Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:56
Fazit:
Der Paris Saint-Germain FC gewinnt das Champions-League-Achtelfinalhinspiel gegen den Real Madrid CF mit 1:0 und verschafft sich eine gute Ausgangslage für den Kampf um das Weiterkommen. Nach dem torlosen Pausenunentschieden setzten die Franzosen ihre Dominanz fort und schrammten durch einen Schuss Mbappés, den Courtois herausragend parierte, nur knapp an einem Treffer vorbei (50.). Wenig später bekamen sie nach Carvajals Foul an Mbappé sogar einen Strafstoß zugesprochen, mit dem Messi allerdings an Courtois scheiterte (62.). Wie in weiten Teilen des ersten Durchgangs befand sich die Pochettino-Truppe fast durchgängig im Vorwärtsgang und hatte es mit einer Defensive der Blancos zu tun, die sich etwas mehr Fehler erlaubte. Auf engem Raum entfaltete sich die Genialität von Messi und Co. aber zu selten, so dass sie nach guten Chancen Mbappés (78.) und Neymars (87.) bis tief in die Nachspielzeit warten, ehe Mbappé mit einer Weltklasseaktion das Siegtor erzielte (90.+4). Das Rückspiel im Estadio Santiago Bernabéu ist für den 9. März terminiert. Einen schönen Abend noch!
Sporting CP Manchester City
90.
22:54
Fazit:
Mit 5:0 gewinnt Manchester City bei Sporting CP und behält damit zum ersten Mal in der Champions-League-Saison 2021/22 eine weiße Weste. Wirklich schwer war das nicht, denn Gästekeeper Ederson musste nicht ein einziges Mal eingreifen, weil die Leões heute offensiv überhaupt nicht stattfanden. Umgekehrt brannten die Sky Blues zwar keineswegs ein offensives Feuerwerk ab, verwandelten aber in der ersten Hälfte praktisch jede einzelne Gelegenheit eiskalt und trafen darüber hinaus noch mit spektakulären Traumtoren. Damit steht dem Einzug des Vorjahresfinalisten ins Viertelfinale wohl nichts mehr im Weg. Allzu spannend dürfte es am 9. März 2022 im Rückspiel in Manchester gewiss nicht mehr werden. Wie bereits beim bislang einzigen Champions-League-Achtelfinale erlebt Sporting ein Debakel (damals 1:12 nach Hin- und Rückspiel gegen die Bayern).
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:54
Spielende
Sporting CP Manchester City
90.
22:53
Spielende
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:52
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:0 durch Kylian Mbappé
In der letzten Minute der Nachspielzeit schnappt sich PSG den Hinspielsieg! Mbappé dringt über die tiefe linke Seite in den Sechzehner ein und lässt mit Militão und Vázquez gleich zwei Madrilenen aussteigen. Vom Fünfereck vollendet er mit dem rechten Innenrist in die flache rechte Ecke.
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:52
Paris rennt bis zum Schluss an. Gueye taucht im Zentrum unmittelbar vor der gegnerischen Abwehrkette auf und nimmt aus gut 20 Metern mit dem rechten Innenrist Maß. Courtois hält den Aufsetzer in der halblinken Ecke fest.
Sporting CP Manchester City
90.
22:51
Drei Minuten müssen die Leões noch überstehen. Alle Feldspieler sind jetzt in die Verteidigung eingebunden, während die Guardiola-Elf die Kugel kontrolliert durch die eigenen Reihen laufen lässt, ohne mit dem Kopf durch die Wand zu agieren.
Sporting CP Manchester City
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Sporting CP Manchester City
90.
22:49
Die letzte Minute der regulären Spielzeit bricht an. Sporting steht weiterhin tief, während die Einwechselspieler bei den Citizens noch einmal anschieben.
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im Parc des Princes soll 240 Sekunden betragen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:49
Gelbe Karte für Leandro Paredes (Paris Saint-Germain)
Paredes lässt Kroos in der gegnerischen Hälfte über die Klinge springen, um einen Konter Reals im Keim zu ersticken.
Paris Saint-Germain Real Madrid
90.
22:48
Auch Mbappé zündet auf rechts den Turbo und tankt sich im Sechzehner noch einmal an die Grundlinie. Er legt halbhoch zurück an die Fünferkante. Dort rettet Alaba in höchster Not vor Neymar.
Paris Saint-Germain Real Madrid
88.
22:48
Auch der frisch gebackene Afrikameister Gueye bekommt auf Seiten der Hausherren noch ein paar Einsatzminuten. Benzema, heute fast nur in der Arbeit gegen den Ball gefordert, verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend.
Sporting CP Manchester City
87.
22:47
Fernandinho schickt Zinchenko mit einem Zuckerpass durch zwei Gegenspieler hindurch links in Richtung Grundlinie. Die flache Flanke ins Zentrum antizipiert Adán dann aber perfekt. Der Keeper macht die entscheidenden Schritte aus dem Kasten und kann die Hereingabe sicher unter sich begraben.
Paris Saint-Germain Real Madrid
87.
22:46
Einwechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
Paris Saint-Germain Real Madrid
87.
22:46
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
Paris Saint-Germain Real Madrid
87.
22:46
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Idrissa Gueye
Paris Saint-Germain Real Madrid
87.
22:45
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Danilo Pereira
Sporting CP Manchester City
85.
22:45
Pep Guardiola zieht seine letzten beiden Wechseloptionen und gönnt Nathan Aké und Liam Delap noch ein paar Minuten Champions-League-Luft.
Paris Saint-Germain Real Madrid
87.
22:45
Neymar beinahe mit dem späten 1:0! Der Brasilianer ist auf der rechten Strafraumseite Adressat eines Steilpasses Mbappés. Er lupft den Ball aus ganz spitzem Winkel über den herausstürmenden Courtois hinweg, verfehlt aber die lange Ecke.
Paris Saint-Germain Real Madrid
86.
22:45
Die Blancos verschaffen ihren Abwehrleuten durch eine längere Ballbesitzphase Luft. Gibt es im Parc des Princes noch einen späten Hinspielsieger oder geht es am 9. März völlig ausgeglichen in das Rückspiel in Madrid?
Sporting CP Manchester City
85.
22:45
Einwechslung bei Manchester City: Liam Delap
Sporting CP Manchester City
85.
22:44
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
Sporting CP Manchester City
84.
22:44
Einwechslung bei Manchester City: Nathan Aké
Sporting CP Manchester City
84.
22:44
Auswechslung bei Manchester City: Aymeric Laporte
Sporting CP Manchester City
83.
22:42
Gelbe Karte für Manuel Ugarte (Sporting CP)
Ugarte stellt den Körper gegen den anlaufenden Gündoğan rein und holt sich für diese Szene ebenfalls die Gelbe Karte ab.
Sporting CP Manchester City
82.
22:42
Einwechslung bei Sporting CP: Neto
Paris Saint-Germain Real Madrid
83.
22:42
Gelbe Karte für Rodrygo (Real Madrid)
... und Joker Rodrygo die Gelbe Karte.
Sporting CP Manchester City
82.
22:42
Auswechslung bei Sporting CP: Pedro Porro
Paris Saint-Germain Real Madrid
83.
22:41
Gelbe Karte für Presnel Kimpembe (Paris Saint-Germain)
Infolge einer wegen einer Abseitsstellung gestoppten Freistoßflanke der Gäste kommt es innerhalb des heimischen Sechzehners durch einen nicht zu erkennenden Auslöser zu einer kleinen Rudelbildung. An deren Ende sehen Kimpembe...
Paris Saint-Germain Real Madrid
82.
22:40
Einwechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
Paris Saint-Germain Real Madrid
82.
22:40
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Sporting CP Manchester City
81.
22:40
Relativ ereignisarm plätschert die einseitige Partie dem Schlusspfiff entgegen. Manchester City hält das Tempo zwar niedrig, erlaubt sich aber fast gar keine Unkonzentriertheiten. Auch weil die Defensive der Gäste so stabil steht, ist es weiterhin ein ziemlicher Klassenunterschied zwischen den beiden amtierenden Landesmeistern.
Paris Saint-Germain Real Madrid
82.
22:40
Einwechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
Paris Saint-Germain Real Madrid
82.
22:40
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
Paris Saint-Germain Real Madrid
81.
22:39
Durch den Wegfall der Auswärtstorregelung ist der Anreiz für die Madrilenen, für einen Treffer ein größeres Risiko einzugehen, nicht wirklich vorhanden. Ihr volles Fokus gilt auch zu diesem Zeitpunkt der Abwehr.
Sporting CP Manchester City
78.
22:38
Gelbe Karte für Ricardo Esgaio (Sporting CP)
Riyad Mahrez ist auf dem rechten Flügel durch und der entnervte Ricardo Esgaio, der bei zwei Gegentoren den entscheidenden Fehler machte, packt jetzt die Sense aus. Von hinten holt er den Algerier von den Beinen. Mit Gelb ist er entsprechend gut bedient.
Paris Saint-Germain Real Madrid
78.
22:37
Mbappé fehlen Zentimeter! Der Weltmeister vo 2018 schafft es auf der linken Strafraumseite an Vázquez vorbei und will aus gut 13 Metern per rechtem Innenrist in die lange Ecke schlenzen. Der Ball rauscht hauchdünn an der Stange vorbei.
Paris Saint-Germain Real Madrid
77.
22:36
Mbappé kommt einen Schritt zu spät! Messi zieht im halblinken Raum auf, tankt sich in den Sechzehner udn flankt sanft vor den Kasten. Dort verpasst Mbappé aus gut sieben Metern nur knapp.
Sporting CP Manchester City
75.
22:35
Doppelwechsel bei den Hausherren. Tabata und Slimani kommen für die Schlussviertelstunde aufs Feld.
Sporting CP Manchester City
75.
22:35
Einwechslung bei Sporting CP: Islam Slimani
Sporting CP Manchester City
75.
22:35
Auswechslung bei Sporting CP: Paulinho
Sporting CP Manchester City
75.
22:35
Einwechslung bei Sporting CP: Tabata
Sporting CP Manchester City
75.
22:34
Auswechslung bei Sporting CP: Pablo Sarabia
Paris Saint-Germain Real Madrid
75.
22:34
... Messi visiert aus gut 23 Metern per linken Innenrist die obere linke Ecke an. Der Argentinier verfehlt den Kasten der Madrilenen allerdings deutlich.
Sporting CP Manchester City
74.
22:33
Gelbe Karte für İlkay Gündoğan (Manchester City)
Der deutsche Nationalspieler kommt gegen Manuel Ugarte zu spät und tritt seinem Gegenspieler unabsichtlich gegen den Knöchel. Klare Gelbe Karte.
Sporting CP Manchester City
73.
22:33
Guardiola wechselt erneut und bringt Fernandinho positionsgetreu für Rodri, der sich an der Seitenlinie auch direkt eine Standpauke abholt. Der 25-Jährige hat wahrlich nicht seinen besten Tag erwischt.
Paris Saint-Germain Real Madrid
74.
22:33
Neymar holt mit seiner ersten Aktion auf dem Rasen einen Freistoß heraus: Militão hat den Brasilianer unweit der mittigen Sechzehnerkante per seitlicher Grätsche zu Fall gebracht...
Sporting CP Manchester City
73.
22:33
Einwechslung bei Manchester City: Fernandinho
Sporting CP Manchester City
73.
22:32
Auswechslung bei Manchester City: Rodri
Paris Saint-Germain Real Madrid
73.
22:31
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Neymar
Sporting CP Manchester City
71.
22:31
20 Minuten bleiben den Verde e brancos noch, um vielleicht doch noch den Anschlusstreffer zu erzielen und noch einmal einen Hauch von Spannung in die Partie zu bringen. Die Körpersprache der Gastgeber spricht allerdings klar dagegen. Derweil lässt auch Manchester City es weiterhin völlig ruhig angehen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
73.
22:31
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ángel Di María
Paris Saint-Germain Real Madrid
72.
22:31
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Paris Saint-Germain Real Madrid
72.
22:30
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Paris Saint-Germain Real Madrid
72.
22:30
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
Paris Saint-Germain Real Madrid
72.
22:30
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
Paris Saint-Germain Real Madrid
71.
22:29
Mit Neymar macht sich der erste Einwechselspieler der Partie für seinen Einsatz bereit. Mauricio Pochettino hat erkannt, dass seine Mannschaft in der Offensive einen frischen Impuls benötigt.
Sporting CP Manchester City
68.
22:28
Vom Sporting Clube de Portugal kommt wahrlich nicht mehr viel. Die Leões wirken sichtlich genervt und passen sich zunehmend dem niedrigen Tempo an, das die Gäste aus England vorgeben.
Paris Saint-Germain Real Madrid
68.
22:27
Die Defensive der Madrilenen begeht mehr Fehler als vor dem Seitenwechsel, übersteht das Gastspiel an der Seine aber weiterhin schadlos. Ein torloses Remis wäre für sie nach diesem Verlauf zweifellos ein zufriedenstellendes Hinspielergebnis.
Sporting CP Manchester City
65.
22:25
Gelbe Karte für Matheus Nunes (Sporting CP)
Nunes nimmt es alleine mit Zinchenko und Rodri auf. Erstgenannten zieht er am Trikot und gegen Zweitgenannten kommt er per Grätsche zu spät. Weil er dann beim Pfiff des Unparteiischen noch wie ein Rohrspatz schimpft, ist schwer zu sagen, für welches dieser drei Vergehen die Gelbe Karte genau ist. In jedem Fall kostet sie ihn das Rückspiel, das Nunes gesperrt verpassen wird.
Paris Saint-Germain Real Madrid
65.
22:25
Verratti muss auf dem Feld behandelt werden, nachdem er unglücklich von Alaba am linken Fuß getroffen worden ist. Für den Italiener scheint es aber nach einer kurzen Unterbrechung weitergehen zu können.
Sporting CP Manchester City
64.
22:24
Jeder Kunstschuss gelingt den Sky Blues allerdings nicht. Aymeric Laporte packt aus halblinker Position den nächsten Dropkick aus, der allerdings ein Fall für die Tribüne ist.
Sporting CP Manchester City
63.
22:24
Zur Abwechslung kommen jetzt die Leões nach einem Freistoß von Pedro Porro gefährlich in den gegnerischen Strafraum. İlkay Gündoğan kann den harten Schluss von Matheus Reis allerdings erfolgreich blocken.
Sporting CP Manchester City
61.
22:23
Doppelwechsel bei den Gästen. Unter anderem darf jetzt İlkay Gündoğan, der heute sein 50. Champions-League-Spiel bestreitet, noch eine halbe Stunde lang mitmischen.
Sporting CP Manchester City
61.
22:22
Einwechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
Sporting CP Manchester City
61.
22:22
Auswechslung bei Manchester City: John Stones
Sporting CP Manchester City
60.
22:22
Einwechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
Sporting CP Manchester City
60.
22:22
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
Paris Saint-Germain Real Madrid
62.
22:20
Gelbe Karte für Danilo Pereira (Paris Saint-Germain)
Danilo unterbindet einen Gästekonter, indem er Vinícius Júnior im Mittelkreis zu Boden reißt. Das taktische Vergehen zieht die fünfte Gelbe Karte des Abends nach sich.
Paris Saint-Germain Real Madrid
62.
22:20
Elfmeter verschossen von Lionel Messi, Paris Saint-Germain
Messi scheitert an Courtois! Der argentinische Superstart befördert den Ball vom Punkt mit dem linken Innenrist auf die halbhohe rechte Ecke. Reals Schlussmann hat sich für die richtige Seite entschieden und pariert den Ball zur Seite.
Paris Saint-Germain Real Madrid
60.
22:19
Es gibt Strafstoß für Paris! Mbappé zieht auf der linken Strafraumseite an Carvajal vorbei und wird dann vom Spanier zu Fall gebracht, der ihm ein Bein stellt. Referee Orsato zeigt sofort auf den Punkt.
Sporting CP Manchester City
58.
22:18
Tooor für Manchester City, 0:5 durch Raheem Sterling
In der nächsten Szene glückt Sterling dafür dann doch der Treffer, der den Spielstand auf 5:0 stellt. Dabei ist es ein weiteres Traumtor. Nach einem schwachen Ball von Adán, der beim Abstoß ausrutscht, kommt die Kugel wie ein Bumerang zurück und landet bei Sterling, der aus 19 Metern einfach mal einen Kunstschuss aus dem Fußgelenk schüttelt. Der stramme Schuss mit rechts fliegt spektakulär oben rechts in den Knick. Nichts zu machen für Adán.
Sporting CP Manchester City
58.
22:18
Riyad Mahrez zieht über rechts das Tempo an und wieder ist der Chip auf den zweiten Pfosten das Mittel der Wahl. Raheem Sterling stiehlt sich im Rücken der Abwehr davon, verpasst vier Meter vor dem gegnerischen Tor aber knapp per Kopf.
Sporting CP Manchester City
55.
22:15
Immer wieder nimmt Manchester City das Tempo komplett raus, nur um dann aus dem Nichts einen explosionsartigen Angriff zu fahren. Bei der Flanke aus dem rechten Halbfeld schaut Aymeric Laporte aber nur den Ball und rennt seinen Gegenspieler um. Offensivfoul.
Paris Saint-Germain Real Madrid
57.
22:15
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Mendy steigt bei erhöhtem Tempo auf Danilos rechten Knöchel. Das Vergehen des Franzosen wird mit einer Verwarnung bestraft. Da es seine dritte in der laufenden CL-Saison ist, wird er im Rückspiel in Madrid fehlen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
55.
22:13
Kroos aus der Distanz! Der Deutsche packt aus zentralen 24 Metern einen wuchtigen Schuss mit dem rechten Spann aus. Der leicht flatternde Ball rauscht mittig knapp über Donnarummas Gehäuse hinweg.
Sporting CP Manchester City
52.
22:13
Manchester City hat es weiterhin nicht eilig und kontrolliert das Geschehen sehr ruhig. Obwohl die Verde e brancos inzwischen sichtlich tiefer stehen und wohl auf Schadensbegrenzung aus sind, liegt dennoch stete Gefahr in der Luft, wenn die Engländer doch mal in Richtung des gegnerischen Sechzehners starten.
Paris Saint-Germain Real Madrid
54.
22:12
Messi zirkelt den Ball nach Mendes' Querpass vom linken Flügel aus mittigen 19 Metern mit dem linken Innenrist auf die obere linke Ecke. Courtois macht einen Schritt zur Seite und hält den unplatzierten Versuch fest.
Sporting CP Manchester City
50.
22:11
Einwechslung bei Sporting CP: Manuel Ugarte
Sporting CP Manchester City
50.
22:11
Auswechslung bei Sporting CP: Pedro Gonçalves
Sporting CP Manchester City
49.
22:11
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Bernardo Silva (Manchester City) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:4
Das gibt es doch nicht! Jetzt erzielt Bernardo Silva auch noch ein Kopfballtor gegen nach wie vor nicht auf der Höhe befindliche Portugiesen. Kevin De Bruyne hat viel Platz an der Strafraumgrenze und chippt die Kugel einfach nur hoch auf den zweiten Pfosten, wo niemand bei Bernardo Silva steht. Der Kopfball aus fünf Metern kommt zu allem Überfluss noch aufs Torwarteck, wo Antonio Adán das Leder am Körper vorbei rutscht. Dann aber rettet der VAR die Leões. Der Treffer zählt wegen einer hauchdünnen Abseitsentscheidung nicht.
Paris Saint-Germain Real Madrid
51.
22:10
Gelbe Karte für Eder Militão (Real Madrid)
Der Portugiese steigt Mbappé im Mittelfeld im Kampf um einen freien Ball von hinten in die Knochen. Die dritte Verwarnung des Abends ist fällig.
Paris Saint-Germain Real Madrid
50.
22:09
Mbappé verlangt Courtois alles ab! Hakimi leitet ein Anspiel Messis an der mittigen Sechzehnerkante zum Franzosen weiter. Der schießt aus gut 13 Metern direkt mit dem rechten Spann auf die halblinke Ecke. Courtois taucht blitzschnell ab und pariert zur Seite.
Paris Saint-Germain Real Madrid
49.
22:06
Weder Mauricio Pochettino noch Carlo Ancelotti haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Sporting CP Manchester City
46.
22:05
Beide Teams kehren unverändert auf den Platz zurück. Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten.
Sporting CP Manchester City
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Paris Saint-Germain Real Madrid
46.
22:03
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Parc des Princes! Gegen einen bislang überwiegend zurückgezogen postierten gelingen den Rouge-et-Bleu zwar einige temporeiche Kombinationen, doch in den abschlussreifen Positionen tauchten sie viel zu selten auf. Die Madrilenen bewegten sich erst ganz spät auf Augenhöhe, haben ihre weitgehende Teilnahmslosigkeit aber eben unbeschadet überstanden.
Paris Saint-Germain Real Madrid
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Sporting CP Manchester City
45.
21:50
Halbzeitfazit:
Mit 4:0 führt Manchester City zur Pause bei Sporting CP. Das wirklich Heftige daran ist, dass die Sky Blues sich nicht allzu sehr strecken mussten, um die vier Treffer zu erzielen, bei denen die Defensive der Portugiesen bisweilen tatkräftig mithalf. Der englische Meister, der immer mal wieder durchblitzen ließ, dass es jederzeit mühelos möglich wäre, noch mindestens eine Schippe draufzupacken, schlug bei den sich bietenden Gelegenheiten mit chirurgischer Präzision zu und stieß damit frühzeitig das Tor zum Viertelfinale weit auf. Für die fahrig verteidigenden Leões könnte es derweil noch ein richtig bitterer Abend werden, wenn sich im zweiten Durchgang nicht zumindest das Abwehrverhalten deutlich verändert.
Sporting CP Manchester City
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
Paris Saint-Germain Real Madrid
45.
21:48
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause des Champions-League-Achtelfinalhinspiels zwischen dem Paris Saint-Germain FC und dem Real Madrid CF. Die Franzosen verzeichneten von Anfang an klare Ballbesitz- und Feldvorteile, brachten zunächst aber nur eine zu hohe Direktabnahme Di Marías zustande (6.). Richtig brenzlig für die äußerst passiven Spanier in der 19. Minute, als Mbappé bei freier Bahn an Courtois scheiterte. Auch in der Folge verteidigte der Gast beinahe ohne Unterlass, da er die Bälle durch ein statisches Positionsspiel ganz selten länger in seinen Reihen hielt. Da das Ancelotti-Team ihre zentralen Defensivräume sehr konzentriert bewachte und keine weiteren unbedrängten Schüsse zuließ, kam die Rouge-et-Bleu allerdings nicht zu weiteren zwingenden Möglichkeiten. In der jüngsten Viertelstunde wurden die Blancos etwas aktiver, ohne sich dem Gehäuse Donnarummas annähern zu können. Bis gleich!
Paris Saint-Germain Real Madrid
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
Paris Saint-Germain Real Madrid
45.
21:47
... Kroos' Flanke findet zwar den Weg zu Casemiro, doch der verfehlt den nahen Pfosten mit einem Kopfball aus acht Metern deutlich.
Sporting CP Manchester City
45.
21:46
Auch wegen des VAR-Checks, der zum 1:0 führte, gibt es noch drei Minuten on top.
Paris Saint-Germain Real Madrid
45.
21:46
Vinícius Júnior erzwingt über links den ersten Eckball Reals...
Sporting CP Manchester City
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Paris Saint-Germain Real Madrid
43.
21:44
Die Tendenz der letzten Minuten spricht für die Blancos, die nun auch in Ballbesitz konsequent nachrücken. Mbappé hat im Rahmen eines Gegenstoßes deshalb viel Platz auf dem linken Flügel. Kurz vor dem Sechzehner bleibt er aber an Militão hängen.
Sporting CP Manchester City
44.
21:44
Tooor für Manchester City, 0:4 durch Bernardo Silva
Mit dem nächsten viel zu fahrig verteidigten Angriff erhöht City jetzt auf 4:0. Sterling macht einen Pass in die Tiefe fest, lässt dann Sebastián Coates aussteigen und legt für den nachrückenden Bernardo Silva ab. Der schließt aus elf Metern halblinker Position direkt mit links ab und Gonçalo Inácio fälscht die Kugel noch durch die eigenen Beine hindurch unhaltbar für Antonio Adán ins kurze Eck ab.
Sporting CP Manchester City
42.
21:42
Die Guardiola-Elf konzentriert sich weiterhin darauf, defensiv nichts anbrennen zu lassen, hat es nach Balleroberungen aber keineswegs eilig. Die Leões haben auf diese Spielweise nicht wirklich eine Antwort.
Paris Saint-Germain Real Madrid
40.
21:41
Gelbe Karte für Marco Verratti (Paris Saint-Germain)
Der Italiener streckt Casemiro im Mittelfeld mit einer Grätsche nieder. Sein Landsmann Orsato zeigt ihm die Gelbe Karte.
Sporting CP Manchester City
39.
21:40
City läuft weiterhin sehr gemächlich an. Dennoch bleibt es stets gefährlich, wenn die Sky Blues sich dem Strafraum der Portugiesen nähern, wo Sporting wirklich extrem zerfahren verteidigt. Auch beim butterweichen Sterling-Steckpass auf De Bruyne läuft die Kugel schon wieder an drei Abwehrspielern vorbei. Erst der vierte Mann kann dann die Hereingabe des Belgiers abblocken.
Paris Saint-Germain Real Madrid
37.
21:38
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Casemiro kommt gegen den passenden Paredes zu spät und erwischt ihn mit einem Tritt in die Hinterbeine. Dieses Vergehen zieht die erste Gelbe Karte nach sich. Im Rückspiel muss der Mittelfeldmann aussetzen, da es seine dritte im laufenden Wettbewerb ist.
Sporting CP Manchester City
37.
21:38
Pedro Gonçalves hat gut 25 Meter vor dem gegnerischen Tor keine Anspielstation und zieht einfach mal beherzt mit rechts ab. Auch dieser Abschluss ist aber ein Fall für die Tribüne. Offensiv läuft bei den Verde e brancos bislang noch rein gar nichts.
Paris Saint-Germain Real Madrid
36.
21:37
Real baut seine Ballbesitzanteile ganz leicht aus und schiebt den Schwerpunkt des Geschehens in Richtung Mittellinie. Auf ihre erste nennenswerte Szene im Angriff warten Benzema und Co. allerdings noch.
Sporting CP Manchester City
35.
21:36
Nachdem die Leões nach den ersten beiden Gegentoren eine sofortige Antwort anstrebten, hat der dritte Gegentreffer seine Wirkung nicht verfehlt. Nicht nur dem vollen Estádio José Alvalade, sondern auch den Spielern auf dem Platz ist im Moment der Stecker gezogen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
33.
21:33
Messi wuselt sich über den halbrechten Offensivkorridor in den Sechzehner und bringt mit dem rechten Innenrist in Bedrängnis aus 14 Metern einen Schuss zustande. Der rauscht weit links am Gästekasten vorbei.
Sporting CP Manchester City
32.
21:32
Tooor für Manchester City, 0:3 durch Phil Foden
Wahnsinn! Manchester City macht fast gar nichts für die Partie, bestraft die nächste defensive Nachlässigkeit der Portugiesen aber eiskalt. Riyad Mahrez wird auf dem rechten Flügel praktisch gar nicht attackiert und passt dann einfach flach ins Zentrum, wo gleich drei Sporting-Spieler verpassen. Phil Foden bedankt sich und hat fünf Meter vor dem Tor sogar noch die Zeit und die Ruhe, den Ball locker anzunehmen, den Abschluss zu verzögern und dann überlegt unten rechts einzunetzen, als Antonio Adán sich bewegt.
Sporting CP Manchester City
30.
21:32
Ein Pass in die Tiefe findet Paulinho, der die Kugel sofort auf die andere Seite zum freien Ricardo Esgaio verlagert. Aus vollem Lauf jagt der die Direktabnahme allerdings auf die Tribüne.
Paris Saint-Germain Real Madrid
31.
21:32
... Asensios Ausführung mit dem linken Innenrist ist für die nahe Seite des Sechzehners bestimmt. Im ersten Anlauf kann Kimpempe per Kopf klären.
Paris Saint-Germain Real Madrid
30.
21:31
Nach einem Foul an Vinícius Júnior bekommt Real einen Freistoß auf der linken Offensivseite zugesprochen...
Sporting CP Manchester City
28.
21:29
Die Citizens schieben sich die Kugel in der eigenen Hälfte hin und her, um die Partie etwas abzukühlen. Sporting lässt sich nicht so richtig aus der Reserve locken und lässt die Gäste zumindest bis zur Mittellinie gewähren.
Paris Saint-Germain Real Madrid
28.
21:28
Der Ball läuft weiterhin fast durchgängig flüssig durch die Reihen der Rouge-et-Bleu, doch die brauchen auf engstem Raum am und im gegnerischen Sechzehner sehr viel Geduld. Da bei ihnen fast alles über die linke Seite geht, sind sie zu einem gewissen Mapße ausrechenbar.
Sporting CP Manchester City
25.
21:26
Der portugiesische Meister ist inzwischen durchaus am Drücker. City wirkt nach der komfortablen Führung im Moment etwas unkonzentriert und leistet sich viele kleine Fehler im Aufbauspiel. Das missfällt auch Pep Guardiola sichtlich.
Paris Saint-Germain Real Madrid
25.
21:25
Mendes' Flankenversuch von der linken Strafraumlinie entwickelt sich zu einem direkten Schuss auf die kurze Ecke. Die bewacht Courtois und gebräbt den Ball problemlos unter sich.
Sporting CP Manchester City
22.
21:24
Rodri leistet sich einen fiesen Blackout, nach dem die Leões ins Zwei-gegen-Zwei kommen. Sein Rückpass auf Laporte landet direkt im Lauf von Gonçalo Inácio, der dann aber im falschen Moment gegen Laporte ins Dribbling geht. In buchstäblich letzter Sekunde kann Laporte den Fehler seines Mitspielers ausmerzen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
22.
21:24
Mbappé will über die linke Außenbahn per Doppelpass mit Mendes an die Grundlinie, wird aber durch einen Tritt Militãos davon abgehalten. Referee Orsato hat dieses Vergehen aber übersehen und verwehrt PSG einen Freistoß in guter Lage.
Sporting CP Manchester City
20.
21:21
Die Hausherren ringen um eine schnelle Antwort und der quirlige Pedro Porro ist erneut über rechts durch. Die ersten beiden Versuche einer Flanke werden allerdings erfolgreich geblockt. Beim dritten Versuch steht dann Pablo Sarabia im Abseits, der bei dem eigentlich starken Ball in Richtung zweiter Pfosten somit nicht mehr hingehen kann. Die Kugel versandet im Toraus.
Paris Saint-Germain Real Madrid
19.
21:20
Mbappé mit der Großchance zum 1:0! Messis Flugball lässt den Franzosen auf der linken Sechzehnerseite hinter der gegnerischen Abwehrkette auftauchen. Bei dichter Verfolgung durch Carvajal schießt er aus gut acht Metern auf die kurze Ecke. Courtois verhindert den Einschlag mit einem starken Reflex per rechter Hand.
Paris Saint-Germain Real Madrid
16.
21:18
Ausnahmsweise sind die Madrilenen aufgerückt, als die Hausherren über ihre linke Seite kontern. Mendes' flachen Diagonalpass an die nahe Sechzehnerkante kann Mbappé zwar annehmen, wird dann aber durch Carvajal ausgebremst.
Sporting CP Manchester City
17.
21:17
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Bernardo Silva
Mit einem absoluten Traumtor schießt mit Bernardo Silva ausgerechnet ein bei Benfica ausgebildeter Spieler Manchester City zum 2:0. Ein Abschluss von Kevin De Bruyne aus 17 Metern wird zur Ecke geblockt, die Riyad Mahrez auf den zweiten Pfosten zieht. Dort geht erneut der zum zweiten Mal nervös wirkende Ricardo Esgaio nicht resolut genug hin, wodurch die Kugel links bei Bernardo Silva landet. Der fasst sich ein Herz und zieht aus 13 Metern halblinker Position direkt ab. Den Dropkick trifft er perfekt und nagelt das Leder über die Unterkante der Latte in die Maschen. Was für ein Sensationstor!
Sporting CP Manchester City
16.
21:16
Eine Viertelstunde ist vorbei und die Gäste aus England spielen die Partie weiterhin sehr geduldig. City hat es keineswegs eilig und wartet mit dem gewohnten Ballbesitzfußball darauf, dass sich Räume ergeben. Im Moment bieten die Verde e brancos aber wenig an.
Paris Saint-Germain Real Madrid
13.
21:15
... Messis Ausführung ist zu niedrig angesetzt und wird am kurzen Pfosten durch Benzema per Kopf aus der Gefahrenzone befördert.
Sporting CP Manchester City
13.
21:14
Pedro Porro lässt João Cancelo stehen, passt dann aber fahrig in den Rücken von Paulinho. Die Portugiesen spielen zwar zügig nach vorne, lassen dort aber bislang jegliche Präzision beim finalen Pass vermissen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
12.
21:14
Die Blancos scheinen erst einmal zu akzeptieren, dass sie fast ausschließlich in der Bewachung des eigenen Kastens gefordert sind. Mbappé schafft es auf links erneut an Carvajal heraus und holt einen Eckstoß heraus...
Sporting CP Manchester City
11.
21:11
Die Sky Blues setzen sofort nach. Nach Flanke von links legt Matheus Reis die Kugel per Kopf unglücklich für John Stones auf, der allerdings aus acht Metern knapp links am Tor der Leões vorbei köpft.
Paris Saint-Germain Real Madrid
9.
21:10
Mit längeren Ballbesitzphasen bestimmt die Pochettino-Auswahl das Geschehen. Sie kombiniert sich auch immer mal wieder in das letzte Felddrittel, baut aber noch nicht den ganz großen Druck auf die Defensive der Madrilenen aus.
Sporting CP Manchester City
9.
21:09
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Riyad Mahrez
Die Linien sind gezogen und der Treffer wird gegeben. Manchester City geht damit mit 1:0 in Führung. Antonio Adán wehrt einen Foden-Abschluss zwar zur Seite ab, dort passt De Bruyne aber geistesgegenwärtig zurück in den Rückraum, wo Mahrez die Kugel aus zehn Metern nur noch im leeren Tor versenken muss. Weder steht Bernardo Silva beim Angriff über links noch De Bruyne im passiven Abseits.
Sporting CP Manchester City
9.
21:09
Der VAR schaut sich die potenziellen Abseitsstellungen noch einmal ganz genau an. Im Moment ruht das Geschehen im Estádio José Alvalade. Alle warten auf die Entscheidung.
Sporting CP Manchester City
7.
21:08
Der Ball zappelt erstmals im Netz, allerdings geht sofort die Fahne nach oben. Zunächst ist es beim Anlaufen von Bernardo Silva schon sehr eng, ehe möglicherweise auch beim Abschluss von Foden aus der zweiten Reihe De Bruyne passiv im Abseits stehen könnte. Keeper Antonio Adán kann zwar abwehren, aber den Nachschuss versenkt Mahrez im leeren Tor.
Paris Saint-Germain Real Madrid
6.
21:07
Die erste Chance gehört Paris! Mbappé dribbelt auf dem tiefem linken Flügel in den Sechzehner und spielt an Außenverteidiger Carvajal vorbei in Richtung Elfmeterpunkt. Di María nimmt mit dem linken Fuß direkt ab, doch sein Schuss ist wegen starker Rücklage viel zu hoch angesetzt.
Sporting CP Manchester City
4.
21:05
Der Ball läuft gut bei den Gastgebern, die über den linken Flügel angreifen. Bei scharfer Flanke in Richtung erster Pfosten lässt Rúben Dias seinen Gegenspieler etwas zu sträflich laufen. Ricardo Esgaio kommt allerdings nicht mehr vor Ederson an den Ball, der sicher zupackt und die Kugel unter sich begräbt.
Paris Saint-Germain Real Madrid
4.
21:05
Die ersten Momente dieses Hochkaräters kommen recht hektisch daher, sind von vielen Ballbesitzwechseln geprägt. Der Gast steht in der Arbeit gegen den Ball etwas höher als die Hausherren.
Paris Saint-Germain Real Madrid
1.
21:01
PSG gegen Real – Durchgang eins im Parc des Princes ist eröffnet!
Paris Saint-Germain Real Madrid
1.
21:01
Spielbeginn
Sporting CP Manchester City
1.
21:00
Die letzten Töne der Champions-League-Hymne sind verklungen und der Ball rollt im Estádio José Alvalade. Die Hausherren spielen in ihren gewohnten grün-weißen Trikots über weißen Hosen. Die Gäste aus England sind heute ganz in königlichem Dunkelblau gekleidet. Los geht's.
Sporting CP Manchester City
1.
21:00
Spielbeginn
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:58
Die Champions-League-Hymne ertönt.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:57
Soeben haben die Mannschaften vor ausverkauften Rängen bei strömendem Regen den Rasen betreten.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:42
Bei den Spaniern, die in ihren letzten vier Pflichtspielen in der Fremde nicht mehr getroffen haben und die in zwei der letzten drei Spielzeiten nicht nur das Achtelfinale der Königsklasse hinauskamen, stellt Coach Carlo Ancelotti nach dem torlosen Auswärtsremis beim Villarreal CF dreimal um. Mendy, Modrić und Benzema verdrängen Marcelo, Valverde und Bale auf die Bank.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:36
Auf Seiten der Franzosen, die in der nationalen Eliteklasse zuletzt vier Siege in Serie feierten, aber durch eine Niederlage nach Elfmeterschießen gegen den OGC Nice aus dem Coup de France ausschieden, hat Trainer Mauricio Pochettino im Vergleich zum 1:0-Heimspielsieg gegen den Stade Rennen FC drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Bernat (nicht im Kader), Simons und Draxler (beide auf der Bank) beginnen Mendes, Danilo und Di Mariá. Neymar sitzt auf der Bank.
Sporting CP Manchester City
20:33
Beide Mannschaften standen sich übrigens in der Saison 2011/12 schon einmal in einer K.-o.-Runde eines europäischen Wettbewerbs gegenüber. Damals war es das Achtelfinale der Europa League, in dem die Portugiesen das Hinspiel in Lissabon mit 1:0 gewannen. Nach 2:3-Auswärtsniederlage im Rückspiel kamen die Leões über die Auswärtstoreregelung weiter. Die Citizens haben folgerichtig noch eine Rechnung mit Sporting offen. Bislang allerdings konnte Manchester City erst ein einziges von sechs Pflichtspielen in Portugal gewinnen. Zuletzt gab es gar eine besonders bittere Niederlage im europäischen Südwesten zu verschmerzen, wo die Sky Blues im Champions-League-Finale 2021 Chelsea unterlagen.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:27
Der Real Madrid CF erlaubte sich in der ersten Wettbewerbsphase mit der sensationellen Heimpleite gegen Champions-League-Neuling FK Sheriff (1:2) lediglich einen Ausrutscher; in der Gruppe D, in der sich zudem noch der FC Internazionale Milano und der FK Shakhtar Donetsk befanden, gewannen die Blancos, die die Primera División nach 24 Runden mit vier Punkten Vorsprung anführen, die restlichen fünf Partien.
Sporting CP Manchester City
20:26
Manchester City hingegen führt die Premier League als Titelverteidiger souverän an. Die Sky Blues gewannen 20 ihrer 25 Ligaspiele und haben bereits neun Zähler Vorsprung auf Liverpool. Am Samstag gab es einen lockeren 4:0-Auswärtssieg bei Norwich City, bei dem Pep Guardiola rotierte. Dementsprechend ist die heutige Startformation auf fünf Positionen verändert: Stones, Rodri, Laporte, Cancelo und De Bruyne beginnen heute für Aké, Gündoğan, Zinchenko, Fernandinho (alle vier Bank) und Walker (Rotsperre).
Sporting CP Manchester City
20:19
Am letzten Freitag gastierte der amtierende Landesmeister Sporting CP beim derzeitigen Tabellenführer FC Porto. Die zum Siegen verdammten Leões führten sogar nach 34 Minuten mit 2:0. Nach gleich drei Platzverweisen kamen die Mannen von Rúben Amorim zu acht allerdings nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Im Vergleich zu diesem Spiel nimmt der Trainer heute drei Veränderungen an seiner Startelf vor: Pedro Porro, Pedro Gonçalves und João Palhinha erhalten den Vorzug vor Zouhair Feddal, Nuno Santos und Manuel Ugarte (alle drei Bank).
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:15
Der Paris Saint-Germain FC, der nach dem Europapokal der Pokalsieger 1996 immer noch auf ihren ersten großen internationalen Titel wartet, hat die Gruppe A hinter dem Manchester City FC und vor dem RB Leipzig sowie der Club Brugge KV auf Rang zwei abgeschlossen. Ähnlich wie in der heimischen Ligue 1, die die Rouge-et-Bleu dennoch souverän anführt, leisten sie sich auch in der Königsklasse in spielerischer Hinsicht einige Schwankungen und ziehen ihre Klasse in erster Linie aus ihrer individuellen Qualität.
Sporting CP Manchester City
20:13
Bei den Verde e brancos hängt der Erfolg maßgeblich von der defensiven Stabilität ab. Von allen 16 Teams, die die Champions-League-Vorrunde heil überstanden haben, ließ keine Mannschaft dermaßen viele Gegentore zu wie die Portugiesen (14 an der Zahl). Auch die Sky Blues bringen aber keineswegs die beste Defensive Europas mit. In zehn der letzten elf Spiele in der Königsklasse gab es Gegentore für die Auswahl von Pep Guardiola – darunter auch in allen sechs Partien der Gruppenphase der laufenden Saison.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:09
Zehn Wochen nach dem Ende ihrer Gruppenphase meldet sich die Champions League am heutigen Dienstag mit den ersten zwei Achtelfinalhinspielen aus der Winterpause zurück. Über fünf Wochen gestreckt werden die acht Teilnehmer der nächsten Stufe der K.o.-Phase ermittelt, die die Chance auf den großen Triumph Ende Mai in St. Petersburg wahren. Einer der Hochkaräter in der Runde der letzten 16 Teams ist das Duell zwischen Titelanwärtern Paris Saint-Germain FC und Real Madrid CF.
Sporting CP Manchester City
20:07
Sporting CP steht erst zum zweiten Mal überhaupt im Achtelfinale der Königsklasse und hat an diese Runde definitiv keine gute Erinnerung. 2008/09 gerieten die Portugiesen beim bislang einzigen Auftritt im Champions-League-Achtelfinale mit 1:12 nach Hin- und Rückspiel gegen den FC Bayern in aller Form unter die Räder. Heute könnte es ähnlich schwer für die Leões werden, die mit dem hochdekorierten Finalisten der Vorsaison einen torgefährlichen und harten Gegner vor der Brust haben.
Paris Saint-Germain Real Madrid
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Dienstagabend! Im Achtelfinale treffen mit dem Paris Saint-Germain FC und dem Real Madrid CF zwei Mitfavoriten aufeinander. Das Hinspiel im Parc des Princes soll um 21 Uhr angepfiffen werden.
Sporting CP Manchester City
20:00
Guten Abend und herzlich willkommen aus dem Estádio José Alvalade. Hier empfängt der Sporting Clube de Portugal heute um 21:00 Uhr Manchester City im Champions-League-Achtelfinale.

Blitztabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SSC NeapelSSC NeapelSSC NeapelSSC22007:166
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV21013:5-23
3Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjaxAJA21015:233
4Rangers FCRangers FCRangers FCRAN20020:7-70
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BrüggeFC BrüggeFC BrüggeBRU22005:056
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0421012:113
3Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL21012:3-13
4FC PortoFC PortoFC PortoFCP20021:6-50
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22004:046
2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB21015:323
3Inter MailandInter MailandInterINT21012:203
4Viktoria PilsenViktoria PilsenV. PilsenVPI20021:7-60
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Sporting CPSporting CPSporting CPSCP22005:056
2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT21012:203
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE21011:3-23
4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseilleOM20020:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe E
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1AC MailandAC MailandAC MailandACM21104:224
2Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. ZagrebZAG21012:3-13
3RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS20202:202
4Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE20111:2-11
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe F
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA22005:056
2Schachtar DonezkSchachtar DonezkS. DonezkDON21105:234
3Celtic GlasgowCeltic GlasgowC. GlasgowCGL20111:4-31
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL20021:6-50
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe G
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI22006:156
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21014:223
3FC KopenhagenFC KopenhagenKopenhagenFCK20110:3-31
4Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV20110:4-41
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe H
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SGPSG22005:236
2SL BenficaSL BenficaSL BenficaSLB22004:136
3Juventus TurinJuventus TurinJuventusJUV20022:4-20
4Maccabi HaifaMaccabi HaifaM. HaifaMHA20021:5-40
  • Nächste Runde
  • Europa League

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Manchester CityErling HaalandManchester City2301,5
FC BarcelonaRobert LewandowskiFC Barcelona2301,5
Paris Saint-GermainKylian MbappéParis Saint-Germain2301,5
4Borussia DortmundJude BellinghamBorussia Dortmund2201
Ajax AmsterdamMohammed KudusAjax Amsterdam2201

Aktuelle Spiele