14. Spieltag
29.10.2022 13:00
Beendet
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1:2
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0:1
  • Shinta Appelkamp
    Appelkamp
    42.
    Rechtsschuss
  • Steven Skrzybski
    Skrzybski
    70.
    Rechtsschuss
  • Dawid Kownacki
    Kownacki
    82.
    Elfmeter
Stadion
Holstein-Stadion
Zuschauer
10.000
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90.
15:00
Fazit:
Das war’s! Die kurzzeitige Unterzahl übersteht Fortuna Düsseldorf schadlos und feiert einen 2:1-Erfolg bei Holstein Kiel. Am Ende eines spektakulären ersten Durchgangs samt Chancen auf beiden Seiten brachte Shinta Appelkamp die Gäste verdient in Führung (42.). Nach dem Seitenwechsel übernahm die Mannschaft von Marcel Rapp das Kommando und erzielte durch Steven Skrzybski ebenso folgerichtig den Ausgleich (70.). Letztlich entschied ein Strafstoß von Dawid Kownacki eine Begegnung (82.), die insgesamt auf einem hohem Niveau geführt wurde. Durch den Sieg springen die Rheinländer auf Rang fünf nach vorne und prischen sind an die Aufstiegsränge heran. Am kommenden Samstagmittag empfängt Düsseldorf den FC St. Pauli im eigenen Stadion. Zur gleichen Zeit gastiert Kiel in Karlsruhe.
90.
14:57
Spielende
90.
14:54
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Benjamin Böckle
90.
14:54
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha
90.
14:53
Gelb-Rote Karte für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)
Jetzt fliegt Marcel Sobottka vom Platz! Der 28-Jährige krallt sich am Trikot von Stefan Thesker fest und unterbindet dadurch einen Konter – eindeutige Sache.
90.
14:52
Nun arbeitet sich Düsseldorf noch einen Freistoß in der gegnerischen Hälfte, das bringt weitere Zeit ein. Aktuell lassen die Gäste überhaupt nichts anbrennen.
90.
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
14:49
Gelbe Karte für Felix Klaus (Fortuna Düsseldorf)
Für ein Zeitspiel bei einem Freistoß holt sich Felix Klaus den gelben Karton ab.
88.
14:48
Kann Kiel noch einmal zurückschlagen? Derzeit sieht es nicht danach aus und die Sekunden ticken von der Uhr.
86.
14:46
Einwechslung bei Holstein Kiel: Jann-Fiete Arp
86.
14:46
Auswechslung bei Holstein Kiel: Marvin Schulz
86.
14:46
Einwechslung bei Holstein Kiel: Stefan Thesker
86.
14:46
Auswechslung bei Holstein Kiel: Mikkel Kirkeskov
85.
14:45
Bei den Störche droht eine Serie zu reißen. Bislang blieb Holstein in allen sechs Zweitliga-Duellen der beiden Klubs unterschlagen und erkämpfte drei Siege sowie drei Remis. Nun droht Kiel die erste Pleite gegen Düsseldorf.
84.
14:44
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek
84.
14:44
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
84.
14:44
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
84.
14:44
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki
82.
14:42
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:2 durch Dawid Kownacki
Mit Anbruch der Schlussphase sind die Gäste wieder vorne! Der gefoulte Dawid Kownacki schnappt sich selbst das Leder und verwandelt traumhaft sicher in die linke obere Ecke. KSV-Torhüter Tim Schreiber entscheidet sich für die entgegengesetzte Seite und ist dementsprechend ohne Chance. Für Kownacki ist es mittlerweile der sechste Saisontreffer.
81.
14:41
Und die Entscheidung steht fest, Robert Schröder zeigt auf den Punkt! Hauke Wahl hat zudem Glück, dass er nicht vorzeitig mit der Gelb-Roten Karte vom Platz fliegt.
79.
14:40
Dawid Kownacki fordert einen Elfmeter und Schiedsrichter Robert Schröder fragt sofort in Köln nach. Hauke Wahl kam gegen den Fortuna-Angriff zuvor im Sechzehner zu spät und traf ihn am Knöchel – eigentlich eine ziemlich klare Kiste zugunsten der Fortuna.
76.
14:36
Beinahe dreht Kiel diese Begegnung komplett! Nach einer feinen Seitenverlagerung von Kwasi Wriedt taucht der auffällige Fabian Reese am linken Fünfereck auf. Dessen folgende Direktabnahme zischt hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
73.
14:33
Einwechslung bei Holstein Kiel: Finn Porath
73.
14:33
Auswechslung bei Holstein Kiel: Lewis Holtby
73.
14:33
Wie reagiert die Fortuna nun auf den Gegentreffer? Nach dem Seitenwechsel war von Düsseldorf bislang wenig zu sehen.
70.
14:29
Tooor für Holstein Kiel, 1:1 durch Steven Skrzybski
Die Störche erarbeiten sich den Ausgleichstreffer! Lewis Holtby wird am Elfmeterpunkt in Szene gesetzt und gleich doppelt geblockt. Tim Oberdorf und seine Abwehrkollegen bekommen das Leder jedoch nicht aus dem eigenen Strafraum, sodass der Ball zu Steven Skrzybski rollt. Aus mittigen 14 Metern zieht der 29-Jährige direkt ab und verfrachtet den Schuss in der rechten unteren Ecke. Damit lässt Skrzybski das Netz bereits zum zehnten Mal in der laufenden Saison zappeln.
69.
14:29
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jorrit Hendrix
69.
14:29
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp
69.
14:29
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
69.
14:28
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson
69.
14:28
Hauke Wahl hat seinen Posten in der Innenverteidigung bereits verlassen und ist nahezu durchgehend als Mittelfeldspieler zu finden. Gleichzeitig bereitet Daniel Thioune einen Doppelwechsel vor, Felix Klaus sowie Jorrit Hendrix stehen an der Seitenlinie.
67.
14:25
Inzwischen schlägt das Pendel doch zunehmend in die Richtung der Kieler aus. Düsseldorf steht gerade fast nur noch hinten drin und konzentriert sich auf das Verteidigen.
64.
14:24
Starke Aktion! Marvin Obuz chippt das Leder technisch sauber an den Fünfmeterraum zu Steven Skrzybski, dessen Direktabnahme einen kleinen Tick zu hoch angesetzt ist.
62.
14:21
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld hat Steven Skrzybski mal etwas mehr Platz und rennt in den linken Bereich des Strafraums. Christoph Klarer stellt sich jedoch klug an und blockt der Schussversuch des KSV-Torjägers locker ab.
60.
14:19
Derweil ist Düsseldorf in der Defensive nach wie vor sehr gut aufgestellt und bietet hinten kaum Lücken an. Den Störchen fehlt wiederum auch das nötige Tempo.
58.
14:18
Tim Schreiber leistet sich die erste kleine Unsicherheit und spielt einen einfachen Fehlpass am eigenen Sechzehner. Simon Lorenz und Hauke Wahl bügeln den Wackler ihres jungen Schlussmanns aber sofort wieder aus und erkämpfen den Ball zurück.
55.
14:15
Beide Teams verstricken sich aktuell in Reibereien zwischen den Strafräumen, dadurch passiert vor den Toren wenig.
53.
14:13
Gelbe Karte für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)
Marcel Sobottka ringt Steven Skrzybski auf Höhe der Mittellinie zu Boden und ist jetzt ebenfalls vorbelastet.
51.
14:11
Im Gegensatz zum ersten Durchgang geht es diesmal eher ruhig zur Sache. Dennoch ist zu erkennen, dass sich die Rheinländer nun ein Stück weiter in die Defensive zurückziehen und wohl auf Konter lauern. Dagegen übernimmt das Team von Marcel Rapp die Spielkontrolle.
50.
14:09
Gelbe Karte für Marvin Obuz (Holstein Kiel)
Der eben eingewechselte Marvin Obuz hält gegen Marcel Sobottka heftig den Schlappen drauf und wird sofort verwarnt.
48.
14:07
Für die Kieler wird’s jetzt im Übrigen knifflig. Düsseldorf lag in der laufenden Saison sechsmal in Führung und schaukelte das Polster jedes Mal über die Restzeit.
46.
14:05
Weiter geht’s im Holstein-Stadion! Bei den Hausherren ist nun Marvin Obuz für Philipp Sander in der Partie. Daniel Thioune nimmt vorerst keine personellen Änderungen vor.
46.
14:05
Einwechslung bei Holstein Kiel: Marvin Obuz
46.
14:05
Auswechslung bei Holstein Kiel: Philipp Sander
46.
14:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
13:51
Halbzeitfazit:
Schiedsrichter Robert Schröder pfeift zur Pause! Fortuna Düsseldorf liegt in einem offenen Schlagabtausch verdient mit 1:0 gegen Holstein Kiel vorne. Angesichts des Spielverlaufs ist es sogar überraschend, dass nicht mehr Treffer gefallen sind, denn beide Mannschaften haben bereits weitere glasklare Torchancen verbuchen können. Sowohl die Norddeutschen als auch die Rheinländer drängten zu Spielbeginn auf die schnelle Führung. Dabei vergab Emmanuel Iyoha die beste Chance, als er einen Abpraller aus fünf Metern am Kasten vorbei schob. Insgesamt machte das Team von Daniel Thioune im weiteren Verlauf der stärkeren und gefährlicheren Eindruck. Kurz vor der Halbzeitpause holte Shinta Appelkamp den Lohn für den hohen Aufwand ab (42.).
45.
13:47
Ende 1. Halbzeit
45.
13:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
13:47
Die Hausherren sind um eine schnelle Antwort bemüht: Erneut schmeißt Fabian Reese einen weiten Einwurf an den kurzen Pfosten. Der aufgerückte Patrick Erras touchiert das Leder, kann Florian Kastenmeier aber nicht fordern.
42.
13:43
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Shinta Appelkamp
Und dann ist der Bann nach einem sehenswerten Spielzug doch gebrochen! Kristoffer Peterson bereitet die Aktion herausragend vor, lässt auf der rechten Außenbahn drei Gegenspieler stehen und zieht in die Mitte. Der anschließende Steckpass erreicht Shinta Appelkamp am rechten Fünfereck, der nicht lange fackelt und den Ball im kurzen Eck unterbringt. KSV-Keeper Tim Schreiber kann den vierten Saisontreffer des 21-Jährigen nicht verhindern.
41.
13:42
Das Spielgeschehen hat sich nun wieder in die Hälfte der Gastgeber verlängert. Zu zwingenden Torchancen kommt die Mannschaft von Daniel Thioune im Moment allerdings nicht.
39.
13:41
Ein Fortuna-Eckstoß von Shinta Appelkamp segelt an den langen Pfosten, wo Christoph Klarer einen Tick zu spät kommt.
36.
13:37
Knappes Ding! Michał Karbownik nimmt im Mittelfeld Fahrt auf und dribbelt an die halblinke Sechzehnerkante vor. Der Abschuss des Polen wird von der Wade von Hauke Wahl leicht abgefälscht und kullert am linken Pfosten entlang.
33.
13:34
Alles in allem hat sich die Begegnung nach der äußerst turbulenten Anfangsphase leicht beruhigt. Dabei hat Kiel mittlerweile wieder die Kontrolle übernommen.
31.
13:32
Plötzlich kontert Holstein im eigenen Stadion und taucht durch Kwasi Wriedt am Elfmeterpunkt auf. Nur eine bockstarke Grätsche von Christoph Klarer verhindert einen gefährlichen Abschluss.
28.
13:30
Ao Tanaka rammt Steven Skrzybski bei einem Kopfballduell den Ellbogen ungestüm in den Nacken. Da hat der Japaner etwas Glück, dass er ohne den gelben Karton davonkommt.
25.
13:26
Gelbe Karte für Hauke Wahl (Holstein Kiel)
Hauke Wahl zieht gegen Emmanuel Iyoha ein taktisches Foul im Mittelfeld und holt sich von Schiedsrichter Robert Schröder die erste Verwarnung der Begegnung ab.
24.
13:25
Fabian Reese schleudert einen Einwurf von rechts ganz weit in die Mitte. Patrick Erras verlängert die Kugel per Kopf, findet am zweiten Pfosten aber keinen Abnehmer.
22.
13:23
An der linken Grundlinie stochert Emmanuel Iyoha gegen Fabian Reese nach, holt sich den Ball und spielt nach innen. Die Hereingabe legt Dawid Kownacki auf Kristoffer Peterson ab, doch Tim Schreiber eilt heraus und schnappt sich das Leder.
19.
13:20
Nun versucht das Team von Marcel Rapp die Angelegenheit zu beruhigen und hält die Kugel in den eigenen Reihen. Auch die Zuschauer merken, dass Kiel Unterstützung benötigt.
17.
13:18
Die Gäste sind bis zu diesem Zeitpunkt die aktivere Mannschaft und drängen Kiel weit in die eigene Hälfte zurück. Die Störche rennen deswegen gerade zumeist nur hinterher.
14.
13:16
Das nächste dicke Ding der Fortuna! Im Anschluss an einen Eckstoß fällt Tim Oberdorf das Leder auf die Füße. Aus zehn Metern packt der 26-Jährige einen Drehschuss aus und zimmert den Ball in Richtung des rechten Kreuzecks. Tim Schreiber ist wieder zur Stelle und rettet großartig.
11.
13:13
Wie kann das denn nicht die Führung sein? Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schaltet Düsseldorf schnell um und setzt Kristoffer Peterson im rechten Sechzehner in Szene. Den folgenden Schuss des Schweden pariert Tim Schreiber im linken Eck, doch der Ball bleibt am langen Fünfereck. Dort stürmt Emmanuel Iyoha heran und vollbringt es tatsächlich, den Abpraller nicht in den leeren Kasten zu bugsieren.
9.
13:10
Es war durchaus zu erwarten, dass es hier offensiv zur Sache geht – und beide Teams zeigen rasch, was möglich ist.
7.
13:09
Sehr munterer Auftakt im hohen Norden! Fabian Reese darf die Kugel von der rechten Seite ziemlich ungestört ins Zentrum flanken. Am Fünfer steht Steven Skrzybski ebenfalls völlig blank und drückt das Leder per Kopf auf die linke Ecke. Florian Kastenmeier muss sich erstmals richtig strecken und pariert stark.
5.
13:06
Wieder die Fortuna! Ein Fernschuss aus zentraler Lage von Ao Tanaka saust links am Kasten der Störche vorbei – KSV-Keeper Tim Schreiber muss bei seinem Zweitliga-Debüt nicht eingreifen.
4.
13:05
Auch die Rheinländer melden sich im Spiel an: Kristoffer Peterson dringt in den rechten Bereich des Sechzehners vor und zieht aus rund 15 Metern ab. Dessen Schuss wird von Simon Lorenz abgeblockt und fliegt aus der Gefahrenzone.
3.
13:03
Die Hausherren starten druckvoll und suchen gleich den Weg nach vorne. Ein misslungener Steckpass von Steven Skrzybski auf Kwasi Wriedt beendet aber den ersten Angriffsversuch.
1.
13:01
Los geht’s im Holstein-Stadion – als Schiedsrichter wird Robert Schröder für Ordnung sorgen.
1.
13:01
Spielbeginn
12:42
Marcel Rapp muss im Vergleich zur Vorwoche Torhüter Thomas Dähne, der krankheitsbedingt ausfällt, durch Tim Schreiber ersetzen. Zudem rückt Philipp Sander für Finn Porath in die Startelf. Bei den Gästen sieht Cheftrainer Daniel Thioune nach dem 2:0-Erfolg in Karlsruhe keinen Anlass für personelle Änderungen.
12:35
Bei der Fortuna entpuppte sich zuletzt Kris Peterson als Schlüsselfigur. Er habe sich „seine Einsatzzeiten durch seine Trainingsarbeit verdient. Er ist sehr reflektiert und war vor seiner Leistungssteigerung etwas unglücklich. Ich bin froh, dass er den Knoten jetzt durchschlagen hat“, kommentierte Daniel Thioune die Leistungsexplosion des Schweden, der zwei Tore in den letzten drei Spielen schoss.
12:27
Die jüngsten Resultate haben im hohen Norden wieder Ruhe einkehren lassen. „Mit jeder positiven Leistung wächst das Selbstvertrauen. Jetzt sind zuletzt auch die Ergebnisse dazugekommen. Wir sind froh über unsere Punktzahl und über die Leistung in den letzten Spielen. Das gilt es zu bestätigen“, erklärte Marcel Rapp. In spielerischer Hinsicht gehören die Störche aktuell zu den absoluten Top-Teams der 2. Liga.
12:16
Die hervorragende Rückrunde der letzten Spielzeit weckte große Hoffnungen, dass Düsseldorf diese Saison von Anfang an oben mitspielen wird. Zwar klappte dies aufgrund eines missglückten Auftakts nicht, trotzdem befindet sich die Fortuna nach wie vor in Schlagdistanz. Mit ebenfalls 20 Zählern, aber einem besseren Torverhältnis als die Kieler, rangiert das Team von Daniel Thioune auf dem sechsten Platz.
12:08
Nach einem holprigen Saisonstart hat Kiel zuletzt wieder in die Spur gefunden. Zwei Siege sowie zwei Remis aus den vergangenen vier Spielen brachten Holstein in Lauerstellung hinter den Aufstiegsrängen. Aktuell befindet sich die Mannschaft von KSV-Coach Marcel Rapp mit 20 Punkten auf Rang sieben. Vor einer Woche trotzten die Norddeutschen dem SV Darmstadt 98 ein respektables 1:1-Unentschieden ab.
12:00
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag der 2. Bundesliga am Samstagmittag! Im Duell der Tabellennachbarn gastiert Fortuna Düsseldorf bei Holstein Kiel. Anstoß im Holstein-Stadion ist um 13 Uhr.

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600