7. Spieltag
04.09.2022 16:30
Beendet
St. Gallen
FC St. Gallen
2:1
BSC Young Boys
Young Boys
0:0
  • Daouda Guindo
    Guindo
    54.
    Linksschuss
  • Cédric Zesiger
    Zesiger
    62.
    Kopfball
  • Isaac Schmidt
    Schmidt
    64.
    Rechtsschuss
Stadion
Kybunpark
Zuschauer
19.200
Schiedsrichter
Fedayi San

Liveticker

90.
18:27
Fazit:
Es bleibt dabei: Zwischen St. Gallen und YB fallen immer viele Tore und es ist immer eine Menge los. Heute sorgten die Platzverweise gegen Ulisses Garcia und Cédric Zesiger natürlich für die größte Aufregung. Fabian Schubert musste im Anschluss an das García-Foul verletzt ausgewechselt werden und wird womöglich länger fehlen. Doch auch sonst hatte die Partie einiges zu bieten, vor allem von St. Galler Seite: Daouda Guindo brachte ein Geschoss aus fast 30 Metern im Winkeleck unter, Emmanuel Latte Lath und Isaac Schmidt kombinierten sich nur Sekunden nach ihrer Einwechslung zum zweiten Espen-Treffer. Die Ostschweizer übernehmen durch den Heimerfolg die Tabellenspitze von den Bernern!
90.
18:23
Spielende
90.
18:21
Die Heimfans unterstützen ihre Mannschaft noch einmal. Die Unterstützung kann sie durchaus gebrauchen, denn auch in doppelter Überzahl wirkt nicht alles souverän bei den Espen. Einen Ngamaleu-Versuch aus der eigenen Platzhälfte kann Zigi jedoch herunterpflücken.
90.
18:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
18:18
Und dann verunglückt dem St. Galler Goalie tatsächlich ein Abschlag. Seine Vorderleute können den Fehler jedoch ausbügeln.
88.
18:17
Lawrence Ati-Zigi wird gleich von zwei Mann angelaufen. Aus dem sich bietenden Raum können und wollen die Espen allerdings kein Kapital schlagen.
86.
18:16
St. Gallen drückt nun nicht mehr so zwingend nach vorne. YB hofft natürlich darauf, noch irgendwie eine Standardsituation zugesprochen zu bekommen.
84.
18:14
Meschack Elia kommt gegen Lukas Görtler deutlich zu spät und rammt dem Deutschen den Ellenbogen in die Brustgegend. Wollen die Berner die Partie etwa wie Luzern am vergangenen Wochenende in dreifacher Unterzahl beenden?
82.
18:12
Mit Matej Maglica bringt Peter Zeidler einen neuen Defensivmann. Zu sehr auf dem Vorsprung sollten sich die Espen allerdings auch nicht, im Fußball kann ja bekanntlich alles passieren.
81.
18:11
Einwechslung bei FC St. Gallen: Matej Maglica
81.
18:10
Auswechslung bei FC St. Gallen: Patrick Sutter
79.
18:10
Mit Nachspielzeit bleibt YB bestimmt noch eine Viertelstunde. In doppelter Unterzahl bleibt den Bernern derzeit allerdings nichts anderes übrig, als eine Angriffswelle nach der anderen abzuwehren.
77.
18:08
Stark, wie Mohamed Camara im eigenen Sechzehner den Gegenspieler ins Leere laufen lässt. Angesichts der Personalnot fällt es ihm jedoch schwer, eine Anspielstation zu finden.
76.
18:07
Es wäre wohl fahrlässig von Raphaël Wicky, das fehlende Glied in der Abwehrkette nicht zu ersetzen. Routinier Fabian Lustenberger soll nun Schlimmeres verhindern.
76.
18:06
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Lustenberger
76.
18:06
Auswechslung bei BSC Young Boys: Filip Ugrinić
73.
18:02
Gelb-Rote Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
"Noch einen Verteidiger, der vom Platz fliegt, kann Raphaël Wicky natürlich gar nicht gebrauchen. Zesiger muss aufpassen", wurde an dieser Stelle in der 47. Minute nach der Gelben Karte gegen Zesiger geschrieben. Jetzt ist es tatsächlich soweit, der frühere Hopper stützt sich zu sehr und mit dem Ellenbogen voraus bei Julian von Moos auf und ist im Anschluss völlig außer sich über die Hinausstellung. Das hat schon was von Klinsmanns Tonnentritt, auch wenn Zesiger wohl nur eine Flasche wegkickt.
71.
18:01
Einwechslung bei BSC Young Boys: Jean-Pierre Nsame
71.
18:00
Auswechslung bei BSC Young Boys: Cedric Itten
71.
18:00
Einwechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Moumi Ngamaleu
71.
18:00
Auswechslung bei BSC Young Boys: Cheikh Niasse
70.
17:59
Die nächste Großchance für St. Gallen. Emmanuel Latte Lath nimmt an der Strafraumkante Tempo auf und visiert aus vollem Lauf das nahe Eck an. Der Schuss ist aber ein wenig zu unplatziert, David von Ballmoos hechtet rechtzeitig nach unten.
69.
17:58
Gelbe Karte für Daouda Guindo (FC St. Gallen)
Der Außenverteidiger steigt seinem Gegenspieler auf den Fuß.
66.
17:58
Die Espen bleiben im Vorwärtsgang, Peter Zeidler hat mit dem Dreifachwechsel alles richtig gemacht.
64.
17:53
Tooor für FC St. Gallen, 2:1 durch Isaac Schmidt
Wahnsinn, das eingewechselte Trio sorgt für die umgehende Antwort! Nach einem eigenen Einwurf geben die Gäste das Leder viel zu leicht her. Emmanuel Latte Lath und Issac Schmidt kombinieren sich per Doppelpass via etwas unglücklichen Abpraller durch den Sechzehner, wo Schmidt aus wenigen Metern einschieben kann!
63.
17:52
Einwechslung bei FC St. Gallen: Isaac Schmidt
63.
17:52
Einwechslung bei FC St. Gallen: Emmanuel Latte Lath
63.
17:52
Auswechslung bei FC St. Gallen: Chadrac Akolo
63.
17:52
Einwechslung bei FC St. Gallen: Randy Schneider
63.
17:52
Auswechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
63.
17:52
Auswechslung bei FC St. Gallen: Christian Witzig
62.
17:51
Tooor für BSC Young Boys, 1:1 durch Cédric Zesiger
Aus dem Nichts der Ausgleich für YB! Filip Ugrinić schlägt einen Corner von links nah vor den Kasten. Lawrence Ati-Zigi bleibt auf der Linie kleben, Cédric Zesiger gewinnt das Kopfballduell und sagt Danke.
60.
17:50
Mit Steilpässen in die Spitze gelingt es den Ostschweizern immer wieder, die YB-Abwehr Schachmatt zu setzen. Jérémy Guillemenot wird gerade noch nach rechts abgedrängt und trifft so nur das Außennetz.
59.
17:48
Zwischen Lukas Görtler und Filip Ugrinić kommt es nach einem Kopfballduell zu einem kleinen Rencontre. Der frühere Luzerner lässt sich zu einem Schubser hinreißen.
58.
17:48
Die Espen treten im zweiten Durchgang deutlich griffiger auf. Der Blick auf die Tabelle gibt sicherlich zusätzliche Motivation: St. Gallen wäre alleiniger Spitzenreiter!
56.
17:46
Um ein Haar das 2:0! Jérémy Guillemenot und Julian von Moos sind frei durch, der gebürtige Genfer legt noch einmal rüber zum Thurgauer. Da müsste einfach nur einschieben, schlägt aber noch einen Haken und vertändelt die Chance!
54.
17:43
Tooor für FC St. Gallen, 1:0 durch Daouda Guindo
Da ist die verdiente Führung für das Heimteam! Linksverteidiger Daouda Guindo wird auf der Außenbahn nicht wirklich angegriffen und jagt das Leder aus rund 25 Metern in das nahe Winkeleck. Welch schöner Treffer, David von Ballmoos streckt sich vergeblich!
53.
17:41
Beim Nahdistanzschuss von Jérémy Guillemenot muss sich der Goalie hingegen strecken. Guillemenot wurde schön in den Sechzehner geschickt und schlug dort noch einen feinen Haken.
52.
17:41
St. Gallen verschiebt das Geschehen komplett in die gegnerische Hälfte. Der Witzig-Abschluss aus spitzem Winkel stellt David von Ballmoos jedoch nicht vor eine Herausforderung.
50.
17:39
Apropos Verteidiger, der vom Platz fliegt: Ulisses Garcia schaut sich das zu Beginn des zweiten Durchgangs noch recht beschauliche Treiben auf dem Platz aus dem Spielertunnel heraus an.
47.
17:37
Gelbe Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
Cédric Zesiger holt sich für ein rüdes Foulspiel früh den gelben Karton ab. Noch einen Verteidiger, der vom Platz fliegt, kann Raphaël Wicky natürlich gar nicht gebrauchen. Zesiger muss aufpassen.
46.
17:36
Raphaël Wicky wechselt ein zweites Mal, dieses Mal verletzungsbedingt. Kevin Rüegg hat sich kurz vor der Pause wehgetan.
46.
17:36
Einwechslung bei BSC Young Boys: Lewin Blum
46.
17:36
Auswechslung bei BSC Young Boys: Kevin Rüegg
46.
17:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:21
Halbzeitfazit:
Tore sind im ersten Durchgang noch nicht gefallen. Vieles spricht allerdings für die Espen, die nach der Roten Karte gegen Ulisses Garcia in Überzahl agieren und sich vor allem kurz vor der Halbzeitpause noch einige klare Gelegenheiten erspielten. YB versuchte auch mit einem Mann weniger mitzuhalten, mit fortwährender Spielzeit werden natürlich aber auch die Energiereserven eine Rolle spielen.
45.
17:19
Ende 1. Halbzeit
45.
17:19
David von Ballmoos hat vor der Halbzeitpause noch allerhand zu tun. Eine Halbfeldflanke von rechts köpft Akolo dem Goalie in die Arme.
45.
17:17
Drei Minuten gibt es nach der langen Verletzungsunterbrechung obendrauf.
45.
17:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45.
17:17
Nicht mal eine Minute später wird David von Ballmoos erneut geprüft. Diesmal ist es Chadrac Akolo, der nach einem langen Ball in die Spitze einen strammen Flachschuss abgibt.
45.
17:16
Jordi Quintillà gibt aus der zweiten Reihe einen Flatterball ab. David von Ballmoos kann nur nach vorne klären, wo Lukas Görtler allerdings kläglich vergibt!
43.
17:14
Das Tempo ist gerade wieder ein wenig raus, allgemein ist es im Kybunpark ungewohnt ruhig. Es liegt eine gewisse Nervosität in der Luft.
42.
17:13
In Unterzahl tun sich die Berner aber natürlich erheblich schwerer. Cedric Itten steht beim Anspiel in der Spitze im Offside.
39.
17:10
Raphaël Wicky versucht, das Spiel per Einwurf schnell zu machen. Dass er sofort seinen Schützling sucht, zeugt auch davon, dass sich YB hier keineswegs nur einigelt.
37.
17:08
Und auch Julian von Moos hat nun auf der Gegenseite recht viel Platz, muss im Sechzehner aber noch einmal abbremsen.
36.
17:07
Freie Fahrt hat stattdessen Meschack Elia bei einem Konter. Der frühere Kongolese nimmt allerdings so viel Tempo auf, dass er sich die Kugel frei vor Lawrence Ati-Zigi zu weit vorlegt!
35.
17:05
Ganz wichtig, dass Mohamed Camara da noch den Schlappen reinhält. Jérémy Guillemenot hätte nach dem Steilpass sonst wohl freie Fahrt gebabt.
32.
17:04
Endlich mal wieder ein Torschuss. Nach den letzten eher ruhigen Minuten vor den Toren fasst sich Akolo zumindest mal ein Herz und zieht aus 15 Metern ab. Doch den Flachschuss kann David von Ballmoos sicher halten.
31.
17:01
Die Young Boys haben sich nun aber etwas erholt und versuchen am Spiel wieder mit zu wirken. Mal schauen, wie lange dafür ihre Kräfte reichen.
28.
17:00
Nach einem Foul im Mittelfeld kommt es zum Gerangel zwischen einigen Spielern und der Schiedsrichter nimmt sich Zeit, die Szene zu schlichten und verteilt zudem auf beiden Seiten Karten.
28.
16:59
Gelbe Karte für Jordi Quintillà (FC St. Gallen)
28.
16:59
Gelbe Karte für Cedric Itten (BSC Young Boys)
26.
16:57
Die Überzahl spielt den Hausherren natürlich in die Karten und St. Gallen macht nun erst einmal das Spiel.
24.
16:55
Nun wird es ganz schwer für die Gäste. Zu so einem frühen Zeitpunkt in Unterzahl dürfte die Taktik des Trainers ordentlich durcheinanderwirbeln.
22.
16:53
Für Schubert geht es aber nicht weiter. Er muss verletzt raus.
22.
16:52
Einwechslung bei FC St. Gallen: Julian von Moos
22.
16:52
Auswechslung bei FC St. Gallen: Fabian Schubert
21.
16:51
Rote Karte für Ulisses Garcia (BSC Young Boys)
Abseits hin oder her, der VAR greift ein. Denn Schubert wurde bei seinem Torschuss von Ulisses Garcia brutal abgeräumt und bleibt verletzt liegen. Der Schiedsrichter schaut sich das an und entscheidet auf Rot!
18.
16:50
Abseits! Fabian Schubert vollendet zum 1:0 für St. Gallen, doch seine Passgeber Akolo war vorher im Abseits. Das Tor zählt nicht.
17.
16:47
Gelbe Karte für Christian Witzig (FC St. Gallen)
Witzig will den Ball am gegnerischen Sechzehner erobern, aber räumt nur noch seinen Gegenspieler an. Klare Karte.
13.
16:46
Es ist eine ausgeglichene Partie hier im Kybunpark. Aktuell neutralisieren sich die Teams aber im Mittelfeld und kommen nur wenig bis zu den Sechzehnern.
10.
16:41
Die Young Boys sind nun besser im Spiel und machen mehr für die Offensive. St. Gallen spielt aber weiter munter mit.
8.
16:40
Tolle Rettungstat von Lawrence Ati-Zigi! Meschack Elia wird mit einem Steilpass in den Raum geschickt und läuft zum Ball in den Strafraum, aber Ati-Zigi geht entschlossen dazwischen und trennt den Stürmer sauber vom Ball!
6.
16:37
St. Gallen lässt sich von der tollen Stimmung auf den Rängen mitreißen und macht hier zunächst das Spiel.
2.
16:35
Christian Witzig schlenzt die Kugel von der Strafraumkante aufs Tor der Gäste, aber David von Ballmoos ist zur Stelle und faustet entschlossen im Sprung nach vorne weg!
1.
16:32
Los geht's!
1.
16:31
Spielbeginn
16:19
Da verwundert es kaum, dass schon bis Dienstagnachmittag 18.000 Tickets abgesetzt wurden. 19.200 Personen passen insgesamt in den Kybunpark und werden heute auch erwartet.
16:08
Die letzten Begegnungen zwischen beiden Teams waren nicht nur torreich, sondern auch emotionsgeladen. Das letzte Aufeinandertreffen im Kybunpark bleibt dabei noch in besonderer Erinnerung: YB führte bereits mit 3:0, bekam einen Treffer aberkannt und kassierte in der letzten halben Stunde noch drei Goals zum Ausgleich. Auch andere Randgeschichten sorgten immer wieder für Zündstoff, so zum Beispiel der Wechsel von Silvan Hefti in die Bundesstadt.
15:53
Am vergangenen Wochenende waren beide Teams auswärts erfolgreich. Die Espen setzten sich in Lugano mit 3:2 durch, während YB Aufsteiger Winterthur gleich mit 5:1 überrollte. Einziger Wermutstropfen in der noch jungen Saison der Berner war das Conference League-Ausscheiden gegen Anderlecht, doch immerhin können sich die Schützlinge von Raphaël Wicky nun auf den nationalen Bewerb konzentrieren.
15:41
Spitzenkampf im Kybunpark! Mit dem BSC Young Boys und dem FC St. Gallen treffen die beiden erstplatzierten Teams der Super League aufeinander. Um 16:30 Uhr ist Spielbeginn!

FC St. Gallen

FC St. Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026

BSC Young Boys

BSC Young Boys Herren
vollst. Name
Berner Sport-Club Young Boys
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
14.03.1898
Sportarten
Fußball, Handball, Hockey, Boccia
Stadion
Stadion Wankdorf
Kapazität
32.000