RB Leipzig Bayern München
90
20:28
Fazit:
Der FC Bayern gewinnt verdient mit 4:1 in Leipzig und setzt damit ein klares Ausrufezeichen! Die Partie war zwar deutlich ausgeglichener, als es das Ergebnis vermuten lässt, aber die Münchner waren die deutlich abgezocktere Mannschaft. RB hat im letzten Drittel einfach die Durchschlagskraft vermissen lassen und kam dadurch nur zu wenigen richtig gefährlichen Möglichkeiten. Der Rekordmeister hat sich auf dem Weg nach vorne deutlich zielstrebiger präsentiert und hat mit den zwei frühen Toren nach dem Wiederanpfiff bereits für die Vorentscheidung gesorgt. Auf Jesse Marsch und sein Team warten jetzt zwei wichtige Spiele. Am Mittwoch treffen sie auf Manchester City und am Samstag müssen sie gegen Mainz endlich wieder punkten. Bayern bleibt ungeschlagen und trifft als nächstes auf Barcelona und Bochum.
RB Leipzig Bayern München
90
20:23
Spielende
RB Leipzig Bayern München
90
20:20
Tooor für Bayern München, 1:4 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Choupo-Moting macht den Deckel drauf! Die Bayern fangen den Ball tief in der gegnerischen Hälfte ab. Sabitzer bedient Kimmich und der sieht die Lücke in der RB-Hintermannschaft. Choupo-Moting kriegt den Ball an der Strafraumgrenze und lässt sich die Chance völlig frei vor Gulácsi nicht mehr nehmen. Mit rechts verwandelt er sicher ins linke Eck.
RB Leipzig Bayern München
90
20:20
Vier Minuten gibt es extra. Leipzig ist weiterhin engagiert, aber bietet den Gästen jetzt große Räume. Im Normalfall ist die Partie bereits entschieden.
RB Leipzig Bayern München
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
RB Leipzig Bayern München
88
20:19
Sabitzer fast mit dem Treffer beim Debüt! Davies wird von Sané geschickt, schüttelt Haïdara einfach ab und legt zurück auf Sabitzer. Der zentrale Mittelfeldspieler scheitert mit seiner Direktabnahme am klasse reagierenden Gulácsi und setzt den anschließenden Kopfball aus fünf Metern auf das Tordach.
RB Leipzig Bayern München
86
20:16
Szoboszlai tritt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld mit ganz viel Schnitt vorne rein. Der Ball rutscht komplett durch und dreht sich nur knapp rechts am Tor vorbei.
RB Leipzig Bayern München
84
20:14
Christopher Nkunku übernimmt den ruhenden Ball aus circa 25 Metern. Mit dem rechten Innenrist zirkelt der Franzose die Kugel schön über die Mauer und nur knapp oben rechts über den Kasten.
RB Leipzig Bayern München
84
20:13
Sabitzer räumt Poulsen vor dem eigenen Strafraum robust von der Seite ab. Dafür gibt es einen RB-Freistoß aus aussichtsreicher Position.
RB Leipzig Bayern München
82
20:11
Klostermann hat zudem einen Taktikzettel mitgebracht und an Kampl übergeben, der die Anweisungen an seine Mitspieler weiterleitet.
RB Leipzig Bayern München
80
20:10
Willi Orban kriegt eine kleine Verschnaufpause und macht Platz für Lukas Klostermann. Damit hat Leipzig jetzt auch fünfmal gewechselt.
RB Leipzig Bayern München
80
20:09
Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
RB Leipzig Bayern München
80
20:09
Auswechslung bei RB Leipzig: Willi Orban
RB Leipzig Bayern München
78
20:09
Leroy Sané missglückt links im Mittelfeld zunächst ein Pass. Dadurch wittert Willi Orban seine Chance. Der Innenverteidiger ist dennoch einen Schritt zu spät und wird von dem 25-Jährigen getunnelt. Anschließend kann sich der Ungar nur mit einem Foul weiterhelfen, das Deniz Aytekin nach einer kurzen Vorteilsentscheidung auch pfeift.
RB Leipzig Bayern München
76
20:06
Süle sortiert sich positionsgetreu als Rechtsverteidiger ein und Stanišić geht auf die Sechs. Dafür rückt Sabitzer eine Position nach vorne.
RB Leipzig Bayern München
75
20:05
Julian Nagelsmann zieht seine letzten beiden Optionen. Thomas Müller und Benjamin Pavard haben Feierabend und werden von Niklas Süle und Josip Stanišić ersetzt.
RB Leipzig Bayern München
75
20:04
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
RB Leipzig Bayern München
75
20:04
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
RB Leipzig Bayern München
75
20:04
Einwechslung bei Bayern München: Niklas Süle
RB Leipzig Bayern München
75
20:04
Auswechslung bei Bayern München: Benjamin Pavard
RB Leipzig Bayern München
73
20:02
Der Auftakt in die Königsklasse hat es für beide Teams in sich. RB Leipzig trifft am Mittwoch auf Manchester City und der FC Bayern München gastiert beim FC Barcelona.
RB Leipzig Bayern München
71
20:01
André Silva hat viel gearbeitet und sogar ein Tor erzielt. Dabei stand der Portugiese aber knapp im Abseits. Für ihn kommt jetzt Yussuf Poulsen.
RB Leipzig Bayern München
71
20:00
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
RB Leipzig Bayern München
71
20:00
Auswechslung bei RB Leipzig: André Silva
RB Leipzig Bayern München
69
20:00
Die Roten Bullen geben sich noch nicht geschlagen. Dieses Mal kommt Forsberg aus knapp 20 Metern zum Schuss. Allerdings steht Nkunku genau im Weg und von dem Kopf des Franzosen fliegt der Ball deutlich drüber.
RB Leipzig Bayern München
66
19:57
Jamal Musiala zeigt auch heute eine klasse Leistung. Der Youngster ist bereits an zwei Toren direkt beteiligt und holt jetzt einen Freistoß auf dem rechten Flügel heraus. Der wird im Anschluss allerdings nicht gefährlich.
RB Leipzig Bayern München
64
19:55
Leipzig will jetzt mehr und macht weiter Druck! André Silva verpasst eine flache Hereingabe von rechts allerdings haarscharf am langen Pfosten.
RB Leipzig Bayern München
61
19:54
Kurz vor dem Anschlusstreffer hatte Leroy Sané sogar die große Gelegenheit auf die endgültige Entscheidung. Allerdings blieb der Nationalspieler bei seinem Versuch aus knapp elf Metern im Rasen hängen und wurde dann doch noch gestellt.
RB Leipzig Bayern München
59
19:52
Beide Trainer denken bereits an den Champions-League-Auftakt in der kommenden Woche und tauschen mehrfach, um wichtige Akteure zu schonen. Die Einwechselung von Marcel Sabitzer, der damit sein Debüt für die Münchner gibt, wird von den RB-Anhängern mit lauten Pfiffen begleitet.
RB Leipzig Bayern München
59
19:49
Einwechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
RB Leipzig Bayern München
59
19:49
Auswechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Einwechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Auswechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
RB Leipzig Bayern München
59
19:48
Auswechslung bei RB Leipzig: Dani Olmo
RB Leipzig Bayern München
59
19:47
Einwechslung bei RB Leipzig: Joško Gvardiol
RB Leipzig Bayern München
59
19:47
Auswechslung bei RB Leipzig: José Angeliño
RB Leipzig Bayern München
58
19:47
Tooor für RB Leipzig, 1:3 durch Konrad Laimer
Was für ein Strahl! Kampl legt von halblinks ab für Laimer. Der Österreicher hat zu viel Platz und hält aus der zweiten Reihe einfach mal drauf. Mit dem rechten Vollspann drischt der 24-Jährige den Ball unhaltbar oben rechts unter die Latte. Das ist ein absolutes Traumtor!
RB Leipzig Bayern München
54
19:43
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Leroy Sané
Jetzt überschlagen sich die Ereignisse! Die Bayern lassen sich von dem Fast-Anschlusstreffer überhaupt nicht aus dem Konzept bringen und machen einfach weiter. Lewandowski leitet ein tiefes Anspiel optimal in den Lauf von Musiala weiter. Der 18-Jährige legt von rechts, fast von der Grundlinie nochmal nach innen und Sané muss den Ball aus kürzester Distanz nur noch über die Linie drücken.
RB Leipzig Bayern München
53
19:42
Die Entscheidung bleibt bestehen! Der VAR bestätigt die knappe Abseitsentscheidung. André Silva war mit dem Oberkörper etwas zu weit vorne. Trotzdem war es sehr schön gespielt. Der Steckpass von Dani Olmo war perfekt und André Silva hat frei vor Neuer sicher ins untere linke Eck vollendet.
RB Leipzig Bayern München
51
19:41
André Silva mit dem Tor aus Abseitsposition? Der Portugiese hat Neuer überwunden. Allerdings entscheidet das Schiedsrichtergespann auf Abseits. Die Entscheidung wird vom VAR überprüft.
RB Leipzig Bayern München
49
19:39
Mit dem schnellen 2:0 sind natürlich direkt alle RB-Pläne aus der Pause wieder über den Haufen geworfen. Dieses Mal wirken sie von dem Gegentor trotzdem nicht geschockt.
RB Leipzig Bayern München
47
19:35
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Jamal Musiala
Das ging schnell! Goretzka verlagert die Seite gekonnt und bedient Lewandowski auf der linken Seite. Der Neuner wird von Davies hinterlaufen und nimmt den Kanadier im richtigen Moment mit. Die halbhohe Hereingabe verarbeitet Musiala am ersten Pfosten überragend. Mit dem zweiten Kontakt vollstreckt der Youngster mit dem linken Innenrist ins lange Eck.
RB Leipzig Bayern München
46
19:35
Weiter geht's! Beide Teams kehren unverändert zurück auf das Feld.
RB Leipzig Bayern München
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Leipzig Bayern München
45
19:21
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern führt zur Pause mit 1:0 in Leipzig. Es ist eine komplett ausgeglichene Begegnung. Chancen sind auf beiden Seiten eher Mangelware. Deshalb macht der Elfmeter, den Robert Lewandowski sicher verwandelt hat, den Unterschied. Allerdings war RB kurz vor dem Gang in die Kabinen am Drücker und Dani Olmo hatte die große Möglichkeit auf den Ausgleich. Manuel Neuer konnte das 1:1 aber mit einer Glanzparade verhindern. Ansonsten ist es ein intensives Top-Spiel, das von der Taktik geprägt ist. Aufgrund des knappen Zwischenstandes ist Spannung für den zweiten Abschnitt garantiert. Bis gleich!
RB Leipzig Bayern München
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
RB Leipzig Bayern München
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
RB Leipzig Bayern München
45
19:16
Da ist der angekündigte Wechsel. Serge Gnabry muss verletzt runter und macht Platz für Jamal Musiala.
RB Leipzig Bayern München
45
19:15
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
RB Leipzig Bayern München
45
19:15
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
RB Leipzig Bayern München
45
19:15
Dani Olmo hat den Ausgleich auf dem Fuß! Der Rekordmeister kriegt den Ball vor dem eigenen Strafraum einfach nicht geklärt. Dadurch landet die Kugel rechts im Strafraum bei Orban, der sich gegen Hernández durchsetzt. Über mehrere Stationen landet der Ball dann in der Mitte bei Nkunku, der für Dani Olmo ablegt. Aus zentralen 16 Metern wählt der Spanier den Schlenzer auf das obere linke Eck. Der Ball würde perfekt unter der Latte einschlagen, aber Neuer hat etwas dagegen und lenkt das Ding mit einer starken Parade über den Querbalken.
RB Leipzig Bayern München
43
19:14
Gnabry ist vom Feld gehumpelt und Musiala macht sich bereit. Das ist natürlich eine bittere Nachricht für den FCB. Anscheinend hat der Nationalspieler im Zweikampf mit José Angeliño einen leichten Schlag auf das Knie bekommen.
RB Leipzig Bayern München
42
19:12
Serge Gnabry sitzt auf dem Feld und muss behandelt werden. Ein Ausfall des formstarken Flügelspielers würde die Bayern natürlich hart treffen.
RB Leipzig Bayern München
40
19:10
Die hohe Intensität hinterlässt bereits im ersten Durchgang deutliche Spuren. Der Rasen leidet deutlich und hat mittlerweile einige Löcher.
RB Leipzig Bayern München
38
19:09
Lewandowski steht halbrechts vor dem Strafraum mit dem Rücken zum Tor und schickt Goretzka sehenswert mit der Hacke in die Box. Der Achter verwehrt allerdings den Abschluss aus spitzem Winkel und sein Querpass wird abgefangen. Da war mehr drin.
RB Leipzig Bayern München
36
19:08
Leipzig führt einen Freistoß knapp in der gegnerischen Hälfte kurz, bevor Szoboszlai den Ball doch hoch vorne reinschlägt. Der Ball flippert zwischen mehreren Köpfen hin und her. Am Ende nickt Laimer die Pille aus etwa elf Metern wuchtig auf das Gehäuse. Neuer ist aber sicher zur Stelle.
RB Leipzig Bayern München
35
19:06
Goretzka missglückt ein Pass auf der linken Defensivseite. Das nutzen die Roten Bullen direkt aus und Kampl flankt hoch in die Mitte. Upamecano versucht zu klären, aber verlängert unglücklich auf José Angeliño. Der Spanier geht volles Risiko und jagt den Ball links am Tor vorbei.
RB Leipzig Bayern München
32
19:04
Bayern kontert und hat zwischenzeitlich sogar Überzahl. Müller treibt den Ball nach vorne und wechselt dann links rüber zu Sané. Der Mann mit der Zehn auf dem Rücken hat zwar Probleme bei der Verarbeitung des Passes, aber steckt dann wunderschön auf Lewandowski durch. Der Stürmer legt in der Box nochmal quer und Simakan klärt am Fünfer in höchster Not vor Gnabry, der ansonsten wohl das 2:0 erzielt hätte.
RB Leipzig Bayern München
30
19:01
Mohamed Simakan scheinen die Gäste als Schwachstelle im Aufbau der Leipziger ausgemacht zu haben. Zumindest lassen sie den Innenverteidiger regelmäßig offen, um ihn dann zu pressen.
RB Leipzig Bayern München
28
18:59
Die Roten Bullen haben sich von dem frühen Rückstand erholt. Allerdings fehlt ihnen im letzten Drittel die Präzision, um wirklich für Gefahr zu sorgen.
RB Leipzig Bayern München
27
18:57
Den anschließenden Standard bringt Kimmich herein. Die Hausherren können nicht weit genug klären und Sané hält aus der zweiten Reihe drauf. Der Linksaußen zielt aber etwas zu genau und verfehlt das untere rechte Eck knapp.
RB Leipzig Bayern München
26
18:56
Lewandowski setzt Simakan fast an der rechten Eckfahne unter Druck, klaut dem Franzosen den Ball und kriegt dann sogar noch den Freistoß zugesprochen.
RB Leipzig Bayern München
24
18:54
Leipzig kann sich im Moment in der gegnerischen Hälfte festsetzen. José Angeliño kommt auf der linken Seite ungestört zum Flanken und bringt den Ball hoch an den zweiten Pfosten. Dort gewinnt Goretzka das Kopfballduell gegen André Silva und kann klären.
RB Leipzig Bayern München
22
18:52
Dani Olmo behauptet sich am linken Sechzehnereck stark und legt dann für Kampl ab. Der Slowene zieht aus knapp 22 Metern ab. Der wuchtige Schuss ist jedoch ziemlich zentral und Neuer hat den Ball im Nachfassen sicher.
RB Leipzig Bayern München
21
18:51
Aktuell ist minimal das Tempo raus, da sich beide Mannschaften bei der Defensivarbeit ein wenig weiter zurückziehen. Im Normalfall dürfte das allerdings nicht von langer Dauer sein.
RB Leipzig Bayern München
18
18:48
Nagelsmann lässt sein Team auch heute wieder mit einer Mischung aus Dreier- und Viererkette agieren. Bei eigenem Ballbesitz rückt Pavard mehr in die Mitte und Davies agiert fast als linker Flügelspieler.
RB Leipzig Bayern München
16
18:46
Mit der Führung im Rücken werden die Münchner noch selbstbewusster und lassen RB aktuell nicht zu Entfaltung kommen.
RB Leipzig Bayern München
14
18:45
Robert Lewandowski ist einfach nicht zu stoppen! Der 33-Jährige steht bereits bei sechs Saisontreffern und ist in der 14. Bundesligapartie in Folge erfolgreich. Eine längere Serie hat nur Gerd Müller vorzuweisen (16 Spiele).
RB Leipzig Bayern München
12
18:41
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Robert Lewandowski
Lewandowski bringt die Bayern früh in Front! Der polnische Stürmer behält die Nerven. Ausnahmsweise stoppt er nicht ab, sondern läuft durch. Mit dem rechten Innenrist haut Lewandowski den Ball sicher ins rechte Eck. Gulácsi wählt die andere Seite und ist ohne Abwehrchance.
RB Leipzig Bayern München
11
18:40
Strafstoß für den FC Bayern! Es ist zwar eine harte Entscheidung, aber Kampl geht eindeutig aktiv zum Ball. Deshalb ist der Elfmeterpfiff vertretbar.
RB Leipzig Bayern München
10
18:40
Deniz Aytekin geht in die Review-Area und schaut sich die Szene selbst an. Kampl geht aktiv mit der Brust zum Ball, aber trifft die Kugel nur mit dem linken Oberarm.
RB Leipzig Bayern München
9
18:39
Der VAR hat sich gemeldet. Es geht anscheinend um ein mögliches Handspiel von Kevin Kampl im eigenen Strafraum.
RB Leipzig Bayern München
8
18:39
Kimmich bringt die erste FCB-Ecke von der linken Fahne mit viel Schnitt zum Tor an den ersten Pfosten. Lewandowski kommt zum Schuss, aber kann den Ball nur vom rechten Innenrist klatschen lassen. Dadurch geht sein Versuch klar drüber.
RB Leipzig Bayern München
6
18:36
Die ersten Aktionen gehen ganz klar an Leipzig. Auf der rechten Offensivseite lösen sie sich spielerisch und verlagern stark die Seite. Dadurch kommt José Angeliño von links im Strafraum freistehend zum Abschluss. Den kann Neuer sicher parieren.
RB Leipzig Bayern München
3
18:34
Pavard und Hernández starten gleich mit Ballverlusten in die Partie. In beiden Fällen kann die Heimelf davon allerdings nicht profitieren.
RB Leipzig Bayern München
1
18:31
Los geht's! Bayern eröffnet den Kracher und bleibt mit einem ersten langen Schlag hängen.
RB Leipzig Bayern München
1
18:30
Spielbeginn
RB Leipzig Bayern München
18:27
Deniz Aytekin führt die Teams in die Arena, die mit knapp 34.000 Fans gefüllt ist. Die Stimmung ist schon vor dem Anpfiff blendend. Es ist also alles angerichtet für ein wahres Spektakel.
RB Leipzig Bayern München
18:18
Es ist bereits der elfte direkte Vergleich in der Bundesliga. Sechsmal davon trafen RB und FCB dabei als Erster und Zweiter aufeinander. Leipzig konnte nur eine der Begegnungen für sich entscheiden. Dazu gab es vier Unentschieden und fünf Siege für Bayern. Allerdings sind die Roten Bullen das Team, das gegen die Münchner zuletzt keinen Gegentreffer kassierte. Seit dem 0:0 im Februar 2020 haben die Münchner in 50 aufeinanderfolgenden Bundesligaspielen mindestens einmal getroffen.
RB Leipzig Bayern München
18:07
Beim FC Bayern feiern gleich zwei Verteidiger ihr Comeback in der Verteidigung. Benjamin Pavard und Lucas Hernández bilden zusammen mit Alphonso Davies und Dayot Upamecano, die beide angeschlagen von ihren Nationalmannschaften abreisen mussten, die Viererkette. Leroy Sané hat sich mit seinen starken Leistungen außerdem seinen Platz in der Startelf zurückerobert. Dafür muss Jamal Musiala weichen.
RB Leipzig Bayern München
18:02
Jesse Marsch tauscht im Vergleich zur 1:0-Pleite in Wolfsburg gleich fünfmal. Mit José Angeliño, Nordi Mukiele, Kevin Kampl und Konrad Laimer bringt der 47-Jährige zwei neue Außenverteidiger und eine neue Doppelsechs. Zudem feiert Dani Olmo sein Saisondebüt und verdrängt Emil Forsberg auf die Bank.
RB Leipzig Bayern München
17:56
Für Julian Nagelsmann ist es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Der 34-Jährige stand zwei Jahre bei RB an der Seitenlinie und hat RasenBallsport unter anderem ins Halbfinale der Champions League geführt. Dementsprechend kennt er den heutigen Gegner selbstverständlich bestens. Mit einem Dreier könnte der FCB den Vorsprung auf die Leipziger bereits auf sieben Punkte ausbauen. Die Form dafür hatten die Bayern vor der Länderspielpause auf jeden Fall. Die Münchner haben noch kein Pflichtspiel verloren. Dabei konnte der Rekordmeister zuletzt sogar viermal in Folge gewinnen und dabei jeweils mindestens drei Tore erzielen.
RB Leipzig Bayern München
17:49
Der Leipziger Saisonstart ist keinesfalls nach Plan verlaufen. Von den ersten drei Partien sind zwei mit 1:0 verloren gegangen. Nur beim 4:0-Erfolg gegen Stuttgart konnten die Roten Bullen richtig überzeugen. Dadurch haben die Sachsen erst drei Punkte auf dem Konto und belegen nur den zehnten Tabellenplatz. Sollten sie auch heute keinen Zähler holen, dann würde der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Wolfsburg bereits neun Zählern betragen. Das wollen Jesse Marsch und seine Truppe natürlich unbedingt verhindern.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:29
Fazit:
Borussia Dortmund feiert mit einem 4:3 bei Bayer Leverkusen den nächsten Mentalitätssieg und rückt auf den zweiten Tabellenplatz vor. Nach dem verdienten 2:1-Pausenstand erwischten die Schwarz-Gelben den besseren Wiederbeginn und kamen durch Brandt in der 49. Minute zum erneuten Ausgleich. Die Werkself durchbrach das gegnerische Momentum allerdings wenig später; Diaby brachte das Heimteam aus heiterem Himmel wieder in Front. Das dritte Gegentor nagte zwar an der westfälischen Moral, doch kurz vor Anbruch der Schlussphase zog der Gast den Spielstand durch zwei Standardsituationen erstmals auf seine Seite: Guerreiros Traumfreistoß (71.) folgte ein durch Kossounou verursachter und durch Haaland verwandelter Elfmeter (77.). Durch den eingewechselten Joker Alario hätte das Seoane-Team noch einmal antworten können, doch der Argentinier scheiterte an Kobel (80.). Bayer Leverkusen empfängt am Donnerstag zum Auftakt der Europa League den Ferencvárosi TC. Borussia Dortmund startet mit einem Gastspiel beim Beşiktaş JK in die Champions League. Einen schönen Abend noch!
RB Leipzig Bayern München
17:29
Hallo und herzlich willkommen zum absoluten Top-Spiel der Bundesliga. RB Leipzig empfängt den FC Bayern München. Das Prestigeduell beginnt um 18:30 Uhr in der Red Bull Arena.
SC Freiburg 1. FC Köln
90
17:28
Fazit:
Der SC Freiburg erkämpft sich den späten und verdienten Ausgleich! Streich scheint seine Truppe in der Halbzeit ordentlich heiß gemacht zu haben, denn nach dem Wiederanpfiff zeigten sich die Breisgauer deutlich verbessert. Der Sport-Club war klar am Drücker, aber kam nicht zum 1:1. Selbst in Überzahl ist es der Heimelf einfach nicht gelungen zum Torerfolg zu kommen. Am Ende erzwingen sie aber noch ein Eigentor und hatten in der Nachspielzeit sogar noch die Chance auf den Sieg. Aufgrund der ersten Halbzeit ist das Unentschieden am Ende trotzdem das gerechte Ergebnis. Freiburg bleibt dadurch ungeschlagen und trifft als nächstes auf Mainz. Auf den FC wartet das Top-Spiel gegen Leipzig.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:28
Fazit
Mainz setzt den starken Saisonstart fort und gewinnt bei 1899 Hoffenheim mit 2:0 und bleibt damit im dritten Spiel ohne Gegentor. Die Auswärtsserie von Mainz in Sinsheim hält an und erhöht sich auf drei. Zwar begann die TSG zunächst forsch und kam mutig aus der Kabine, dennoch hatten die Gäste die erste dicke Chance der zweiten Halbzeit. Anschließend plätscherte das Spiel auf einem guten Niveau, aber ohne viele Torraumszenen dahin, bis Bo Svensson in die Trickkiste griff und Joker Ingvartsen brachte, der eine Minute nach seiner Einwechslung sehenswert zum 2:0 Endstand traf. Das war endgültig der Deckel auf diesem Spiel, in dem Hoffenheim am Ende eingestehen muss, offensiv viel zu wenig Gegenwehr geleistet zu haben. Die 05er spielten keineswegs überragend, aber gnadenlos effizient und hinten sicher. Drei Punkte gehen verdient nach Rheinland-Pfalz. Vielen Dank fürs Mitlesen, habt noch einen schönen Samstag und bis bald.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:28
Spielende
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:27
Dortmund hält den Ball clever in den eigenen Reihen. Hier scheint aus Gästesicht nichts mehr anzubrennen.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:27
Fazit:
Schluss im Ronhof, der VfL Wolfsburg gewinnt mit 2:0 bei der SpVgg Greuther Fürth. Die Wölfe hatten auch im zweiten Durchgang das Geschehen im Griff, ohne offensiv wirklich zu glänzen. Zumeist spielten sich die Szenen im Mittelfeld oder der Fürther Hälfte ab - Abschlüsse blieben aber Mangelware. Erst in den letzten fünf Minuten passierte nochmal was. Erst scheiterte Abiama mit der einzigen Tormöglichkeit der Partie für die Kleeblätter an Casteels. Kurz vor Schluss traf Weghorst per Elfmeter. Insgesamt geht der Sieg der Autostädter in Ordnung, wenngleich sie keineswegs überzeugt haben. Für sie steht am Dienstag die Aufgabe in der Champions League bei Lille OSC an. Die Franken treten am Freitagabend bei Hertha BSC an.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:26
Fazit:
Der 1. FC Union Berlin und der FC Augsburg trennen sich in einer hochklassigen Partie mit 0:0 voneinander. Das torlose Unentschieden wird dem Spielverlauf allerdings nicht wirklich gerecht, denn beide Mannschaften haben für einen unterhaltsamen Nachmittag der 11.006 Zuschauenden gesorgt. Der FC Augsburg holt seinen zweiten Punkt der Saison und hat sich heute gut präsentiert. Über die gesamten 90 Minuten waren Kruse und Co. allerdings etwas näher am Sieg, sie vergaben jedoch zahlreiche Großchancen und trafen alleine dreimal das Aluminium. Obwohl es für die Köpenicker nicht den Sieg gab, bleibt die alte Försterei eine Festung - seit nunmehr 19 Spielen sind die Hauptstädter zu Hause ungeschlagen. Den Fans von Eisern Union steht am Donnerstag das erste Europa-Highlight an: In der Conference League haben die Berliner es nicht allzu weit und reisen für das Auswärtsspiel bei Slavia Prag nach Tschechien. In der Liga steht nächste Woche Sonntag das Auswärtsspiel beim BVB an. Die Fuggerstädter empfangen Borussia Mönchengladbach einen Tag vorher. Einen schönen Samstag!
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:25
Drei Minuten der Nachspielzeit sind bereits verstrichen, ohne dass es für den BVB noch einmal brenzlig geworden wäre.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:24
Spielende
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:24
Szalai hat noch die dicke Chance aufs 3:0, steht auf einmal mutterseelenallein halblinks im Strafraum, schließt aber zu überhastet ab und drischt die Kugel weit über den Querbalken.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:23
Gelbe Karte für Marius Wolf (Borussia Dortmund)
Im Zweikampf gegen Diaby packt Wolf den rechten Arm aus und erwischt den Franzosen am Hals.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:23
Wolf verpasst die Entscheidung! Am Ende eines schwarz-gelben Konters wird der Ex-Frankfurter auf der rechten Strafraumseite durch einen Querpass Reus' in Szene gesetzt. Er schießt mit dem rechten Innenrist aus gut 14 Metern auf die halbrechte Ecke. Dort packt Hrádecký sicher zu.
SC Freiburg 1. FC Köln
90
17:23
Spielende
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:23
Spielende
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:23
Der Eckball ist hoch und weit geschlagen und bringt keine Gefahr mehr ein. Das war es, oder?
SC Freiburg 1. FC Köln
90
17:22
Haberer löffelt den Ball von halbrechts vor dem Sechzehner halbhoch an den Elfmeterpunkt. Dort steht Petersen und haut die Pille per Seitfallzieher nur knapp über den Kasten.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:22
Spielende
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:22
Die letzten 120 Sekunden brechen an. Raum steht zur Ecke bereit, Kramarić köpft den Standard aber meterweit über das Gehäuse.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:22
Noch eine Joker-Aktion? Nein, Sheraldo Beckers hart geschlagene Flanke wird abgeblockt. Aber es gibt noch einen späten Eckball.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:22
Kramarić rennt sich links im Strafraum gegen zwei Mainzer fest und bringt noch nur eine abgefälschte Flanke aufs Tor. Zentner schickt seine Vorderleute weg und fängt sie ganz sicher ab. Hoffenheim gibt sich nicht auf in diesem Spiel, aber das lässt sich Mainz nicht mehr nehmen.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:22
Kramarić rennt sich links im Strafraum gegen zwei Mainzer fest und bringt noch nur eine abgefälschte Flanke aufs Tor. Zentner schickt seine Vorderleute weg und fängt sie ganz sicher ab. Hoffenheim gibt sich nicht auf in diesem Spiel, aber das lässt sich Mainz nicht mehr nehmen.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:22
Damit ist der Käse natürlich gegessen. Mit diesem zweiten Treffer machte Weghorst den Deckel auf das Match drauf. So laufen die letzten Minuten - die allerdings immer ruppiger werden.
SC Freiburg 1. FC Köln
90
17:21
Vier Minuten gibt es oben drauf. Freiburg will jetzt sogar den Sieg und macht weiter Druck.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:21
Einwechslung bei FC Augsburg: Arne Maier
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
90
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Satte sechs Minuten soll der Nachschlag in der BayArena betragen.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:21
Auswechslung bei FC Augsburg: Niklas Dorsch
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:21
Genki Haraguchi und Taiwo Awoniyi sind unfassbar schnell auf den Beinen, können Jeffrey Gouweleeuw aber nicht mehr einholen, der unter großem Druck den klärenden Ball zum eigenen Keeper spielen kann.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:21
St. Juste wagt einen Ausflug nach vorne, wird nicht angegriffen und legt im perfekten Moment links raus für Ingvartsen im Strafraum. Der Däne fackelt nicht lange und schließt halblinker Position aus 13 Metern ab, zielt aber knapp am rechten Kasten vorbei.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
89
17:20
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marius Wolf
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
89
17:20
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:20
Der Mann an der Pfeife, Martin Petersen, lässt 180 Sekunden nachspielen.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
89
17:19
Kohr läuft fast den Konter, vertändelt am Mittelkreis aber gegen den letzten Mann der Hoffenheimer den Ball - und der fliegt den Mainzern nochmal um die Ohren. Skov wird rechts weit abgedrängt, kommt im Fallen aber noch zur Schuss-Flanke. Zentner im Kasten ist sich seiner Sache anscheinend sehr sicher und lässt das Geschoss cool gegen den Außenpfosten krachen.
SC Freiburg 1. FC Köln
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Union Berlin FC Augsburg
90
17:19
Die Sonne strahlt über der Hauptstadt. Kann eines der Teams das Wetter nach dem Spiel mit einem Sieg im Rücken genießen oder bleibt es bei dem torlosen Ergebnis?
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
87
17:19
Bellarabi taucht auf der rechten Sechzehnerseite kurz vor der Grundlinie auf und will Alario per Querpass bedienen. Hummels klärt zur Ecke. Die bringt den Rheinländern zwar auf Anhieb nichts ein; sie setzen sich aber vorne fest.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:18
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:2 durch Wout Weghorst
Weghorst übernimmt die Verantwortung und trifft unten links. Burchert war anderweitig unterwegs.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
88
17:18
Andi Zeqiri trifft aus aussichtsreicher Position halblinks vor dem Tor den Ball nicht. Ein mögliches Tor wäre eh nicht gewertet worden, weil der Eingewechselte deutlich im Abseits stand.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
90
17:18
Elfmeter für Wolfsburg! Waldschmidt dringt über links in die Box ein, Griesbeck setzt zur Grätsche an und trifft den Ex-Freiburger. Elfmeter ist keine falsche Entscheidung.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
88
17:18
Stach macht seit seiner Einwechslung eine starke Partie auf der rechten Außenbahn. Wieder zieht er einsam davon und knallt die halbhohe Hereingabe scharf an den Sechzehner. Baumann passt auf und rutscht 14 Meter vor seinem Kasten zwischen Ball und Gegenspieler, fängt die Kugel sicher ab und begräbt sie unter sich.
SC Freiburg 1. FC Köln
89
17:17
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Rafael Czichos (Eigentor)
Was für ein Einstand für den Debütanten! Grifo verlagert ganz stark die Seite und spielt Weißhaupt auf rechts frei. Der Youngster zieht problemlos an Hector vorbei und bringt den Ball dann wuchtig nach innen. Czichos will am ersten Pfosten klären, trifft das Ding überhaupt nicht und haut den Ball unhaltbar unter den Querbalken. Der Abrutscher geht an die Unterkante der Latte und von da aus ins Tor.
SC Freiburg 1. FC Köln
87
17:17
Lienhart spielt einen katastrophalen Pass im Aufbau und bedient damit Duda. Der Joker zieht von links in die Box, aber bleibt an Schlotterbeck hängen. Da war deutlich mehr drin für die Rheinländer.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
86
17:17
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
88
17:17
Nur noch wenige Minuten sind zu absolvieren. War das der späte Aufwecker für die Leitl-Elf oder nur ein Stöfeuer?
1. FC Union Berlin FC Augsburg
86
17:16
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Taiwo Awoniyi
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
86
17:16
Gelbe Karte für Moussa Diaby (Bayer Leverkusen)
Nach einem etwas zu kurzen Rückpass gerät Kobel kurz vor seinem Flugball in Richtung Mittelfeld in Bedrängnis, wird durch Diaby attackiert. Der zieht voll durch und handelt sich für dieses Vergehen eine Gelbe Karte ein.
SC Freiburg 1. FC Köln
87
17:16
Noah Weißhaupt feiert sein Debüt und soll dabei helfen noch irgendwie den Ausgleich zu erzwingen.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
86
17:16
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Julian Ryerson
1. FC Union Berlin FC Augsburg
86
17:16
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Christopher Trimmel
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
86
17:15
Gelbe Karte für Alexander Hack (1. FSV Mainz 05)
Hack greift etwas zu beherzt gegen Rutter zu und bringt ihn von hinten zu Fall, erhält für das leicht taktische Foul noch den gelben Karton. Den ersten auf Mainzer Seite.
SC Freiburg 1. FC Köln
87
17:15
Einwechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
SC Freiburg 1. FC Köln
87
17:15
Auswechslung bei SC Freiburg: Lukas Kübler
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
84
17:15
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mats Hummels
SC Freiburg 1. FC Köln
85
17:15
Jonas Hector zieht auf der linken Defensivseite das Foul und kriegt den Freistoß. Das bringt viel Zeit und endlich mal wieder etwas Ruhe für die Gäste.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
85
17:15
Der US-Amerikaner steht wieder und ist zurück auf dem Rasen. Der Ball sowie die letzten fünf Minuten laufen.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
84
17:15
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marin Pongračić
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
83
17:15
Hummels steht zur Einwechslung bereit. Der Weltmeister wird in Kürze Debütant Pongračić ersetzen.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
85
17:14
Da ist die Riesenchance für Fürth! Infolge eines langen Einwurfes von links gelangt die Kugel etwas glücklich an den Elfmeterpunkt zu Abiama. Der 22-Jährige produziert einen feinen Fallrückzieher, den Casteels klasse mit einer Hand über die Querlatte abwehrt. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
86
17:14
Gelbe Karte für Niklas Dorsch (FC Augsburg)
Der Neuzugang holt sich die dritte Gelbe Karte eines körperbetonten Spiels. Die hat er sich verdient, er senst Niko Gießelmann an der Seitenlinie um.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
84
17:14
Jetzt auch noch das: Richards bleibt nach einem Zweikampf an der Seitenlinie verletzt liegen und hält sich den Oberschenkel. Er wird auf dem Rasen behandelt, muss aber durchhalten, wenn die TSG das Spiel nicht zu zehnt beenden will.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
85
17:13
Auch die Fuggerstädter haben sich heute klasse präsentiert. Wenn auch die Großchancen eher die Gastgeber für sich beanspruchen konnten.
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:13
Baumgart zieht seine letzten zwei Optionen und bringt Schaub und Ostrák. Bei Freiburg kommt Demirović als letzter Trumpf für den Angriff.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
83
17:13
Hoffenheim läuft weiter an, aber vergeblich. Frische Kräfte hat Sebastian Hoeneß auch nicht mehr in der Hinterhand, die Elf auf dem Rasen muss es richten. Aber der fehlt es an Ideen und am letzten Punch vor dem Sechzehner.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
83
17:13
Andi Zeqiri macht sich in einem Konter nach einem strittigen Mittelfeldzweikampf auf den Weg und sieht sich nur noch einem Köpenicker Verteidiger gegenüber. Kurz vor der Strafraumkante ist eine kurze Finte und der folgende Abschluss nicht erfolgreich, der Linksschuss rollt einen guten Meter am rechten Pfosten vorbei.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
80
17:12
Joker Alario scheitert freistehend an Kobel! Der durch Diaby auf die linke Sechzehnerseite geschickte Argentinier will den herauslaufenden Gästekeeper per Lupfer überwinden, doch der hat den Winkel geschickt verkürzt und pariert.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
81
17:12
Mainz 05 ist noch knapp zehn Minuten vom dritten Dreier der noch jungen Saison entfernt. Und da müsste noch einiges passieren, wenn Hoffenheim das verhindern will. Die Gäste stehen defensiv weiter felsenfest, verteidigt mittlerweile aber auch mit allen Mann in der eigenen Hälfte.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
79
17:11
Wie geht die Seoane-Auswahl mit ihren ersten Rückstand um? Kann sie noch einmal zurückschlagen und die erste Saisonniederlage auf den letzten Metern noch abwenden? Alario und Bellarabi sollen dabei mithelfen.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
82
17:11
Ein tolles Spiel, das ein torloses Unentschieden eigentlich nicht als Ergebnis verdient hätte! Allein Gießelmann hatte mehr Topchancen als manche Teams in einem ganzen Spiel.
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:11
Einwechslung bei 1. FC Köln: Louis Schaub
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:11
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dejan Ljubicic
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:11
Einwechslung bei 1. FC Köln: Tomáš Ostrák
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:11
Auswechslung bei 1. FC Köln: Sebastian Andersson
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:10
Einwechslung bei SC Freiburg: Ermedin Demirović
SC Freiburg 1. FC Köln
82
17:10
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
SC Freiburg 1. FC Köln
80
17:10
Für Florian Kainz ist es übrigens der erste Platzverweis in der Bundesliga. Aktuell können seine Jungs den SC zumindest vom eigenen Tor fernhalten.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
79
17:10
Wow, was ein Schuss! Andreas Voglsammer bekommt halbrechts zu viel Platz gewährt und möchte das sofort bestrafen. Mit einem feinen und doch druckvollen Schlenzer zirkelt er den Ball aus mehr als 20 Metern toll Richtung linker Winkel. Das Leder streift den Außenpfosten!
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
82
17:10
Neuer Mann bei den Norddeutschen. Für Nmecha übernimmt Steffen.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
79
17:10
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Karim Bellarabi
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
79
17:09
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
79
17:09
Kommt die TSG nach diesem Rückschlag nochmal zurück? Dabbur versucht es, kann mit seinem Kopfball nach der Raum-Ecke am kurzen Kopfball aber für keine Gefahr sorgen.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
78
17:09
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lucas Alario
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
81
17:09
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
78
17:09
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Patrik Schick
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
81
17:09
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha
1. FC Union Berlin FC Augsburg
79
17:08
Noch ein Haken und noch ein Haken - Taiwo Awoniyi macht sich im gegnerischen Strafraum selbst das Leben schwer.
SC Freiburg 1. FC Köln
77
17:08
SC Freiburg hat bereits vor dem Platzverweis auf den Ausgleich gedrängt. In Überzahl ist die Dominanz jetzt sogar noch größer. Köln führt allerdings weiterhin und versucht den Sieg ins Ziel zu retten.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
78
17:08
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
80
17:07
Gelbe Karte für Dodi Lukébakio (VfL Wolfsburg)
Lukébakio hält im Zweikampf den Fuß drüber. Gelb.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
79
17:07
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Jamie Leweling
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
77
17:07
Tooor für Borussia Dortmund, 3:4 durch Erling Haaland
Der BVB geht erstmals in Führung! Haaland läuft an und befördert den Ball mit voller Überzeugung in die halbhohe linke Ecke. Hrádecký hat sich zwar für die richtige Seite entschieden, kann den Ball aber nicht erreichen.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
79
17:07
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Håvard Nielsen
1. FC Union Berlin FC Augsburg
78
17:07
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Caligiuri
1. FC Union Berlin FC Augsburg
78
17:07
Einwechslung bei FC Augsburg: Mads Pedersen
1. FC Union Berlin FC Augsburg
78
17:07
Auswechslung bei FC Augsburg: André Hahn
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
77
17:06
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:2 durch Marcus Ingvartsen
Was für ein Einstand! Mit dem ersten Ballkontakt sorgt Ingvartsen für die mögliche Entscheidung. Über rechts macht Stach Tempo und findet mit dem Querpass in der Mitte den Joker. Der Däne bekommt keinen Zugriff vom Gegenspieler, der viel zu weit weg ist, nimmt sich die Zeit und das Maß und versenkt eiskalt flach unten rechts.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
79
17:06
Was ist vom Kleeblatt noch zu erwarten? Selbst beste Freistoßpositionen verpuffen ergebnislos. Langsam aber sicher muss es ins Risiko gehen.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
76
17:06
Auf Mainzer Seite gibt es sogar den Dreifachwechsel: Lee, Stach und Ingvartsen kommen für die letzten 15 Minuten für Barreiro, Boëtius und Birkardt.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
77
17:06
Es ist ein Bundesligaspiel auf erstaunlich hohem Niveau. Nicht nur zahlreiche Torchancen sprechen dafür, auch technisch ist der Auftritt beider Teams ansprechend. Kämpferisch an der alten Försterei ja sowieso.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
75
17:06
Gelbe Karte für Odilon Kossounou (Bayer Leverkusen)
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
75
17:06
... und zeigt auf den Punkt! Es gibt Strafstoß für den BVB!
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
74
17:06
Referee Siebert geht in die Review-Area...
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:05
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
1. FC Union Berlin FC Augsburg
74
17:05
Jetzt auch Rafał Gikiewicz mit Glanzparaden! Genki Haraguchi erobert im Mittelfeld den Ball und leitet diesen schnell weiter zu Taiwo Awoniyi. Der Nigerianer schließt nach einer schnellen Bewegung, die ihm den nötigen Platz verschaffte, unten rechts ab und fordert den FCA-Keeper zum Parieren. Beim Nachschuss von Andreas Voglsammer zeichnet sich der polnische Torhüter dann richtig aus, als er mit einem tollen Reflex und dem rechten Fuß den harten Schuss gegen seine Laufrichtung abwehrt.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anton Stach
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:05
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:05
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
73
17:04
War das ein strafstoßwürdiges Vergehen? Innerhalb des Leverkusener Sechzehners schlägt Kossounou beim Abschirmen des Balles mit dem linken Ellenbogen gegen Reus' Gesicht. Schiedsrichter Siebert hat das mögliche Foul nicht gesehen, steht aber schon in Kontakt zum VAR.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
75
17:04
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
76
17:04
...einfach viel zu wenig. Seguin tritt das Leder lediglich in die Mauer. Barrys Nachschuss bleibt hängen.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
74
17:04
Hoeneß zieht die letzten Joker. Bruun Larsen und Geiger machen Platz für Skov und Dabbur.
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
73
17:04
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Munas Dabbur
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
73
17:03
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Dennis Geiger
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
73
17:03
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim: Robert Skov
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
73
17:03
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim: Jacob Bruun Larsen
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
75
17:03
Viel besser kann die Gelegenheit nicht werden. Arnold begeht 17 Meter leicht halbrechts vor dem eigenen Tor ein Foul...
1899 Hoffenheim 1. FSV Mainz 05
72
17:03
Kramarić steht auf einmal frei im Strafraum, wird von St. Juste aber noch von hinten vom Ball getrennt - der Grund, warum er so frei stand wird sofort erklärt: Der Kroate stand im Abseits.
SC Freiburg 1. FC Köln
74
17:03
Gelb-Rote Karte für Florian Kainz (1. FC Köln)
Jetzt ist hier richtig Feuer drin! Kainz ist auf der linken Offensivseite im Duell mit Schade. Dabei verliert er den Ball und bringt seinen Gegner dann von hinten zu Fall. Dafür gibt es bereits Freistoß für den SC. Zusätzlich kochen anschließend die Gemüter hoch und Kainz und Schade geraten aneinander. Osmers löst die Rudelbildung schnell auf und zeigt allen Beteiligten die Gelbe Karte. Kainz ist allerdings bereits seit der 51. Minute verwarnt und muss runter.
SC Freiburg 1. FC Köln
74
17:02
Gelbe Karte für Kevin Schade (SC Freiburg)
SC Freiburg 1. FC Köln
72
17:02
Jeong und Sallai haben Feierabend und machen Platz für Schade und Petersen. Die beiden Stürmer sollen dabei helfen den Ausgleich zu erzielen.
1. FC Union Berlin FC Augsburg
72
17:02
Max Weinzierl hatte die ersten nicht verletzungsbedingten Wechsel vorgenommen, jetzt zieht auch sein Trainerkollege Urs Fischer nach. Der Fußballlehrer schickt Grischa Prömel und Andreas Voglsammer auf das Spielfeld und beendet den Arbeitstag von Levin Öztunali und dem heute recht unauffälligen Max Kruse.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
74
17:02
van Bommel gibt der Defensive neue Kraft. Lacroix geht, Brooks kommt.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
73
17:01
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: John Anthony Brooks
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
71
17:01
Tooor für Borussia Dortmund, 3:3 durch Raphaël Guerreiro
Dortmund ist wieder auf Augenhöhe! Guerreiro zirkelt einen Freistoß aus halbrechten 22 Metern mit dem linken Innenrist genau in den rechten Winkel - Hrádecký ist gegen diese perfekte Ausführung machtlos.
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
73
17:01
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Maxence Lacroix
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
70
17:01
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Für ein erfolgloses Ziehen gegen Malen kassiert Frimpong bei der nächsten Unterbrechung die Gelbe Karte.
Bayer Leverkusen Borussia Dortmund
70
17:01
... Demirbay gegen Kobel! Der Ex-Hoffenheimer zirkelt den Ball aus gut 23 Metern mit dem linken Innenrist auf die halbhohe rechte Ecke. Kobel ist schnell unten und pariert zur Seite.
SC Freiburg 1. FC Köln
72
17:00
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
1. FC Union Berlin FC Augsburg
72
17:00
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Andreas Voglsammer
SC Freiburg 1. FC Köln
72
17:00
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
SpVgg Greuther Fürth VfL Wolfsburg
72
17:00
Die Schlussphase bricht heran. Noch immer bekommen die Leitl-Männer offensiv keinen Fuß in die Tür. Ein Ausgleich wäre zum derzeitigen Zeitpunkt eine kräftige Überraschung.
SC Freiburg 1. FC Köln
72
17:00
Einwechslung bei SC Freiburg: Kevin Schade
1. FC Union Berlin FC Augsburg
72
17:00
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Max Kruse
SC Freiburg 1. FC Köln
72
17:00
Auswechslung bei SC Freiburg: Woo-yeong Jeong
1. FC Union Berlin FC Augsburg
72
17:00
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Grisch