Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:08
Fazit:
Viktoria Köln bringt die Führung über die Zeit und geht dadurch mit neun Punkten aus dieser englischen Woche. Nach der Auftaktniederlage springt die Mannschaft von Olaf Janßen somit auf den fünften Tabellenplatz. Von Dynamo kam einfach zu wenig und die Sachsen fallen dadurch auf den achten Tabellenrang. Die Mannschaft von Markus Anfang muss sicherer werden, um um den Aufstieg mitzuspielen.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
90.
16:06
Fazit:
Mit einem 5:0-Kantersieg von der SV Elversberg über den FSV Zwickau geht die Partie zu Ende. Das Spiel war von Anfang an sehr einseitig und Elversberg extrem überlegen. Dabei vergaben die Saarländer hochkarätige Chancen - Zwickau darf froh sein, nicht noch mehr Gegentore bekommen zu haben. Die Sachsen bekamen nur ganz gelegentlich Zugriff auf das Spiel, die Defensive fiel auseinander und in der Offensive fehlten Ideen. Zwar ist es erst der vierte Spieltag der Drittligasaion, dennoch darf das Ergebnis schon als richtungsweisend angesehen werden: Spielt die SV so weiter, darf sie sich größere Ziele als nur den Klassenerhalt setzen. Der FSV war zwar heute ersatzgeschwächt, wird aber dennoch um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Für Elversberg geht indes der Höhenflug weiter.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:05
Spielende
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:05
Simon Stehle geht alleine in den gegnerischen Sechzehner und wird nicht wirklich angegriffen. Er braucht jedoch zu lange für seinen Abschluss und legt dann nochmal quer auf Hong. Der versucht nochmal einen Schuss aus zwölf Metern, doch der Abschluss wird geblockt und landet im aus.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:03
Die Gäste versuchen nochmal einen Freistoß ins Zentrum zu bringen, doch Kutschke steht im Abseits. Beim folgenden Freistoß haben die Gastgeber ganz viel Zeit.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:02
Es ist jetzt ein Schlusskampf in den letzten Minuten. Dresden wirft alles nach vorne und Viktoria schlägt die Bälle nur noch hinten raus.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
90.
16:01
Fazit:
Aufsteiger Bayreuth feiert im vierten Spiel den ersten Sieg und bezwingt den VfL Osnabrück mit 1:0! Im dritten Spiel innerhalb von einer Woche boten beide Teams bei schwülen 30 Grad im Hans-Walter-Wild-Stadion eine äußerst überschaubare Leistung. Die Gäste hatten mehr vom Spiel, kamen aber kaum zu brauchbaren Chancen. Die beste hatte Emeka Oduah, der nach 70 Minuten frei vor Keeper Sebastian Kolbe auftauchte, diesen aber nicht überwinden konnte. So kamen dann plötzlich die über weite Strecken sehr passiven Gastgeber zu ihrer Chance. Der eingewechselte Zejnullahu, der dem Bayreuther Spiel insgesamt sehr gut tat, schicke Nollenberger auf die Reise und der sorgte für das erlösende 1:0. Fast hätte Osnabrück noch eine Antwort gehabt, doch Tesches Distanzschuss landete am Pfosten. Die Oberfranken bleiben dem Drei-Tages-Rhythmus weiter treu und treten am Dienstag im Landespokal beim SC Eltersdorf an, Osnabrück gastiert am kommenden Samstag in der Liga beim SV Wehen Wiesbaden. Tschüss aus Bayreuth und bis zum nächsten Mal!
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:00
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:00
Gelbe Karte für Jamil Siebert (Viktoria Köln)
Siebert und Arslan geraten aneinander und bekommen dafür beide die Gelbe Karte.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
90.
16:00
Gelbe Karte für Ahmet Arslan (Dynamo Dresden)
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
16:00
Fazit:
Borussia Dortmund gewinnt das Derby gegen Rot-Weiss Essen mit 1:0 durch das Tor von Bradley Fink aus der ersten Halbzeit. Dortmunds Trainer Christian Preußer feiert den Triumph sehr ausgelassen und springt seinen Spielern in die Arme. Der BVB hat spielerisch nicht überzeugen und bei besagtem Tor von Fink von einem schweren Essener Torwartfehler profitieren können. Die Gäste präsentierten sich defensiv zwar verbessert im Vergleich zu den letzten Spielen, sie konnten sich aber zu wenig Chancen herausarbeiten und wenn dann doch, wurden sie überhastet vergeben oder es haperte am nötigen Fortune. Nach dem ersten Saisonsieg wartet auf die Schwarz-Gelben ein Trip nach Mannheim in der nächsten Woche, die Rot-Weißen werden sich daheim gegen Ingolstadt am ersten Dreier versuchen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ein tolles Wochenende. Auf wiederlesen!
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:59
Fazit:
Die Siegesserie des TSV 1860 München hält an! Die Last-Minute-Löwen besiegen den tapfer kämpfenden Sportclub aus Verl mit 1:0 dank des Treffer von Joker Skenderović in der Nachspielzeit! Die Partie hatte kaum Torchancen und Highlights zu bieten. In der ersten Hälfte war der Sportclub besser und hatte durch Probst die größte Chance auf die Führung. Im zweiten Durchgang passiert ebenfalls wenig, allerdings hatten die Löwen dort zunehmend Vorteile. Lakenmacher verpasste die Führung noch in Minute 67, Joker Skenderović machte es dann in der Nachspielzeit besser und beschert den Sechzigern den vierten Sieg im vierten Spiel. Verl muss die nächste bittere Pille schlucken, weil der Spielverlauf es wieder nicht gut meinte mit den Ostwestfalen. Der SCV muss nach den harten Brocken zum Beginn der Saison woanders punkten, während der TSV 1860 im Stile eines Spitzenteams kein gutes Spiel macht, aber dennoch am Ende siegt. Danke fürs Mitlesen!
Viktoria Köln Dynamo Dresden
89.
15:59
Der Doppeltorschütze verlässt unter verdienten Applaus den Rasen. Meißner hat den Gästen heute mit seiner Spielweise viele Probleme bereitet. Die letzten paar Minuten soll Hong in der Sturmspitze noch ein wenig Dampf machen.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
90.
15:58
Fazit:
Die Partie endet, trotz einer Vielzahl von Chancen auf beiden Seiten, 0:0. Nach einer schwachen ersten Hälfte, wachten beide Teams auf und fanden ihren Weg nach vorne. Es gab auf beiden Seiten einige Hochkaräter, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Unterm Strich können wohl beide mit diesem Unentschieden leben. Beide Teams stehen nun mit jeweils 10 Punkten weit oben in der Tabelle, sind weiter ungeschlagen und weiter ohne Gegentreffer. Gerade die Defensivreihen sind das Prunktstück dieser beiden Mannschaften und werden im weiteren Saiosnverlauf noch eine wichtige Rolle spielen.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
88.
15:58
Einwechslung bei Viktoria Köln: Seok-ju Hong
Viktoria Köln Dynamo Dresden
88.
15:58
Auswechslung bei Viktoria Köln: Robin Meißner
Viktoria Köln Dynamo Dresden
87.
15:56
Bei Dynamo läuft der Ball zwar jetzt, aber sie wirken nicht zwingend genug um den Sechzehner herum. Sie kommen nicht in die gefährliche Zone und die Viktoria klärt alles, was es zu klären gibt.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
90.
15:56
Spielende
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
90.
15:55
Rorigs Flanke ist zu lang für Tesche, der daraufhin mit der Hand an den Ball geht. Freistoß und weitere wertvolle Sekunden für die Spielvereinigung.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
90.
15:55
Spielende
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:55
Spielende
Viktoria Köln Dynamo Dresden
84.
15:55
Wie in einer Torschussübung! Weihrauch führt die Kugel zum Sechzehner und bedient Arslan, der legt direkt rüber zu Schäffler, der einfach nochmal zu Weihrauch tropfen lässt. Weihrauch versucht es mit dem Abschluss aus 17 Metern, doch macht es zu genau. Sein Schuss mit dem rechten Innenrist geht knapp einige Zentimeter über das rechte Kreuzeck.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
90.
15:54
Spielende
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
90.
15:54
Elversberg hat natürlich auch die letzte Chance des Spiels. Isra Suero flankt aus dem linken Halbfeld auf Mustafa in den Strafraum, der den Ball über die Latte köpft.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
90.
15:54
Eine Flanke nach der anderen rauscht in den Bayreuther Sechzehner, doch die Schwarz-Gelben haben da absolut die Lufthoheit. Die Zeit läuft den Gästen davon.
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:54
Es ist unbegreiflich, wie naiv Verl diesen Treffer in der Nachspielzeit verteidigt. Skenderović war so frei und Flankengeber Lannert wurde nicht angegangen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:53
Spielende
Viktoria Köln Dynamo Dresden
84.
15:53
Einwechslung bei Viktoria Köln: Hamza Saghiri
Viktoria Köln Dynamo Dresden
84.
15:53
Auswechslung bei Viktoria Köln: Marcel Risse
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:53
Lotka pfaustet den Ball, den er wohl unterschätzt hat, aus dem Gefahrenbereich vor die Füße von Sandro Plechaty. Dessen überhasteter Schuss stellt in der Folge überhaupt keine Gefahr für die Dortmunder dar.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
90.
15:52
Zwei Minuten Nachspielzeit wird es geben. Die Partie trudelt langsam aus.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
90.
15:52
Es geht in die letzte Minute. Bayreuth steht mit zehn Mann hinten drin, Osnabrück schlägt die Kugel immer wieder vorne rein.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
82.
15:52
Viktoria lässt sich jetzt etwas tiefer hinten reinfallen und versucht die Führung über die Zeit zu bringen. Dynamo muss jetzt, angepeitscht von den eigenen Fans, fast alles nach vorne werfen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:52
Ron Berlinski ärgert sich gewaltig über seinen schwachen Kopfball der just deutlich am gegnerischen Tor vorbeigeht.
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:51
Tooor für TSV 1860 München, 0:1 durch Meris Skenderović
1860 feiert Joker Skenderović! Deichmann schickt Lannert rechts auf die Reise und der Ex-Verler zieht die Linie runter und flankt hoch sechs Meter vor den Kasten. Dort steht Skenderović völlig alleingelassen und muss nur noch die Stirn hinhalten - 0:1 für die Gäste!
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
88.
15:51
Der Pfosten rettet für Bayreuth! Da spielerisch wenig geht, zieht Routinier Robert Tesche einfach mal aus dem Rückraum ab. Sein Rechtsschuss aus 28 Metern wäre für Kolbe nicht zu halten gewesen, knallt aber an den rechten Pfosten!
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:51
Es gibt noch vier Minuten Nachschlag. Fällt hier doch noch der erlösende Treffer für eine Mannschaft?
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
90.
15:51
Gelbe Karte für Jalen Hawkins (FC Ingolstadt 04)
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
90.
15:51
Auf der anderen Seite Musliu mit der Gelegenheit. Doch der hämmert das Leder aus wenigen Metern nach einer Hereingabe von rechts über den Kasten.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
88.
15:51
Die Heimfans stimmen "Oh wie ist das schön" an. Auf die Leistung ihrer Mannschaft dürfen sie auch sehr stolz sein.
SC Verl TSV 1860 München
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:50
Schiri Hanslbauer gewährt einen Nachschlag von fünf Minuten. Eine Minute ist schon vorüber ohne dass sich überhaupt irgendwas ereignet hätte.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
88.
15:50
17 Meter, zentral vor dem Tor. Cuni machts und Funk pariert mit einer Hand. Cuni feuert das Leder rustikal ab, Funk spekuliert etwas, kriegt dann gerade noch so den Arm raus und pariert spektakulär.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
87.
15:50
Hat Osnabrück noch eine Antwort parat? Momentan wirken die Gäste ziemlich gekickt und kriegen gar nichts auf die Kette.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
79.
15:49
Gelbe Karte für Christoph Greger (Viktoria Köln)
Greger lässt sich bei der Ausführung eines Freistoßes sehr viel Zeit und bekommt dafür zu Recht die Verwarnung.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Viktoria Köln Dynamo Dresden
79.
15:49
Park, der dem Platzverweis nahestand, wurde jetzt herausgenommen und vom offensiveren Meier ersetzt. Außerdem kommt nochmal Stefan Kutschke für die Offensive.
SC Verl TSV 1860 München
89.
15:49
Gelbe Karte für Joseph Boyamba (TSV 1860 München)
Boyamba macht direkt da weiter, wo Deichmann aufgehört hat und zieht Ochojski am Trikot zu Boden.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
86.
15:49
Der FSV kombiniert sich über links schön durch, verlagert dann auf rechts, wo Herrmann die Flanke schön annimmt und aus kurzer Distanz abzielt. Elversberg-Keeper Nicolas Kristof pariert stark!
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
90.
15:48
Der BVB steht nun tief und verteidigt mit Mann und Maus. Er verzichtet in Gänze auf einen konzertierten Spielaufbau oder ähnliches. Hauptsache der Ball ist weg, ob nun wieder beim Gegner in dessen Hälfte oder bei den Fans auf den Tribünen, das ist in dieser Phase völlig egal.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
78.
15:48
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Stefan Kutschke
Viktoria Köln Dynamo Dresden
78.
15:48
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Dennis Borkowski
SC Verl TSV 1860 München
88.
15:48
Gelbe Karte für Yannick Deichmann (TSV 1860 München)
Verl will nach Ballgewinn schnell umschalten, darauf hat Deichmann an seinem Geburtstag aber keine Lust. Er reißt den ballführenden Grodowksi gnadenlos zu Boden.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
78.
15:48
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Jonathan Meier
SC Verl TSV 1860 München
88.
15:48
Michael Köllner vollzieht den letzten Wechsel und nimmt den heute torlosen Lakenmacher runter. Willsch soll für den Lucky Punch sorgen.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
78.
15:48
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Kyu-hyun Park
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
87.
15:48
Die große Schlussoffensive bleibt von beiden aus, jetzt hat der FCS aber einen Freistoß in sehr guter Position.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
85.
15:47
Gelbe Karte für Lukas Kunze (VfL Osnabrück)
Kunze unterbindet einen Bayreuther Konter an der Außenlinie mit einem Foul an Zejnullahu.
SC Verl TSV 1860 München
87.
15:47
Einwechslung bei TSV 1860 München: Marius Willsch
Viktoria Köln Dynamo Dresden
77.
15:47
Die Kölner scheinen einige Eckenvarianten einstudiert zu haben. Risse bringt die Kugel von der linken Eckfahne zu Sontheimer in der zweiten Reihe. Der versucht es aus 18 Metern im Arjen Robben-Stil direkt, trifft aber den Ball nicht richtig und verfehlt den Kasten deutlich.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
84.
15:47
Gleich nach seinem Treffer hat Nollenberger Feierabend. Heinrich soll helfen, den Vorsprung über die Zeit zu bringen.
SC Verl TSV 1860 München
87.
15:47
Auswechslung bei TSV 1860 München: Fynn-Luca Lakenmacher
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
83.
15:47
Die weite Heimfahrt für Zwickau wird nicht angenehm werden, Elversberg ist heute eine Klasse besser.
SC Verl TSV 1860 München
86.
15:46
Boyamba zieht die Murmel beim Freistoß auf den zweiten Pfosten, wo allerdings wieder nur ein Verler bereitsteht und per Kopf entschärft.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
83.
15:46
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Moritz Heinrich
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
88.
15:46
Oğuzhan Kefkir fasst sich ein Herz und hält drauf aus halblinker Position. Sein Schuss allerdings geht deutlich vorbei.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
83.
15:46
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Alexander Nollenberger
SC Verl TSV 1860 München
85.
15:45
Lannert läuft auf rechts die Linie runter, nimmt einen Kontakt von Grodowksi an und holt den Freistoß rechts neben dem SCV-Strafraum heraus.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
87.
15:45
Essens Fans geben weiterhin alles und auch die Spieler sind sehr engagiert. Sie agieren aber weitestgehend glücklos und zu ungenau im gegnerischen Drittel des Platzes.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
84.
15:45
Gelbe Karte für Marvin Cuni (1. FC Saarbrücken)
Cuni sieht für ein Foul im Mittelfeld auch nochmal Gelb.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
75.
15:45
Mittlerweile ist der Spielfluss durch einige Fouls und Verletzungen stockend. Parker steigt wieder hart an der Seitenlinie gegen Handle ein und hat erneut Glück, nicht die zweite Gelbe zu sehen.
SC Verl TSV 1860 München
84.
15:45
Thiede spielt im eigenen Sechzehner mit Ball am Fuß schon ein wenig auf Zeit. Der Sportclub könnte mit einem Punkt gegen den Aufstiegsaspiranten gut leben, obwohl eigentlich mehr drin sein könnte.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
82.
15:44
Tooor für SpVgg Bayreuth, 1:0 durch Alexander Nollenberger
Bayreuth geht tatsächlich in Führung und schnuppert am ersten Saisonsieg! Alexander Nollenberger wird von Eroll Zejnullahu mit einem Steilpass aus dem Mittelfeld auf die Reise geschickt und ist dann schneller als sein Gegenspieler. Aus 16 Metern schiebt er die Kugel dann an Philipp Kühn vorbei flach ins rechte Eck.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
73.
15:44
Nach einer kurzen Trinkpause wechselt auch Dynamo doppelt. Für Will und Kade sind Stark und Weihrauch neu im Spiel. Sie sollen in der Schlussviertelstunde nochmal für neue Impulse sorgen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
84.
15:44
Sandro Plechaty hat die große Chance auf den Ausgleich! Eine Flanke von der linken Seite gelangt zu ihm, der eher rechts im Strafraum postiert ist. Ihm rutscht der Ball aber katastrophal über den Schlappen und damit ist auch diese Chance dahin!
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
81.
15:43
Tooor für SV 07 Elversberg, 5:0 durch Valdrin Mustafa
Auch der heute oft glücklose Mustafa bekommt endlich sein Tor! Nach Vorlage von Koffi nimmt er den Ball mit dem Rücken zum Tor an, dreht sich und zielt mit rechts in das Kreuzeck. Was für ein schönes Tor!
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
83.
15:43
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dave Gnaase
SC Verl TSV 1860 München
83.
15:43
Einwurfspezialist Stöcker schleudert den Ball von links in die Box, wo jedoch Rieder aufpasst und per Kopf klärt.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
71.
15:43
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
83.
15:43
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Manuel Zeitz
Viktoria Köln Dynamo Dresden
71.
15:43
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Julius Kade
Viktoria Köln Dynamo Dresden
71.
15:43
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Yannick Stark
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
82.
15:42
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
Viktoria Köln Dynamo Dresden
71.
15:42
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Paul Will
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
82.
15:42
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Bech
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
80.
15:42
Der FCI fordert Strafstoß! Costly geht rechts in den Strafraum und wird von Schwede zu Fall gebracht. Der Angreifer sucht da aber auch den Kontakt, den muss man nicht geben.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
70.
15:42
Die Hausherren haben nochmal doppelt gewechselt. Jamil Siebert soll hinten für mehr Absicherung sorgen und auch Simon Stehle ist neu im Spiel. Dafür verlassen Dietz und kurioserweise Phillip das Feld, der erst zur Pause eingewechselt wurde. Eigentlich sah es nicht nach einer Verletzung aus, die den Trainer zu dieser Auswechslung verleitet hat.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
84.
15:42
Die Minuten verrinnen und von RWE kommt in dieser Phase nichts! Der BVB hält den Ball aber auch clever vom eigenen Tor fern.
SC Verl TSV 1860 München
82.
15:42
Der Offensivmann wird aber wohl auf das Feld zurückkehren, er steht schon wieder an der Seitenlinie bereit.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
79.
15:42
Osnabrück versucht es nun konsequent mit hohen Bällen, die aber meistens so ungenau sind wie die jüngste Flanke von Tesche. Einmal konnte der lange Higl einen Ball per Kopf weiterleiten, dabei stand er allerdings im Abseits.
SC Verl TSV 1860 München
81.
15:41
Grodowksi bekommt Greilingers Ellenbogen bei einem Luftduell an der Mittellinie in die Lendenwirbel. Die Nummer zehn bleibt liegen und bittet um Behandlung.
SC Verl TSV 1860 München
80.
15:40
Die Schlussphase bricht an und es fehlen immer noch die Topchancen auf beiden Seiten. Die beste Gelegenheit des zweiten Durchgangs durch Lakenmacher ist auch schon wieder eine Viertelstunde weg.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
78.
15:40
Isra Suero holt eine Ecke heraus, Luca Menke hat im Strafraum die Chance zum 5:0. Sein Schuss aus kurzer Distanz wird aber von Brinkies gehalten.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
68.
15:40
Einwechslung bei Viktoria Köln: Simon Stehle
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
81.
15:40
Aufregendes im Essener Strafraum! Bradley Fink wird dort angespielt, wird aber in höchster Not am Abschluss gehindert.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
68.
15:40
Auswechslung bei Viktoria Köln: David Philipp
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
77.
15:39
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Henry Rorig
Viktoria Köln Dynamo Dresden
68.
15:39
Einwechslung bei Viktoria Köln: Jamil Siebert
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
77.
15:39
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Omar Traoré
Viktoria Köln Dynamo Dresden
68.
15:39
Auswechslung bei Viktoria Köln: Lars Dietz
SC Verl TSV 1860 München
79.
15:39
Der SCV dreht das Wechselrad ebenfalls weiter und bringt Biondic und Berzel für Baack und Mikic.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
67.
15:39
Risse knallt die Kugel auf die Latte! Eine Eckballvariante führen die Hausherren kurz aus. Risse nimmt den Ball auf und versucht es mit einem Flankenversuch aufs lange Eck. Der entwickelt sich als gefährlicher Abschluss und springt von der Latte ins aus. Das wäre ein richtiges Kunststück gewesen.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
76.
15:39
Die Ecke von Herrmann für Zwickau wird nicht gefährlich, da im Strafraum keiner seiner Teamkollegen hinter den Ball kommt.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
75.
15:39
Die Hausherren kommen mal wieder in eine gute Situation als sie im Gegenpressing die Kugel erobern und Fenninger rechts am Fünfer vor Keeper Kühn auftaucht. Der Bayreuther trennt sich dann aber viel zu spät vom Ball und kann seinen Querpassversuch nicht anbringen.
SC Verl TSV 1860 München
78.
15:38
Einwechslung bei SC Verl: Mateo Biondic
SC Verl TSV 1860 München
78.
15:38
Auswechslung bei SC Verl: Daniel Mikic
SC Verl TSV 1860 München
78.
15:38
Einwechslung bei SC Verl: Aaron Berzel
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
76.
15:38
Die letzten 15 Minuten laufen, erzielt hier noch einer das eine, wohlmöglich entscheidende Tor?
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
74.
15:38
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Eros Dacaj
SC Verl TSV 1860 München
78.
15:38
Auswechslung bei SC Verl: Tom Baack
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
79.
15:37
RWE bekommt eine weitere Ecke zugesprochen und Oğuzhan Kefkir übernimmt die Ausführung. Das sollte er aber nochmal üben, sie landet nämlich im Toraus ehe sie vor dem Kasten ankommt.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
74.
15:37
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
73.
15:37
Am Ende dieser kräftezehrenden englischen Woche wird es nun sicher auch entscheidend sein, wer noch mehr im Tank hat von diesen beiden Mannschaften. Aktuell läuft bei beiden Mannschaften nur noch wenig zusammen.
SC Verl TSV 1860 München
77.
15:37
Moll schlägt eine Ecke direkt vor der Sechzig-Fanecke scharf und flach an den ersten Pfosten, wo Skenderović aber nicht verlängern kann. Über Umwege landet der Ball aber wieder außen bei Moll, der wieder flankt. Dieses Mal löst sich Skenderović und köpft aus neun Metern in Rücklage zu zentral auf das Tor, wo Thiede zupackt.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
74.
15:37
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Isra Suero
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
78.
15:36
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Pašalić
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
74.
15:36
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Thore Jacobsen
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
78.
15:36
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
SC Verl TSV 1860 München
76.
15:36
Der Sportclub kämpft sich gut zurück und meldet sich mit einigen Einwürfen in der 1860-Hälfte. Der Ausgang dieser Partie ist nach wie vor extrem offen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
77.
15:36
11079 Zuschauer haben sich heute im ehemaligen Westfalenstadion eingefunden. Ein neuer Rekord für die Zweite vom BVB!
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
74.
15:35
Die Partie ist ruhiger geworden und kleinere Fouls und Wechsel unterbrechen den Spielfluss.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
65.
15:35
Die Partie ist mittlerweile wieder ausgeglichen und sehr intensiv. Die Viktoria möchte die Führung ausbauen, doch auch die Gäste haben sich wieder angemeldet und scheinen nun deutlich gefährlicher.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
71.
15:35
Direkt nach dem Bayreuther Doppelwechsel gibt es die Riesenchance für den VfL! Nach einem feinen Pass hinter die Viererkette ist Emeka Oduah auf und davon. Aus 16 Metern will der Deutsch-Nigerianer das Leder an Kolbe vorbeischieben, doch der Bayreuther Keeper fährt das linke Bein aus und verhindert den Einschlag mit einer Glanzparade.
SC Verl TSV 1860 München
74.
15:34
Morgalla und Pululu bleiben nach einem Zusammenstoß an der Mittellinie beide kurz liegen, sie stehen aber relativ schnell wieder auf den Beinen und können weitermachen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:34
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Aurel Loubongo-M'Boungou
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:34
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
72.
15:34
Auch Conrad liegt kurz auf dem Boden, es geht aber weiter bei ihm. Der 36-jährige Koffi setzt sich im Anschluss an der rechten Grundlinie durch, sein Pass in den Strafraum findet aber keinen Abnehmer.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
73.
15:34
Gelbe Karte für Uwe Koschinat (1. FC Saarbrücken)
Und auch Koschinat meckert und sieht Gelb.
SC Verl TSV 1860 München
73.
15:34
Lannert bekommt einen zweiten Ball im rechten Rückraum, nachdem eine Greilinger-Flanke aus dem Sechzehner geblockt wurde. Der Ex-Verler schließt wuchtig ab, der Schuss aus zweiter Reihe ist aber zu unplatziert und landet bei Thiede.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
73.
15:34
Gelbe Karte für Visar Musliu (FC Ingolstadt 04)
Auch Musliu war an der Rudelbildung beteiligt, Gelb.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:34
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Sandro Plechaty
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
70.
15:33
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Luke Hemmerich
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:33
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Meiko Sponsel
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
70.
15:33
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Dennis Lippert
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
73.
15:33
Gelbe Karte für Adriano Grimaldi (1. FC Saarbrücken)
Kleine Rudelbildung in Folge dessen Grimaldi Gelb sieht.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:33
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
75.
15:33
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Simon Engelmann
Viktoria Köln Dynamo Dresden
62.
15:33
Will verfehlt um Zentimeter! Der Mittelfeldakteur der Dresdner versucht den Freistoß mit dem linken Fuß ins Torwarteck zu zirkeln. Der Versuch ist überragend und verfehlt das linke Kreuzeck ganz knapp. Wenn der aufs Tor geht, steht es hier wieder unentschieden.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
72.
15:33
Ein Seitenwechsel auf Doumbouya leitet die nächste FCI-Chance ein. Der Stürmer pflückt rechts im Strafraum den Ball herrunter, allerdings verspringt ihm das Leder bei der Annahme und Batz fasutet die Kugel weg. Allerdings direkt auf den Fuß von Jalen Hawkins, der aus acht Metern relativ unbedrängt das Leder aber links am Tor vorbei schiebt.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
73.
15:33
Während die Essener weitere Wechsel vorbereiten, setzt sich das auf dem Platz präsente Personal in des Gegners Hälfte fest. Eine Chance springt dabei nicht heraus.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
70.
15:33
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Christoph Fenninger
SC Verl TSV 1860 München
72.
15:32
Der Ballbesitz verlagert sich mehr und mehr zugunsten von 1860. Die Dominanz der Gastgeber aus Verl ist dahingehend nicht mehr vorhanden.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
70.
15:32
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Stefan Maderer
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
69.
15:32
Einwechslung bei FSV Zwickau: Noah Agbaje
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
69.
15:32
Auch im zweiten Durchgang gibt es wieder eine offizielle Trinkpause. Anschließend wird bei den Hausherren doppelt gewechselt.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
69.
15:32
Auswechslung bei FSV Zwickau: Patrick Göbel
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
69.
15:32
Es geht nicht weiter bei der Defensivkraft der Saarländer. Es gibt nur eine übrige positionsgetreue Wechseloption: Innenverteidiger Luca-Falk Menke kommt auf den Rasen.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
69.
15:31
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Luca-Falk Menke
SC Verl TSV 1860 München
70.
15:30
Die Löwen wechseln erneut doppelt. Boyamba und Skenderović sollen endgültig den Punch geben. Die Chance von Lakenmacher eben macht den mitgereisten Sechzigfans Hoffnung.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
67.
15:30
Im Gegenzug legt Oduah im Strafraum für Kunze zurück, der aus 15 Metern halbrechter Position aufs linke Eck feuert. Keeper Kolbe hebt rechtzeitig ab und boxt den Ball zur Seite weg.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
69.
15:30
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Laurin von Piechowski
Viktoria Köln Dynamo Dresden
61.
15:30
Gelbe Karte für Moritz Fritz (Viktoria Köln)
Schäffler wird an der Strafraumkante angespielt und von Fritz zu Boden gerissen. Dafür gibt es Gelb und einen aussichtsreichen Freistoß aus knapp 17 Metern zentraler Position.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
70.
15:30
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dominik Becker
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
70.
15:30
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Mike Frantz
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
67.
15:29
Laurin von Piechowski liegt am Boden - die Partie ist unterbrochen.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
66.
15:29
Das war mal ein schönes Spielzug der Spielvereinigung! Nollenberger nimmt links Lippert mit, der eine scharfe Flanke auf den ersten Pfosten schlägt. Stefan Maderer ist da, setzt seinen Flugkopfball aber links am Tor vorbei.
SC Verl TSV 1860 München
69.
15:29
Einwechslung bei TSV 1860 München: Meris Skenderović
SC Verl TSV 1860 München
69.
15:29
Auswechslung bei TSV 1860 München: Albion Vrenezi
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
68.
15:29
Julian Günther-Schmidt probiert es aus der Zentrale mit einer Direktabnahme, weit vorbei.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
70.
15:29
Der Ball läuft seit 90 Sekunden durch die Dortmunder Reihen und es gelingt den Hausherren kein nennenswerter Raumgewinn. Derweil agieren die Essener, das letzte Risiko noch scheuend, zunehmend offensiver.
Viktoria Köln Dynamo Dresden
58.
15:29
Dynamo wird jetzt wieder ein bisschen stärker und kann sich ein paar Kontersituationen erarbeiten. Aber Viktoria steht hinten weiterhin sicher und lässt nicht so viel anbrennen.
SC Verl TSV 1860 München
69.
15:29
Einwechslung bei TSV 1860 München: Joseph Boyamba
SC Verl TSV 1860 München
69.
15:29
Auswechslung bei TSV 1860 München: Erik Tallig
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
67.
15:28
Offensiver Doppelwechsel jetzt auch beim FCI, beide TRainer wollen offensichtlich Tore sehen.
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
66.
15:28
Im Zwickauer Strafraum gibt es wieder ein wenig Ping-Pong - dieses Mal kommt die SV aber nicht durch.
SC Verl TSV 1860 München
67.
15:28
Lakenmacher mit der Großchance! Deichmann pflückt ein hohes Anspiel rechts am Sechzehner runter und bedient dann mustergültig den freien Lakenmacher im Zentrum. Der Stürmer verfehlt mit seinem Schlenzer aus zwölf Metern nur hauchzart den rechten Pfosten!
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
67.
15:28
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
64.
15:27
Daniel Scherning wechselt gleich nochmal und bringt die nächsten groß gewachsenen Leute. Offenbar wollen die Gäste es nun mit der Brechstange über Flanken und hohe Bälle lösen. Bei den Gastgebern kommt derweil Stockinger für Steininger.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
67.
15:27
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
67.
15:27
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
65.
15:27
Einwechslung bei FSV Zwickau: Yannic Voigt
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
67.
15:27
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
65.
15:27
Auswechslung bei FSV Zwickau: Johan Gómez
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
64.
15:27
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
63.
15:27
Elversberg lässt es nun ein bisschen ruhiger angehen, die Partie ist entschieden.
SC Verl TSV 1860 München
66.
15:27
Der Sportclub bekommt in den letzten Minuten einige Freistöße in der Nähe der Mittellinie zugesprochen. Diese führen sie auch immer öfter hoch und weit aus, das ist aber nicht zielführend.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
64.
15:26
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Stockinger
Viktoria Köln Dynamo Dresden
55.
15:26
Voll ist schnell genug unten! Endlich können die Gäste mal wieder schnell umschalten. Kade bringt aus der eigenen Hälfte einen starken, schnellen Pass zu Borkowski auf die halblinke Position. Der Dresdner nimmt Tempo auf und zieht in den Strafraum. Er lässt seinen Gegenspieler stehen und schließt aus neun Metern gut ins lange Eck ab. Voll ist aber blitzschnell unten und kann die Kugel mit dem linken Unterarm parieren.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
65.
15:26
Dominik Franke wird vom FCS eingeladen! Eine Flanke von links köpft Krätschmer direkt zu Franke, der links im Fünfer aber zu überrascht ist und nur einen harmlosen Kopfball zu Stande bringt.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
62.
15:25
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Lukas Kunze
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
66.
15:25
Eben noch konnte er einen Dortmunder Konter nicht erfolgreich abschließen, nun wird er ausgewechselt: Justin Njinmah macht Platz für Moritz Broschinski.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
62.
15:25
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Sven Köhler
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
62.
15:25
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Emeka Oduah
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
62.
15:25
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Marc Heider
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
66.
15:24
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Moritz Broschinski
SC Verl TSV 1860 München
64.
15:24
Es liegt vom Gefühl her auch nicht wirklich ein Treffer in der Luft. Die Partie spielt sich einfach zu sehr zwischen den Sechzehnern ab. Vielleicht erweisen sich die Wechsel ja als Chancenbringer.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
59.
15:24
Gelbe Karte für Leandro Putaro (VfL Osnabrück)
Putaro holt sich für einen taktischen Zupfer eine Verwarnung ab.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
66.
15:24
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Njinmah
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
62.
15:23
Das Spiel ist deutlich unterhaltsamer aber auch hitziger geworden, es geht hin und her.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
64.
15:23
Gelbe Karte für Lawrence Ennali (Rot-Weiss Essen)
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
60.
15:23
Für Zwickau werden das nun noch ganz lange 30 Minuten werden. Elversberg bringt sogar noch neue Offensivkräfte, das dürfte Zwickau nicht gefallen.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
64.
15:23
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund II)
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
58.
15:23
Insgesamt befindet sich die Partie weiter auf einem äußerst überschaubaren Niveau. Für die Zuschauer gilt das derweil nicht. Die gut 4.000 Zuschauer im Hans-Walter-Wild-Stadion machen durchweg ordentlich Stimmung.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
64.
15:23
Ein Schuss aus der Drehung von Simon Engelmann wird abgeblockt und die Essener wollen ein Handspiel gesehen haben. Das hat es aber nicht gegeben. Gegeben hat es aber ein Handgemenge in der Folge und gelbe Karten für dessen Protagonisten.
SC Verl TSV 1860 München
62.
15:23
Auch der Sportclub reagiert und wechselt doppelt: Probst hat in der ersten Hälfte die beste Chance liegen lassen, jetzt wird er von Akono ersetzt. Außerdem kommt Pululu für Wolfram.
SC Verl TSV 1860 München
62.
15:22
Einwechslung bei SC Verl: Presley Pululu
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
59.
15:22
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Sinan Tekerci
Viktoria Köln Dynamo Dresden
52.
15:22
Gelbe Karte für Kyu-hyun Park (Dynamo Dresden)
Park hat hier Glück, dass er nur die Gelbe Karte sieht. An der rechten Seitenlinie geht er zu spät Richtung Ball und trifft Risse dann mit der offenen Sohle am Knöchel. Der Verteidiger scheint nicht komplett durchgezogen zu haben. Zum Glück für Risse, der dadurch schnell wieder steht und auch für Park, der mit der Verwarnung gut bedient ist.
SC Verl TSV 1860 München
62.
15:22
Auswechslung bei SC Verl: Maximilian Wolfram
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
59.
15:22
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
59.
15:21
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Jean Koffi
SC Verl TSV 1860 München
61.
15:21
Einwechslung bei SC Verl: Cyrill Akono
Viktoria Köln Dynamo Dresden
51.
15:21
Zusätzlich wirken die Gäste sehr nervös zu Beginn des zweiten Durchgangs. Sie agieren sehr vorsichtig und versuchen Fehler zu vermeiden. Dadurch kommt wenig Zug nach vorne zustande.
SC Verl TSV 1860 München
61.
15:21
Auswechslung bei SC Verl: Eduard Probst
SV 07 Elversberg FSV Zwickau
59.
15:21
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
60.
15:21
Offesniver Doppelwechsel von Koschinat, der Grimaldi und Günther-Schmidt in die Partie bringt.
Borussia Dortmund II Rot-Weiss Essen
61.
15:21
Die Gäste haben auf Viererkette umgestellt und laufen auch höher an. Niklas Tarnat darf eine Ecke von der rechten Seite ausführen, findet für seine Hereingabe aber keinen Abnehmer.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
60.
15:20
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
60.
15:20
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
SC Verl TSV 1860 München
59.
15:20
Die Löwen bäumen sich etwas mehr auf und kommen zu mehreren Halbchancen im Sechzehner des SCV. Jetzt kommen mit Rückkehrer Greilinger und Ballmagnet Moll zwei frische Akteure, die den Aufwind weitertragen sollen.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
60.
15:20
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Adriano Grimaldi
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
60.
15:20
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Sebastian Jacob
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
59.
15:19
Gelbe Karte für Dominik Franke (FC Ingolstadt 04)
Franke geht an der Außenlinie zu rustikal zu Werke, Gelb.
FC Ingolstadt 04 1. FC Saarbrücken
58.
15:19
Nächster Hochkräter FCI! Röhl setzt sich auf rechts gut durch, seine flache Hereingabe findet Testroet, der in den Rückraum ablegt zu Hans Nunoo Sarpei. Der zieht aus 18 Metern in zentraler Position ab und das Leder fliegt nur haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
SpVgg Bayreuth VfL Osnabrück
55.
15:19
Der Aufsteiger macht hier mittlerweile den besseren Eindruck und hat immer mehr Spielanteile. VfL-Coach Daniel Scherning reagiert darauf mit einem Doppelwechsel. Higl und Kleinhansl sollen die Osnabrücker Offensive beleben.
SC Verl TSV 1860 München
59.
15:19
Einwechslung bei TSV 1860 München: Fabian Greilinger
Viktoria Köln Dynamo Dresden
48.
15