgen und verfehlt das Tor um einen Meter. Das wäre ein Ding gewesen.
90
15:48
Die Kraft ist am Ende, kaum ein Angriff erreicht noch die Gefahrenzone. Es riecht gewaltig nach Punkteteilung.
89
15:46
Der mit dem Killer-Instinkt geht, Köpke muss angeschlagen vom Feld. Für ihn kommt Killer, der aber den Instinkt noch beweisen muss! Die Nachspielzeit beginnt gleich.
89
15:45
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Tobias Killer
89
15:45
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Pascal Köpke
88
15:44
Gelbe Karte für Simon Ollert (SpVgg Unterhaching)
Der 17-Jährige geht gegen Poggenborg zu ungestüm rein und holt sich eine Gelbe Karte ab.
88
15:44
Was können die Gastgeber noch ausrichten? Vielleicht ein Fernschuss, die Sonne steht direkt im Gesicht vom Kölner Torwart Poggenborg.
85
15:42
Die Kreativität der Hachinger ist erschöpft, der Spielverenigung fällt absolut nichts mehr ein. Köln hat die Offensivbemühungen fast komplett eingestellt und versucht den Punkt aus Bayern zu entführen. Sehr zähe Angelegenheit in den letzten Minuten.
82
15:39
Einwechslung bei Fortuna Köln: Lars Bender
82
15:38
Auswechslung bei Fortuna Köln: Andreas Glockner
81
15:38
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Simon Ollert
81
15:38
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Damian Gąska
78
15:35
Nein, wieder steht die Mauer im Weg! Wer so viele Standards liegen lässt braucht sich nicht wundern. Abelski übernahm wieder, scheiterte aber an einem gegnerischen Kopf. Gute zehn Minuten sind noch zu spielen!
76
15:33
Gelbe Karte für Florian Hörnig (Fortuna Köln)
Wie schon vor wenigen Augenblicken foult Hörnig den sehr aktiven Hufnagel, der kurz zuvor im Eins-gegen-eins an Poggenburg aus spitzem Winkel scheiterte. Wieder stehen die üblichen Verdächtigen bereit, schlagen die Hachinger jetzt zu?
74
15:33
Schwarz führt aus, scheitert aber wie beim Strafstoß an einer viel zu schwachen Ausführung. Die Zeit läuft den Gastgebern davon! Mittlerweile ist es auch wieder sehr still geworden im Sportpark, nur die Kölner feiern.
73
15:32
Erneuter Freistoß in gefährlicher Distanz, dieses Mal hat Hörnig gefoult. Abelski und Schwarz stehen bereit, das sind 20 Meter...
70
15:30
Kraus und Schwarz beackern sich im Kölner Strafraum an der Grundlinie und der Hachinger kommt zu Fall, doch Kinhöfer lässt weiter laufen. Kraus hatte zwar den Armen draußen, aber Schwarz war auch kein Kind von Traurigkeit und klammerte viel. Das war zu wenig für einen Elfer.
67
15:25
Ein Standard von der rechten Seite ist ein seltenes Lebenszeichen der Kölner, doch Neuzugang Glockner pöhlt das Rund meilenweit ins Toraus. Die Fortunen sind mit dem Unentschieden sicherlich zufrieden.
65
15:23
Wenn nichts geht, muss man es aus der Distanz versuchen! Einen Abpraller nimmt Kranitz aus 30 Metern direkt und der Ball zappelt im Netz! Allerdings nur im Fangnetz vor der Tribüne, der Schuss war einige Meter zu hoch angesetzt.
62
15:21
Die Partie wird jetzt härter! Die Unterbrechungen nehmen zu, immer öfter liegt ein Akteur auf dem Boden. Köln verteidigt nun verbissen, während Unterhaching auf dem Weg nach vorne mit jedem gescheiterten Angriff frustrierter wird.
60
15:18
Gelbe Karte für Sascha Herröder (SpVgg Unterhaching)
Herröder bekommt zwar den Freistoß zugesprochen, gibt dem Referee aber noch ein paar Sätze mit auf dem Weg und sieht dafür die Gelbe Karte . Das war eine Aktion der Marke "dämlich".
60
15:18
Gelbe Karte für Andreas Glockner (Fortuna Köln)
Im Luftduell mit Herröder setzt der Kölner seine Ellbogen ein und bekommt eine Verwarnung von Kinhöfer.
58
15:18
...dieses Mal klingelt es jedoch nicht! Der Schuss hat zu viel Schnitt und dreht sich Richtung Tormitte, da lauert Poggenburg und bereinigt die Situation.
57
15:16
Nach einem langen Schlag reißt Glockner Hufnagel vor dem Strafraum um und es gibt einen Freistoß aus 20 Metern! Das ist eine tolle Position für den Meisterschützen Abelski...
55
15:13
Gelbe Karte für Alon Abelski (SpVgg Unterhaching)
Zweites taktisches Foul in wenigen Minuten - das muss jetzt auch mal Gelb geben! Kinhöfer zückt den Karton und Abelski darf damit in der nächsten Partie zuschauen. Es ist seine Fünfte!
53
15:12
Der neue Hachinger Hufnagel setzt Uaferro und Keeper Poggenborg am Fünfer unter Druck und holt eine Ecke raus. Diese endet aber im Nirvana, auch die Flanke im direkten Anschluss endet ungefährlich in den Händen von Poggenborg.
51
15:10
Uwe Koschinat wechselt nach diesem Schock erstmal aus, Torschütze Aydogmus humpelt vom Feld. Für den Stürmer darf nun Kialka ran. Ganz schwierige Phase für die Gäste!
51
15:09
Einwechslung bei Fortuna Köln: Thiemo-Jérôme Kialka
51
15:09
Auswechslung bei Fortuna Köln: Ercan Aydogmus
48
15:06
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:1 durch Alon Abelski
Ein Kanonenschlag besorgt den Ausgleich! Abelski bekommt 25 Meter vor dem Tor den Ball zugespielt, geht ein paar Schritte und schweißt das Leder in den rechten Winkel. Was für ein Strahl! Und was für eine schwache Verteidigung der Kölner. Traumstart für Unterhachung!
46
15:06
Es geht weiter und Ziege wechselt offensiv! Linksverteidiger Thomas Hagn musste in der Kabine bleiben, dafür betritt der offensive Lucas Hufnagel das Feld und soll für mehr Schwung sorgen. Benjamin Schwarz soll nun die Hagn-Position übernehmen.
46
15:04
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
46
15:04
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Thomas Hagn
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:56
Halbzeitfazit:
Eine interessante erste Hälfte ist beendet! Fortuna Köln führt glücklich mit 1:0 und muss den Rest der Partie in Unterzahl agieren. Nach einer besseren Anfangsphase der Gäste übernahm Haching die Kontrolle und machte viel Druck, durch Köpke und Schwabl hatten die Bayern gute Möglichkeiten. Eine Flanke und etwas Chaos in der Hintermannschaft reichte den Kölnern dann, um über den agilen Aydogmus zur Führung zu kommen. Die Mannschaft von Christian Ziege reagierte planlos und drosch das Leder hoch und weit nach vorne, bei einem seltenen erfolgreichen Pass in die Spitze wurde Köpke auf dem Weg zum Tor von hinten gelegt und Flottmann musste zurecht vom Feld. Den Elfer verschenkte Schwarz dann kläglich, aber 45 Minuten in Hachinger Überzahl stehen ja noch an.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Ein Spielzug, dessen Patent bei Arjen Robben liegt. Aydogmus zieht von der rechten Außenlinie nach innen und zieht aus 18 Metern mit links ab, doch Marinovic taucht blitzschnell ab und pariert den Versuch glänzend. Direkt danach geht es in die Kabinen!
43
14:48
Die Spielvereinigung hat jetzt natürlich mehr Platz, aber die Hausherren agieren viel zu planlos. Zum Ende der ersten Halbzeit kommt die Brechstange raus, die die Kölner Verteidigung sicher klären können. Das sorgt für viel Murren auf den Tribünen!
40
14:45
Koschinat muss jetzt reagieren und nimmt mit Oliveira-Souza einen Offensivmann raus, um einen neuen Verteidiger zu bringen. Uaferro soll das Loch in der Innenverteidigung stopfen.
40
14:43
Einwechslung bei Fortuna Köln: Boné Uaferro
40
14:43
Auswechslung bei Fortuna Köln: Cauly Oliveira-Souza
38
14:42
Elfmeter verschossen von Benjamin Schwarz, SpVgg Unterhaching
Das gibt's ja nicht! Hachings Kapitän tritt an und schiebt die Kugel in die linken Ecke, doch Poggenburg riecht den Braten und pariert den ganz schwachen Elfmeter.
37
14:41
Rote Karte für Daniel Flottmann (Fortuna Köln)
Das war eine eindeutige Notbremse, die keine Aussichten auf Erfolg hatte. Der Kapitän muss vom Platz!
37
14:40
Elfmeter für Unterhaching! Wieder ein langer Schlag Richtung Köpke, dieses Mal erfolgreich. Der Stürmer setzt sich sehenswert durch und wird von Flottmann in letzter Not umgetreten. Klarer Elfer!
36
14:40
Ein Gruß an den Greenkeeper! Im Aufbauspiel verspringen den Gastgeber immer wieder die Bälle, viele Hubbel auf dem Rasen sorgen für die unsauberen Aktionen. Köln kommt dagegen besser mit den Gegebenheiten zurecht und haben durch einen schönen Volley von Pazurek vom Strafraumrand die nächste Chance - drüber.
33
14:36
Abelski macht viel Druck über seine linke Seite und ist ein Aktivposten seiner Mannschaft. Dieses Mal findet seine Flanke Gąska, der technisch fein mit dem Rücken zum Tor über seinen eigenen Kopf lupft und volley drauf hämmern will. Doch plötzlich springt ausgerechnet Köpke dazwischen und verhindert die gute Möglichkeit seiner Mannschaft. Das war ganz schlecht kommuniziert!
30
14:34
Schwabl verfehlt den Ausgleich um Zentimeter! Es gibt einen Freistoß von der linken Seite und sofort wird es brandgefährlich für die Gäste! Die Flanke segelt Richtung zweiten Pfosten, wo Herröder überlegt auf den völlig freien Schwabl ablegt. Der aufgerückte Innenverteidiger erwischt das Leder mit der Fußspitze, zwischen den Armen vom heranstürmenden Poggenborg kullert der Ball minimal am rechten Pfosten vorbei.
28
14:31
Nach dem Gegentreffer fällt den Hachingern nichts mehr ein, schier alle Angriffe enden mit einem langen Schlag Richtung Welzmüller und Köpke. Was in der Anfangsphase gut funktioniert hat, verstehen die Kölner mittlerweile und klären souverän.
25
14:28
Aydogmus ist zurück auf dem Feld und zeigt mit einem Fernschuss aus 30 Metern, dass ihm der Treffer viel Selbstbewusstsein gegeben hat. Sein Versuch mit der linken Klebe endet in den Armen von Marinovic, das war kein Problem für den Schlussmann.
22
14:24
Tooor für Fortuna Köln, 0:1 durch Ercan Aydogmus
Die kurze Verwirrung der SpVgg sorgt direkt für den Gegentreffer! Andreas Glockner hat auf der linken Seite viel Platz und schlägt eine präzise Flanke an den Fünfer, wo Rahn-Ersatz Ercan Aydogmus das Leder annimmt und ins Tor einschiebt. Dabei wurde der Torschütze rüde vom eingesprungenen Stefan Marinovic an der Hüfte getroffen und muss behandelt werden. Keine Absicht vom Keeper, der nur abwehren wollte. Das ist ein heftiger Schlag ins Gesicht der Bayern!
19
14:22
Die Spielanteile haben sich komplett gedreht, nun belagern die Hausherren den gegnerischen Strafraum. Köln beschränkt sich noch nur noch auf Konter.
20
14:22
Kleine Aufregung bei den Hachinger Fans! Welzmüller ersprintet sich einen langen Pass aus dem Mittelfeld und wird im Strafraum von Flottmann zu Fall gebracht. Kinhöfer wedelt mit der Hand und lässt weiterspielen, der SC-Verteidiger hat wohl den Ball gespielt.
16
14:20
Doppel-Chance für Haching! Abelski marschiert über die linke Seite und verschafft sich mit einer tollen Körpertäuschung am Strafraumrand ein wenig Raum, den der Flügelstürmer gleich für einen Abschluss nutzt. Sein Schuss ist zu unplatziert und Poggenborg klatscht die Kugel zur Seite weg, dort stürmt Köpke heran und zimmert den Nachschuss am rechten Pfosten vorbei ans Außennetz.
12
14:16
Zwischen den Sechzehnern spielen sich die Mannschaften den Ball munter hin und her. Mit viel Einsatz und einigen Seitenwechseln versucht Unterhaching, die Kölner zu überlisten. Bislang ohne Erfolg, Torwart Poggenburg blieb wie sein Gegenüber Marinovic beschäftigungslos.
8
14:12
Und das klappt auch recht ordentlich! Köpke enteilt erneut seinen Verfolgern, im Zweikampf mit Fortuna-Kapitän Flottmann kommt der Torjäger zu Fall und Kinhöfer gibt einen Freistoß. Das ist ein Fall für Ersatz-Kapitän Schwarz, der die Flanke von der rechten Seite direkt auf die Stirn eines Gegenspielers zirkelt. Unterhaching befreit sich mittlerweile aus der Anfangsschlinge!
5
14:10
Der SC hat einige stimmgewaltige Anhänger dabei und tritt sehr mutig auf. Unterhaching bemüht sich erstmal, die vielen Ausfälle in der Defensive zu kompensieren und einen dichten Block aufzustellen. Trainer Ziege hofft zunächst auf schnelle Konterangriffe.
3
14:06
Es geht gut los! Die Fortuna sorgt nach einem langen Einwurf für Tumulte im gegnerischen Strafraum, doch Innenverteidiger Schwabl klärt das ganze mit einem Befreiungsschlag. Diesen fängt Köpke ab und startet einen Konter, der letzte Pass in den Strafraum verfehlt aber Freund und Feind und es bleibt ungefährlich.
1
14:04
Der Ball rollt bei schönem Sonnenschein im Sportpark!
1
14:03
Spielbeginn
14:02
Nach der Klatsche in Osnabrück tauscht Ziege für die heutige Begegnung gleich vier Mal in seiner Startaufstellung aus. Dittrich, Erb und Thiel disqualifizierten sich durch ihre jeweils fünfte Gelbe Karte selbst, außerdem fällt Götze aus. Für das Quartett dürfen sich Hagn, Welzmüller, Kranitz und Herröder probieren. Die Personalsituation schlägt Co-Trainer Francisco Copado jedoch nicht auf den Magen: "Diejenigen, die reinkommen, werden alles dafür tun, um das Spiel positiv zu gestalten!"
14:00
In wenigen Minuten pfeift Thorsten Kinhöfer die Partie an. Der Bundesliga-Schiri bekommt Unterstützung von Cetin Sevinc und Fabian Maibaum.
13:57
Bei den Gästen aus dem Rheinland dreht sich das Karussel ebenfalls. Uaferro, Fink, Biada und Top-Torschütze Rahn fallen allesamt aus, dafür beginnen Hönig, Kwame, Oliveira-Souza und Aydogmus. Insbesondere der Ausfall des Stürmers Rahn wird schwer ins Gewicht fallen, mit elf Treffern führt er die Wertung seines Klubs an.
13:41
Auch für die Fortunen aus der Domstadt gilt weiterhin das Motto, den Klassenerhalt möglichst schnell zu erringen. 13 Punkte trennen die Kölner vom 18. Platz, nach zwei Siegen gab es zuletzt zwei Niederlagen. Das Spiel gegen die Stuttgarter Kickers (0:2) entzürnte Trainer Uwe Koschinat gewaltig: "Wenn wir einmal hinten liegen, dann sind wir ein Opfer dieser Liga. Aber aus dieser Opferrolle müssen wir herauskommen."
13:38
Die Rückrunde der Spielvereinigung ähnelt einem Besuch auf einer wilden Achterbahn. In den letzten zehn Spielen fuhren die Hachinger vier Siege, vier Niederlagen und zwei Unentschieden rein. Auf einen souveränen Sieg gegen Großaspach setzte es für die Truppe von Christian Ziege eine deftige 0:4-Pleite gegen Spitzenreiter Bielefeld. Richtung Klassenerhalt muss besonders die miese Abwehrbilanz (48 Gegentore) verbessert werden, mit 38 Treffern stellen die Bayern die beste Offensive der unteren Tabellenhälfte.
13:33
Eigentlich steht die Partie zwischen dem 15. und dem Zehnten der Liga vor eher dürftigen Vorzeichen, wenn es um die Spannung geht. Aber noch stehen zehn Spieltage auf dem Programm und der beide Kontrahenten müssen noch zittern. Der Verlierer würde wieder größere Sorgenfalten bekommen, vor allem die Gastgeber aus dem Münchener Süden dürfen ihr kleines Polster auf die gefährliche Zone nicht unterschätzen.
13:27
Hallo und herzlich willkommen zum 28. Spieltag der 3. Liga! Im Alpenbauer Sportpark trifft die Spielvereinigung Unterhaching auf Fortuna Köln.

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Unterhaching
Stadt
Unterhaching
Land
Deutschland
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1925
Sportarten
Fußball, Bob
Stadion
Alpenbauer Sportpark
Kapazität
15.053

Fortuna Köln

Fortuna Köln Herren
vollst. Name
Sport Club Fortuna Köln
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
21.02.1948
Sportarten
Fussball, Handball
Stadion
Südstadion
Kapazität
12.000