15. Spieltag
12.11.2022 18:30
Beendet
Schalke
FC Schalke 04
0:2
Bayern München
Bayern
0:1
  • Serge Gnabry
    Gnabry
    38.
    Linksschuss
  • Eric Maxim Choupo-Moting
    Choupo-Moting
    52.
    Linksschuss
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
62.271
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90.
20:27
Fazit:
Das Topspiel zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern endet mit 0:2. Am Ende gewinnen die Bayern souverän und ließen vor allem im zweiten Durchgang nichts mehr anbrennen. Schon früh im zweiten Durchgang konnten die Münchener den zweiten Treffer nachlegen, indem die Gäste gnadenlos konterten und Choupo-Moting nach Vorlage von Musiala eiskalt blieb (52.). Danach spielten es die Bayern entspannt runter und hielten den Ballbesitz von Königsblau fern. Die Schalker können trotzdem mit ihrer Leistung zufrieden sein, da sie den Fans über 90 Minuten Kampfgeist und Moral bewiesen haben und die Fans zahlen es den Spielern mit Anerkennung zurück. Dennoch überwintern die Knappen auf dem letzten Platz und haben vier Punkte Abstand zu Bochum. Auf dieser Basis können die Schalker jedoch positiv in die Winterpause gehen. Der FCB steht wieder ganz oben und hat zumindest vorerst wieder einen sechs-Punkte-Abstand auf den Zweitplatzieren. Das war das letzte Topspiel in diesem Jahr. Einen schönen Abend weiterhin und bleibt gesund!
90.
20:21
Spielende
90.
20:21
Gnabry möchte noch eins nachlegen. Über die linke Seite tunnelt er seinen Gegenspieler und zieht aus 20 Metern ab. Sein Schuss geht knapp am rechten Pfosten vorbei. Das dürfte es gewesen sein.
90.
20:19
Drei Minuten gibt Zwayer hier obendrauf, der sonst nicht viel zu Pfeifen hatte. Es war insgesamt eine äußerst faire Begegnung ohne eine einzige Karte.
90.
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
20:18
Die letzte reguläre Minute bricht an. Der FCB wird den zehnten Erfolg in Folge einfahren und dadurch den Abstand an der Tabellenspitze, zumindest bis morgen, vergrößern. Aufgrund des Bochumer Erfolgs gegen Augsburg verliert Schalke trotz der guten Leistung ein wenig den Anschluss.
87.
20:16
Neuer sorgt für einen kleinen Aufschrei bei den Fans. Einen Rückpass kann er nicht sauber verarbeiten und die Kugel kullert verdächtig nahe an die Torlinie. Doch Neuer ist rechtzeitig da uns spielt den Ball weiter. Das wäre was gewesen.
86.
20:14
Die Schalker laufen noch einmal an. Sollten sie hier den Anschluss erzielen, würde das Stadion beben. Ein Treffer der Heimmannschaft liegt aber nicht wirklich in der Luft.
83.
20:11
Die Partie neigt sich dem Ende zu und natürlich ist seit dem 0:2 die Luft raus. Schalke hat eine ordentliche Leistung gezeigt, aber die Bayern sind in dieser Phase der Saison einfach kaum zu bezwingen. Dennoch feiern die Schalke-Fans weiter ihre Mannschaft, das ist ein klasse Support.
81.
20:10
Der Mann des Spiels verlässt das Feld. Musiala hat nicht nur sein 100. Pflichtspiel. Er lieferte zudem zwei Assists und war auch heute wieder der auffälligste bei den Bayern, wie schon so häufig in dieser Saison. Für ihn ist Wanner neu im Spiel. Außerdem kommt Gravenberch für Coman.
80.
20:08
Einwechslung bei Bayern München: Paul Wanner
80.
20:08
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
79.
20:08
Einwechslung bei Bayern München: Ryan Gravenberch
79.
20:08
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
78.
20:07
Erneut ist Schwolow zur Stelle! Den Königsblauen schwinden jetzt die Kräfte. Wieder kann sich Coman über Rechts durchsetzen und macht einen Schritt in den Sechzehner. Diesmal bringt er die Kugel zu Musiala, der den Ball mit einem Kontakt kontrolliert und mit seinem rechten Fuß aus zwölf Metern abschließt. Schwolow macht sich lang und faustet den Ball zur Seite.
75.
20:05
Einwechslung bei FC Schalke 04: Mehmet-Can Aydın
75.
20:05
Auswechslung bei FC Schalke 04: Cédric Brunner
75.
20:04
Einwechslung bei FC Schalke 04: Danny Latza
75.
20:04
Auswechslung bei FC Schalke 04: Dominick Drexler
75.
20:04
Die Gäste wollen den Deckel drauf machen. Über die rechte Seite macht Coman Dampf und zieht in den Strafraum. Seine Ablage kann geklärt werden, doch aus der zweiten Reihe versucht es Pavard mit einem Abschluss. Sein Rechtsschuss aus 18 Metern geht aber rechts am Tor vorbei.
73.
20:02
Wieder gibt es einen Doppelwechsel bei den Gästen. Goretzka und Hernández verlassen den Platz und gehen in die Winterpause. Neu auf dem Feld sind Sabitzer und Stanišić, der erst unter der Woche seinen Vertrag beim Rekordmeister verlängert hat.
72.
20:00
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
72.
20:00
Auswechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
72.
20:00
Einwechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
72.
20:00
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
70.
19:59
Schwolow pariert! Goretzka spielt aus dem Halbfeld einen perfekten Steckpass zu Gnabry durch. Der Nationalspieler hat nur noch den Keeper vor sich, schließt aber zu zentral ab. Seinen Schuss aus 14 Metern kann Schwolow mit den Beinen halten.
69.
19:57
Leider kommt es nicht zum Brüderduell. Bei den Schalkern ist Sidi Sané neu auf dem Feld. Doch sein älterer Bruder hat bereits Feierabend und schaut von Außen zu. Außerdem ist Kolodziejczak neu auf dem Rasen. Für die beiden sind Mohr und Bülter nicht mehr dabei.
67.
19:56
Musiala trifft jetzt auch. Nach einem Chippass nimmt er die Kugel unfassbar mit, stellt seinen Körper gegen zwei Mann rein und schließt perfekt aus kurzer Distanz ab. Aber die Fahne des Assistenten geht hoch. Musiala stand einen Schritt im Abseits.
66.
19:55
Einwechslung bei FC Schalke 04: Timothée Kolodziejczak
66.
19:55
Auswechslung bei FC Schalke 04: Tobias Mohr
65.
19:54
Einwechslung bei FC Schalke 04: Sidi Sané
65.
19:54
Auswechslung bei FC Schalke 04: Marius Bülter
65.
19:54
Ganz entspannt spielt es der Rekordmeister herunter. Sie lassen die Schalker hinterherlaufen und halten den Ballbesitz von den Hausherren fern.
63.
19:52
Brunner zeigt erneut eine Supergrätsche. Coman wäre fast am Außenverteidiger vorbei, aber Brunners Einsteigen erobert ihm den Ball zurück. Auch beim 0:2 Rückstand feiern die Schalke-Anhänger dieses Einsteigen ab.
61.
19:50
Beide Teams haben einen Wechsel vorgenommen. Bei Schalke geht Karaman vom Feld, der bemüht war, aber kaum Chancen kreieren konnte. Für ihn ist Larsson neu im Spiel. Bei den Bayern geht Sané vom Feld. Für ihn ist de Ligt neu dabei. Dadurch rückt Kimmich zurück ins zentrale Mittelfeld.
60.
19:49
Einwechslung bei Bayern München: Matthijs de Ligt
60.
19:48
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
60.
19:48
Weiterhin ist vorne Terodde unermüdlich. Er geht viel drauf und ackert ohne Pause. Nicht umsonst ist er der Spieler mit den meisten zurückgelegten Kilometern.
59.
19:47
Einwechslung bei FC Schalke 04: Jordan Larsson
59.
19:47
Auswechslung bei FC Schalke 04: Kenan Karaman
57.
19:46
Der FCB spielt es jetzt locker runter. Was sehr auffällig ist, wie häufig sich die Offensivspieler defensiv mit einschalten. Sané holt sich nach einem Ballverlust die Kugel in der eigenen Hälfte zurück. Nagelsmann würdigt das Ganze an der Seitenlinie.
54.
19:43
Das ist bitter für die Schalker. Ein 0:2 wieder aufzuholen, gegen diese Gäste, scheint ein Ding der Unmöglichkeit. Doch S04 zeigt sich weiter ehrgeizig und lässt nicht die Köpfe hängen. Ohnehin ist es moralisch ein ganz starker Auftritt der Hausherren.
52.
19:40
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Aus dem Freistoß machen die Bayern das 2:0. Mohr bringt die Hereingabe flach, die einfach von der Hintermannschaft der Münchner abgefangen werden kann. Dadurch können die aufgerückten Schalker ausgekontert werden. Bei Bayern sitzt jeder Pass und vier Rote laufen auf zwei Königsblaue zu. Musiala legt rüber zu Choupo-Moting, der aus 13 Metern ganz cool bleibt und die Kugel ins kurze Eck schießt. Zwischen dem Freistoß auf der einen und dem Treffer auf der anderen Seite liegen 16 Sekunden.
51.
19:39
Die Schalker bekommen auf der rechten Seite nahe des Strafraums einen Freistoß zugesprochen, nachdem Gnabey Bülter zu Boden zieht. Solche Chancen bieten sich den Gastgebern nicht häufig.
49.
19:38
Wieder wirken die Königsblauen aktiv. Brunner marschiert über die rechte Seite und setzt sich im Laufduell gegen Hernández durch. Seine Hereingabe auf Terodde ist nicht verkehrt, kann jedoch von Pavard aus dem Sechzehner geklärt werden.
47.
19:36
Yoshida ist im übrigen der einzige Schalker Akteur in der Startformation, der zur WM fahren wird. Der Innenverteidiger ist von Japan nominiert worden. Beim FC Bayern spielen alle Akteure der Startformation bei der Weltmeisterschaft in Katar.
47.
19:34
Weiter geht's in Gelsenkirchen. Die Bayern machen direkt Druck und kommen fast durch Choupo-Moting und Sané hinter die Kette. Yoshida ist jedoch zur Stelle.
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:23
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt der FC Schalke 04 mit 0:1 gegen den FC Bayern zurück. Die Schalker zeigten eine gute erste Hälfte, waren kämpferisch, konsequent in den Zweikämpfen und suchten den Weg nach vorne. So haben sie die Münchener lange Zeit in Schach gehalten und kaum gegnerische Möglichkeiten zugelassen. Selbst dauerte es jedoch, bis die Königsblauen zu einem gefährlichen Torschuss kamen. Bülter befreite sich auf der linken Seite, und scheiterte aus kurzer Distanz an Manuel Neuer (24.). Trotz der guten Defensivleistung sind Möglichkeiten des Rekordmeisters kaum zu vermeiden. So scheiterte der formstarke Choupo-Moting am Pfosten (34.). Mehr ließen die Schalker fast nicht zu bis zur 38. Spielminute. Der beste Angriff des ersten Durchgangs führte dann auch zum 0:1, als Gnabry nach herausragender Vorarbeit von Musiala eiskalt den Führungstreffer erzielte. Schalke hat jedoch keinen Grund sich hier zu verstecken und im zweiten Durchgang ist noch alles offen. Bis gleich!
45.
19:18
Ende 1. Halbzeit
45.
19:18
Mohr bringt aus dem linken Halbfeld eine starke Flanke an den Fünfmeterraum. Terodde läuft ein und verpasst den Ball nur um wenige Zentimeter. Das wäre aus sechs Metern ganz gefährlich geworden.
45.
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:17
Der Rückstand vor der Pause kommt den Schalkern, die sich bisher mehr als ordentlich präsentiert haben, natürlich sehr ungelegen. Jetzt laufen sie dem 0:1 hinterher und müssen irgendwann aufmachen.
43.
19:15
Am Sechzehner stochert Choupo-Moting das Leder irgendwie auf Rechts zu Gnabry, der nur noch abschließen müsste. Doch Mohr geht voll ins Risiko und grätscht dem Torschützen die Kugel vom Fuß.
40.
19:12
Für Musiala ist es der fünfte Assist und sein 14. Scorerpunkt in dieser Saison. Ohnehin ist es ein besonderer Tag für ihn, denn er absolviert heute das 100. Pflichtspiel für den FC Bayern. Ein Vereinsrekord, denn er ist der jüngste Bayer, dem das gelingt.
38.
19:09
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Serge Gnabry
Wenn die Bayern einmal ins Tempo kommen ist das kaum zu verteidigen. Gnabry schickt Kimmich in die Tiefe, der die Kugel auf der rechten Seite behauptet. Er nimmt wieder Gnabry mit, der im Sechzehner Musiala findet. Mit der Hacke legt der Youngstar zurück und Gnabry kann aus 17 Metern perfekt in die linke Ecke abschließen. Schwolow hat keine Chance und generell ist dieser Angriff kaum zu verhindern.
36.
19:08
Drexker hat sich bei einer Aktion verletzt und muss kurz behandelt werden. Diese Unterbrechung nutzen sowohl Reis als auch Nagelsmann, um taktische Anweisungen zu verteilen. Für Drexler geht es zum Glück weiter.
34.
19:06
Schwolow und der Pfosten retten! Kimmich bringt die Ecke von links in den Strafraum. Er visiert den kurzen Pfosten an. Choupo-Moting kann sich vom Verteidiger lösen und setzt den Kopfball aus sechs Metern scharf aufs kurze Eck. Das ist ein ganz schwieriger Ball für Schwolow, der mit Hilfe des Pfostens parieren kann. Starke Szene von beiden!
33.
19:04
Da war er mal! Gnabry schlägt zwei schnelle Haken auf der rechten Seite im Sechzehner und legt ab zu Kimmich. Der bringt seine Hereingabe an den zweiten Pfosten, wo Brunner in letzter Sekunde vor Goretzka klärt.
31.
19:03
Eventuell fehlt den Bayern auch das Kreativzentrum. Kimmich rückt als Rechtsverteidiger zwar viel ins Halbfeld und verteilt die Bälle, doch im Zentrum hat der Nationalspieler natürlich mehr Übersicht und seine Stärke, die punktgenauen Chipbälle, scheinen heute zu fehlen.
29.
19:01
Den Hausherren gelingt es ebenfalls gut Choupo-Moting aus dem Spiel zu nehmen. Der neue Topstürmer der Bayern kommt noch nicht wirklich in die Partie und wirkt noch etwas blass in den ersten 30 Minuten.
27.
18:59
Coman setzt sich auf der linken Seite gegen zwei Spieler durch und flankt in den Rückraum. Gnabry steht komplett frei und setzt aus neun Metern zum Kopfball an. Sein Abschluss geht wuchtig in Richtung Tor, doch Krauß steht goldrichtig und blockt die Kugel mit dem Knie über die Latte. Dafür gibt es erneut lautstarke Anerkennung der Fans.
26.
18:58
Immer wieder beweisen die Schalker, dass sie schnell umschalten können. Bayern muss deshalb gewarnt sein, nicht zu hoch zu stehen und sich auf der Abseitsfalle auszuruhen. Bei der Bülter-Chance hat Hernández das Abseits eindeutig aufgehoben.
24.
18:57
Neuer muss eingreifen! Die Bayern stehen extrem hoch und ein langer Pass von Drexler findet Bülter, der nicht im Abseits steht. Bülter hat viel Rasen vor sich und geht über links in den Sechzehner. Aus sieben Metern zieht er ab. Aus spitzem Winkel muss Neuer die Kugel halten, hechtet sich und lenkt den Ball am Tor vorbei. Die erste gute Möglichkeit gehört den Schalkern.
22.
18:54
Die Angriffe der Knappen wirken durchaus vielversprechend. Auch in dieser Szene können sie sich mal lösen und Brunner marschiert über die rechte Seite. Er bringt eine Hereingabe aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Pavard fängt den Ball ab, doch klärt nicht optimal. Karaman kommt am Sechzehner an die Kugel, wird dann aber zu hektisch. Sein Abschluss geht deutlich links am Tor vorbei.
20.
18:51
In den ersten 20 Minuten mangelt es an Torraumszenen. Trotzdem ist es eine intensive, kämpferische Begegnung. Auf beiden Seiten wird Fußball gearbeitet. Es ist ein interessanter erster Durchgang bis hierher.
17.
18:49
Es ist nicht einfach die Schalker Hintermannschaft zu überspielen. Leroy Sané wird von Gnabry im Zentrum bedient. Sané macht drei Meter auf den Sechzehner zu und versucht es dann mit einem Distanzschuss aus 24 Metern. Sein Abschluss aus zentraler Position ist jedoch zu hoch angesetzt und geht weit über den Querbalken.
16.
18:48
Thomas Reis gestikuliert unterdessen pausenlos an der Seitenlinie und verteilt Anweisungen an seine Mannschaft. Jeden Zweikampf und Ballgewinn feiert der Coach und pusht seine Spieler nach vorne.
14.
18:46
Es ist ein ordentlicher Beginn der Gastgeber. Sie konzentrieren sich aufs Verteidigen und stehen tief in der eigenen Hälfte. Der FCB versucht es vermehrt mit langen Bällen, aber die Abwehrreihe der Königsblauen wirft sich in alles, was Richtung Sechzehner kommt. Der Rekordmeister tut sich schwer.
11.
18:43
In den Anfangsminuten wirkt S04 gut auf die Bayern eingestellt. Sie stehen hinten sicher und attackieren den ballführenden Spieler oft zu zweit, bis zu dritt. Dadurch haben die Münchener kaum Zeit, ins Kombinationsspiel zu kommen.
9.
18:41
Goretzka ist nur einer von vier Ex-Schalkern. Choupo-Moting, Goretzka, Neuer und Sané haben allesamt Schalker Vergangenheit.
8.
18:40
Die Bayern kommen zu ihrem ersten Abschluss. Krauß legt sich die Kugel in der Aufbaubewegung zu weit vor und verliert den Ball an Goretzka. Der Ex-Schalker schickt direkt Gnabry über Rechts in den Sechzehner. Der Nationalspieler zieht aus neun Metern und ziemlich spitzen Winkel ab. Sein Abschluss geht jedoch über den Querbalken.
6.
18:38
Zu Beginn wirken die Hausherren mutig und werden natürlich von ihren Anhängern nach vorne gepeitscht. Jeder Zweikampf, jede körperliche Aktion wird einem Jubel belohnt.
4.
18:36
Ohne große Überraschung übernehmen die Bayern die Spielkontrolle, aber Schalke wirkt bissig. Sie erobern sich den Ball am eigenen Sechzehner und machen das Spiel direkt schnell. Auf die linke Seite kommt das Zuspiel zu Bülter, der sich im eins-gegen-eins mit Kimmich durchsetzen kann. Auf Strafraumhöhe möchte er Terodde mit einer flachen Flanke bedienen, doch Upamecano ist zur Stelle und klärt ins Seitenaus.
2.
18:33
Drexler und Co. kommen sofort über die Körperlichkeit. Der Neue in der Startformation versucht sich gegen Musiala mit einer Grätsche die Kugel zu erobern. Doch Zwayer pfeift den Zweikampf zurück. Das gefällt den Schalke-Anhängern überhaupt nicht.
1.
18:32
Der Ball rollt und die Bayern, natürlich in Rot, beginnen. Sie versuchen es mit einem weiten Ball nach vorne, aber den ersten Angriff kann die Schalke-Defensive gut abwehren.
1.
18:31
Spielbeginn
18:30
Felix Zwayer wird das Spiel heute leiten und führt die Akteure in die Veltins-Arena. Reitet der FC Bayern weiter auf der Erfolgswelle oder kann der S04 hier für eine dicke Überraschung sorgen? Atmosphärisch sorgen die Fans mal wieder für eine fantastische Stimmung. Die Seiten werden gewählt und gleich kann es schon losgehen. Das letzte Topspiel der Bundesliga im Jahr 2022 startet jeden Augenblick. Wir freuen uns auf eine unterhaltsame Begegnung.
18:21
Bei den Bayern gibt es insgesamt zwei Veränderungen. Sadio Mané hat sich im letzten Punktspiel gegen Bremen verletzt und auch die WM-Chancen sind für den Senegalesen gering. Noch dazu hat sich Mazraoui unter der Woche eine leichte Verletzung zugezogen und es reicht noch nicht für die Startelf. Deshalb wird wohl Kimmich auf die Rechtsverteidiger-Position gehen. Für Mané und Mazraoui kommen Coman und Sané neu rein.
18:18
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen. Thomas Reis scheint mit der Vorstellung seiner Mannschaft unter der Woche sehr zufrieden zu sein. Lediglich eine Veränderung nimmt er im Vergleich zum Erfolg gegen Mainz vor. Drexler beginnt heute auf der Zehner-Position, dafür ist Mollet zunächst erst auf der Bank.
18:14
Thomas Reis weigert sich, die Partie vor Anpfiff an die Münchener zu übergeben und möchte bestenfalls ein „positives Ergebnis erzielen.“ Dafür forderte er von seinem Team: „Gegen die Bayern müssen wir sehr aggressiv und mutig sein, um eine Chance zu haben. Es ist das letzte Spiel vor der längeren Pause. Wir müssen alles investieren, Fehler minimieren.“
18:02
Trotz der Wucht der Bayern, die kaum zu stoppen wirken, zeigt sich Julian Nagelsmann im Vorlauf der Partie vorsichtig. „Schalke ist mittlerweile sehr viel aktiver gegen den Ball und befindet sich – aus meiner Sicht – zur unrechten Zeit im Aufschwung. Ich freue mich auf das Spiel in einem tollen Stadion mit guter Stimmung. Es wird ein toughes Spiel." Nagelsmann weiß somit um die neuentfachten Stärken der Königsblauen und möchte unbedingt mit einem Erfolg in die Winterpause gehen.
17:53
Der FC Bayern kommt mit enorm breiter Brust nach Gelsenkirchen. Die letzten fünf Bundesligaspiele hat der FCB gewonnen und dabei unglaubliche 22 Tore erzielt. Wettbewerbsübergreifend haben die Münchener neun Siege in Folge eingefahren. Der Rekordmeister spielt sich somit zurück an die gewohnte Tabellenspitze und hat wieder vier Punkte Vorsprung auf den Verfolger Union Berlin. Die Schalker warten seit 21 Pflichtspielen auf einen Sieg gegen den heutigen Gegner und bei dieser Stärke der Münchener ist es schwer zu glauben, dass diese Negativserie heute gebrochen wird.
17:40
Die Schalker sind wieder da! Mit einem 1:0 Heimerfolg gegen Mainz haben die Knappen ihre Negativserie von sieben verlorenen Spielen in Folge endlich durchbrochen und konnten den wichtigen Anschluss an die Abstiegskonkurrenten halten. Unter Thomas Reis wirkt Königsblau verbessert und zielstrebiger und konnte sich nach einer unglücklichen Niederlage in Bremen unter der Woche belohnen. Dabei gewannen die Schalker keineswegs glücklich, sondern waren gegen schwache Mainzer über 90 Minuten die bessere Mannschaft. Trotzdem stehen die heutigen Gastgeber weiterhin auf dem 18. Rang und begrüßen heute die formstarken Meister aus München.
17:35
Herzlich willkommen zum letzten Bundesliga-Topspiel im Jahr 2022! Nach einem Jahr Unterbrechung gibt es in dieser Saison wieder die Begegnung zwischen dem FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München. Heute heißt das, Tabellenschlusslicht empfängt Spitzenreiter. Um 18:30 Uhr rollt der Ball in der VELTINS-Arena. Pünktlich vor dem Anpfiff geht es los mit dem Liveticker zu dieser Begegnung.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtathletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024