14. Spieltag
08.11.2022 20:30
Beendet
Bayern
Bayern München
6:1
Werder Bremen
Werder
4:1
  • Jamal Musiala
    Musiala
    6.
    Linksschuss
  • Anthony Jung
    Jung
    10.
    Linksschuss
  • Serge Gnabry
    Gnabry
    22.
    Rechtsschuss
  • Leon Goretzka
    Goretzka
    26.
    Rechtsschuss
  • Serge Gnabry
    Gnabry
    28.
    Linksschuss
  • Serge Gnabry
    Gnabry
    82.
    Rechtsschuss
  • Mathys Tel
    Tel
    84.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Robert Hartmann

Liveticker

90.
22:22
Fazit:
Der FC Bayern München gewinnt am Ende verdient mit 6:1 gegen Werder Bremen. Nachdem es zur Pause schon 4:1 für die Münchner stand, schalteten die Bayern in der zweiten Halbzeit ein paar Gänge zurück und hatten über die gesamte Spielzeit das Spielgeschehen unter Kontrolle. In der Schlussphase trafen dann noch Gnabry und Tel zum 6:1-Endstand. Bremen probierte es in der zweiten Halbzeit nochmal, doch die Norddeutschen fanden kaum Wege gegen den Rekordmeister. Ganz anders der FCB, der die Gäste-Abwehr immer wieder mit Tempo überwand. München steht nun mit 31 Punkten weiter an der Tabellenspitze, Bremen bleibt mit 21 Zählern auf dem siebten Rang der Bundesliga. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
90.
22:18
Spielende
88.
22:17
Einwechslung bei Werder Bremen: Nicolai Rapp
88.
22:16
Auswechslung bei Werder Bremen: Christian Groß
84.
22:13
Tooor für Bayern München, 6:1 durch Mathys Tel
Tel bekommt im Mittelfeld in der eigenen Hälfte den Ball. Er dribbelt sich an die gegnerische Strafraumgrenze und schießt das Leder mit links oben rechts zum 6:1 ins Tor.
82.
22:11
Tooor für Bayern München, 5:1 durch Serge Gnabry
Gnabry bekommt nach einem Pass auf die rechte Seite des Sechzehners den Ball und lässt drei Gegenspieler im Dribbling stehen und schiebt mit rechts das Leder aus rund zwei Metern über die Linie.
82.
22:11
Die Münchner bekommen das Leder nach einem Einwurf von der linken Seite im Sechzehner nicht hgeklärt. Zwei Bayern-Spieler behindern sich gegenseitig und Schmid kommt fast zum Abschluss. Aber der Rekordmeister bekommt die Kugel gerade noch geklärt.
79.
22:08
München setzt sich nun in der gegnerischen Hälfte fest und holt einen Eckball nach dem nächsten heraus. Erneut flankt Kimmich den Ball von der linken Seite an den ersten Pfosten. Sabitzer läuft in die Hereingabe und köpft das Leder knapp links am Kasten vorbei.
76.
22:05
Kimmich sucht wieder mit einem steilen Pass auf die linke Seite Gnabry. Doch der Pass ist etwas zu lang. Die Münchner setzen aber nach und Kimmich lässt zwei Bremer beim Dribbling stehen. Die Kugel fällt Tel vor die Füße. Er schießt das Leder aus rund zehn Metern aufs Tor - Friedl fälscht die Kugel ins Aus ab. Die Situation wird nochmal vom VAR auf ein Handspiel von Friedl überprüft, doch es gibt Eckball für die Bayern, der aber folgenlos bleibt.
73.
22:02
Ducksch versucht nach einem Ballgewinn das Spiel aus der eigenen Hälfte schnell zu machen. Er leitet mit einem Ballkontakt das Leder zu Dinkçi weiter, doch Pavard passt auf und fängt den Querpass an der Mittellinie ab.
71.
22:00
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
71.
21:59
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
71.
21:59
Einwechslung bei Bayern München: Ryan Gravenberch
71.
21:59
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
70.
21:59
Nächster Eckball für Bremen. Ducksch flankt das Leder erneut von der rechten Seite an den Fünfer. Das Leder verlängert Pieper per Kopf und springt am zweiten Pfosten knapp an Schmid vorbei. München klärt den Ball aus dem Sechzehner.
66.
21:54
Nun auch mal ein Eckball von der rechten Seite. Ducksch flankt den Eckball an den Fünfmeterraum. Upamecano schlägt das Leder am zweiten Pfosten aus dem Strafraum.
65.
21:53
Nach mehr als einer Stunde ist die Führung für die Münchner weiter verdient. Die Bayern machen das Spiel und Bremen kommt kaum noch zu Entlastungsangriffen.
63.
21:51
Auch die Bremer wechseln nun dreimal. Bringen die Neuen nun neuen Schwung ins Spiel? Unter anderem ist Schmid neu im Spiel.
62.
21:50
Einwechslung bei Werder Bremen: Romano Schmid
62.
21:50
Auswechslung bei Werder Bremen: Leonardo Bittencourt
59.
21:50
Einwechslung bei Werder Bremen: Eren Dinkçi
59.
21:49
Auswechslung bei Werder Bremen: Oliver Burke
59.
21:49
Einwechslung bei Werder Bremen: Jens Stage
59.
21:49
Auswechslung bei Werder Bremen: Ilia Gruev
58.
21:49
Gnabry! Goretzka steckt mit einem spitzen Pass den Ball zu Gnabry durch. Der Spieler mit der Nummer sieben will Pavlenka überlupfen, doch der Bremer Schlussmann bekommt gerade noch die Hände noch und pariert den Schuss.
57.
21:46
Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
57.
21:46
Auswechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
57.
21:46
Einwechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
57.
21:45
Auswechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
54.
21:44
Pfosten! Choupo-Moting behauptet sich im Mittelfeld und legt mit einem langen Pass den Ball in den Lauf von Sané. Der deutsche Nationalspieler zieht in den Sechzehner und schießt aus rund elf Metern halbrechter Position flach aufs lange Eck. Sein Schuss fliegt an den Pfosten und dann ins Aus.
53.
21:40
Bremen setzt sich nun mal in der gegnerischen Hälfte fets. Jedoch finden die Norddeutschen vorne kaum Anspielstationen und müssen immer wieder über hinten neu aufbauen.
50.
21:38
Eckball für München. Nach einer Hereingabe von Kimmich von der linken Seite steigt Goretzka in Höhe des zweiten Pfostens hoch und köpft die Kugel knapp rechts am Kasten vorbei.
48.
21:36
Wie reagieren nun die Gäste? Bleiben die Bremer bei ihrer Spielphilosphie oder ziehen sich die Werderaner nun ein wenig zurück, um nicht weitere Gegentreffer sich einzufangen?
46.
21:34
Schiedsrichter Hartmann gibt die zweite Hälfte frei. Bayern stößt an und Bremen wechselt zur Pause einmal. Stark ersetzt Veljković auf dem Feld.
46.
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
21:33
Einwechslung bei Werder Bremen: Niklas Stark
46.
21:33
Auswechslung bei Werder Bremen: Miloš Veljković
45.
21:25
Halbzeitfazit:
Bayern München führt zur Pause 4:1 gegen Werder Bremen. Doch das Ergebnis wirkt klarer als es ist. Die Bayern gehen früh durch einen Treffer von Musiala mit 1:0 in Führung, aber Bremen antwortet fast im Gegenzug und trifft zum 1:1. Danach bekommen die Münchner noch einen Foulelfmeter zugesprochen, aber Pavlenka hält den Schuss. Daraufhin schaltet der Rekordmeister zwei Gänge hoch und erzielt innerhalb von sechs Minuten drei Tore. Dadurch wirkt das Spiel entschieden, doch auch die Hanseaten haben vor der Pause weitere Möglichkeiten zu Toren. Aber entweder steht Neuer im Weg oder der Abschluss ist zu ungenau.
45.
21:17
Ende 1. Halbzeit
45.
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
21:15
Nach einem hohen Pass auf die rechte Seite auf Goretzka, bekommt der Mittelfeldspieler das Leder und schießt aus rund zehn Metern halbrechter Position aufs Tor. Pavlenka pariert das Leder mit beiden Händen.
44.
21:14
Weiser flankt einen flachen Ball von der rechten Seite des Halbfeldes an den Fünfer. Füllkrug-Ersatz Burke läuft in den Ball und schießt vom ersten Pfosten aufs Tor. Sein Schuss geht knapp rechts am Kasten vorbei.
43.
21:13
Die Bayern wollen das Spiel nun kurz vor der Halbzeitpause ein wenig beruhigen. Bremen läuft aber weiter an und lässt sich trotz Rückstandes nicht von seiner Spielausrichtung abbringen.
41.
21:12
Choupo-Moting legt mit einem Ballkontakt von der linken Seite mit links den Ball in den Lauf zentral an die Strafraumgrenze zu Sané. Dieser verliert dann aber gegen zwei Gegenspieler das Leder und es gibt Abstoß für die Gäste.
38.
21:08
Nach mehr als 37 Minuten wirkt das Spiel nun frühzeitig entschieden. Bremen läuft aber weiterhin früh das Münchner Spiel an, doch die Bayern sind zweikampfstark setzen die Norddeutschen immer wieder mit Tempo oder Chipbällen unter Druck.
36.
21:07
Bremen kommt mal wieder über die linke Seite. Jung setzt sich mit Tempo auf links durch und flankt das Leder an den ersten Pfosten. Pavard schlägt die Kugel vor Burke aus dem Sechzehner.
33.
21:03
Die Bremer verteidigen hoch und bekommen so zweimal einen Gegentreffer eingeschenkt. Die Bayern machen nun weiter das Spiel und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Wieder ist Hernández nach einem tiefen Pass auf die linke Seite fast durch, doch Friedl passt diesmal auf und verhindert den fünften Gegentreffer.
30.
21:01
Wieder Gnabry! Nach einem langen Pass auf die linke Seite nimmt der deutsche Natinalspieler rund zehn Meter vor dem Kasten den Ball mit der Brust an und legt sich die Kugel auf den linken Fuß. Aus rund sechs Metern schießt er das Leder aufs Tor - drüber!
28.
20:58
Tooor für Bayern München, 4:1 durch Serge Gnabry
Nach einem tiefen Pass auf Sané auf die rechte Seite überwinden die Münchner mit einem einzigen Pass die Bremer Abwehr. Pavlenka kommt raus, doch Sané legt die Kugel auf links zu Gnabry, der schießt das Leder mit links aus rund fünf Metern unten zum 4:1 ins Tor.
26.
20:56
Tooor für Bayern München, 3:1 durch Leon Goretzka
Kimmich erobert im Mittelfeld den Ball und schickt Goretzka mit einem tiefen Pass auf die rechte Seite in den Sechzehner. Er setzt sich von seinem Gegenspieler ab und schießt das Leder aufs Tor. Bremens Abwehr versucht den Schuss noch zu blocken, doch der abgefälschte Schuss landet mittig zum 3:1 im Tor.
22.
20:52
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Serge Gnabry
Nach einer Flanke von Goretzka fälscht Friedl den Ball unglücklich vor die Füße von Gnabry auf der linken Seite im Sechzehner ab. Er legt sich das Leder auf den rechten Fuß und schießt das Leder aus rund zwölf Metern halblinker Position oben rechts ins Eck. Das Tor wird nochmal auf eine Abseitsposition überprüft, doch der Treffer zählt.
20.
20:51
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
20.
20:51
Auswechslung bei Bayern München: Sadio Mané
19.
20:50
Für den Senegalesen scheint es nicht weiterzugehen. Mané geht vom Feld. Die Münchner müssen nun kurzfristig zu zehnt gegen Bremen spielen. Sané macht sich warm.
18.
20:47
Elfmeter verschossen von Eric Maxim Choupo-Moting, Bayern München
Choupo-Moting steht bereit und läuft an. Er schießt das Leder unten links aufs Tor, doch Pavlenka ahnt die Ecke und pariert den Schuss auf der Linie. Es bleibt beim 1:1 zwischen München und Bremen.
16.
20:47
Foulelfmeter für München! Schiedsrichter Hartmann sieht sich die Szene nochmal am Bildschirm an und entschiedet dann auf Elfmeter für die Münchner.
15.
20:46
Mané bleibt nach einem Zweikampf liegen und muss behandelt werden. Hartmann schaut sich die Szene mit Gnabry im Sechzehner in der Behandlungspause am Bildschirm nochmal an.
14.
20:45
Gnabry bekommt im Mittelfeld das Leder und dribbelt sich gegen zwei Gegenspieler in den Sechzehner. Dann legt sich der deutsche Nationalspieler das Leder im Strafraum etwas zu weit vor. Er geht nach einem leichten Kontakt zu Boden, doch Hartmann pfeift nicht.
10.
20:40
Tooor für Werder Bremen, 1:1 durch Anthony Jung
Nun kommen auch zum ersten Mal die Gäste vor den gegnerischen Kasten und machen gleich das 1:1. Weiser setzt sich auf der rechten Seite durch und zieht in den Sechzehner. Er sieht Jung am zweiten Pfosten und flankt das Leder zum Spieler mit der Nummer drei. Dieser nimmt die Kugel mit links aus rund acht Metern aus spitzem Winkel direkt und sein Schuss fliegt unten rechts ins lange Eck.
9.
20:40
Erneut Mané! Wieder erobern die Münchner das Leder im Mittelfeld und erneut bekommt der Senegalese die Kugel. Aus rund 14 Metern schießt er aus halblinker Position aufs Tor - Außennetz!
6.
20:36
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Jamal Musiala
Gnabry erobert im Mittelfeld den Ball und macht das Spiel schnell. Nach einer Seitenverlagerung auf Mané schießt der Spieler mit der Nummer 17 aus rund neun Metern halblinker Position halbhoch aufs Tor. Veljković blockt den Schuss auf der Linie, doch die Kugel fällt Musiala rund zwölf Meter vor dem Kasten auf rechts vor die Füße. Er legt sich das Leder auf den linken Fuß und schießt die Kugel aus rund zehn Metern zum 1:0 ins Tor.
4.
20:33
In den ersten Minuten schieben die Hausherren sich das Leder durch die Reihen hin und her und suchen nach einer Anspielstation in der Spitze. Bremen steht zu Anfang hinten gut und eng gestaffelt und lässt keine Flanken in den Sechzehner zu.
1.
20:30
Schiedsrichter Hartmann gibt die Partie frei. Bremen stößt an.
1.
20:30
Spielbeginn
20:15
Bremens Chefcoach Werner ändert seine Anfangsformation nach dem Sieg gegen Schalke auf drei Positionen. Für den verletzten Füllkrug (Pferdekuss) startet heute Burke von Beginn an. Außerdem ersetzen Groß und Jung die Bremer Spieler Stark und Schmid in der Startaufstellung.
20:00
Münchens Cheftrainer Nagelsmann wechselt nach dem knappen 3:2-Sieg gegen die Hertha aus Berlin einmal. Für den verletzten Abwehrspieler Davies (Muskelfaserriss) steht heute der Franzose Hernández in der Viererkette.
19:44
Auch Werder Bremen steht aktuell mit 21 Punkten auf Platz sieben in der Bundesliga sehr gut da. Als Aufsteiger gab in den ersten 13 Liga-Spielen nur vier Niederlagen. Unter anderem verloren die Werderaner mit 0:2 gegen den Tabellenzweiten SC Freiburg. Zuletzt befindet sich das Team von Chefcoach Ole Werner aber wieder auf einem Aufwärtstrend und ist seit zwei Spielen ungeschlagen. Nach einem knappen 1:0-Sieg gegen die Hertha aus Berlin, gab es für die Haseaten am vergangenen Spieltag einen 2:1-Erfolg gegen den zweiten Aufsteiger Schalke 04.
19:23
Bayern München ist wettbewerbsübergreifend seit elf Spielen ungeschlagen. Nach einer knappen 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg am siebten Bundesliga-Spieltag folgten zehn Siege und ein Unentschieden. Zuletzt gewann die Mannschaft von Cheftrainer Julian Nagelsmann knapp mit 3:2 gegen Hertha BSC. Damit übernahm der deutsche Rekordmeister mit 28 Punkten erstmals die Tabellenspitze der Bundesliga.
19:14
Herzlich willkommen zu den späten Dienstagsspielen des 14. Spieltages in der 1. Bundesliga in der Saison 2022/23. Der FC Bayern München empfängt um 20.30 Uhr den SV Werder Bremen. Schiedsrichter Robert Hartmann leitet die Partie.

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

Werder Bremen

Werder Bremen Herren
vollst. Name
Sport Verein Werder Bremen
Stadt
Bremen
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
04.02.1899
Sportarten
Fußball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Gymnastik, Schach
Stadion
Wohninvest Weserstadion
Kapazität
42.100